Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Annwyn, Folge 1: Die Tore der Anderwelt-logo

Annwyn, Folge 1: Die Tore der Anderwelt

Ascan von Bargen

Auf den Grundfesten eines Jahrtausende alten keltischen Heiligtums erbaut, erhebt sich am Rande der sturmumtosten irischen Steilküste das trutzige Gemäuer Ringwood Manor. Doch weder der neue Herr des düsteren Anwesens ''der puritanische Lord Ethan Kilver'' noch seine Familie, die ihm aus England gefolgt ist, ahnt etwas vom mörderischen Vermächtnis der heidnischen Druiden und der tödlichen Gefahr Annwyns, die in den verwunschenen Eingeweiden der Klippen unterhalb des Manors lauert...und sich aus dem blutrünstigen Feenland unbeirrbar ihren Weg in die Welt der Lebenden bahnt...

Auf den Grundfesten eines Jahrtausende alten keltischen Heiligtums erbaut, erhebt sich am Rande der sturmumtosten irischen Steilküste das trutzige Gemäuer Ringwood Manor. Doch weder der neue Herr des düsteren Anwesens ''der puritanische Lord Ethan Kilver'' noch seine Familie, die ihm aus England gefolgt ist, ahnt etwas vom mörderischen Vermächtnis der heidnischen Druiden und der tödlichen Gefahr Annwyns, die in den verwunschenen Eingeweiden der Klippen unterhalb des Manors lauert...und sich aus dem blutrünstigen Feenland unbeirrbar ihren Weg in die Welt der Lebenden bahnt...
More Information

Description:

Auf den Grundfesten eines Jahrtausende alten keltischen Heiligtums erbaut, erhebt sich am Rande der sturmumtosten irischen Steilküste das trutzige Gemäuer Ringwood Manor. Doch weder der neue Herr des düsteren Anwesens ''der puritanische Lord Ethan Kilver'' noch seine Familie, die ihm aus England gefolgt ist, ahnt etwas vom mörderischen Vermächtnis der heidnischen Druiden und der tödlichen Gefahr Annwyns, die in den verwunschenen Eingeweiden der Klippen unterhalb des Manors lauert...und sich aus dem blutrünstigen Feenland unbeirrbar ihren Weg in die Welt der Lebenden bahnt...

Language:

German

Narrators:

Joachim Kerzel, Michael Harck, Nicholas Böll

Length:

1h 35m