Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Arsène Lupin und die Frau mit den jadegrünen Augen-logo

Arsène Lupin und die Frau mit den jadegrünen Augen

Maurice Leblanc

An einem Frühlingstag flaniert Arsène Lupin durch die blühenden Straßen der französischen Hauptstadt. Da wird er plötzlich Zeuge seltsamer Vorgänge. Zwei Männer streiten sich lautstark um eine hübsche Frau mit jadegrünen Augen. Es wäre besser gewesen, der Gentlemandetektiv hätte sich aus dieser Affäre herausgehalten, denn wenig später überschlagen sich die Ereignisse in dieser seltsamen Geschichte. Im Zug nach Monte Carlo, in dem sich der Verwandlungskünstler wenig später befindet, wird er nämlich niedergeschlagen. Drei Menschen sterben gewaltsam noch während der Fahrt und drei Maskierte jagen durch den Zug. Wo immer Lupin auch nachhakt, Aurélie d‘Asteux, das Mädchen mit den jadegrünen Augen, taucht dabei immer wieder auf - und verschwindet ebenso schnell wieder ...

An einem Frühlingstag flaniert Arsène Lupin durch die blühenden Straßen der französischen Hauptstadt. Da wird er plötzlich Zeuge seltsamer Vorgänge. Zwei Männer streiten sich lautstark um eine hübsche Frau mit jadegrünen Augen. Es wäre besser gewesen, der Gentlemandetektiv hätte sich aus dieser Affäre herausgehalten, denn wenig später überschlagen sich die Ereignisse in dieser seltsamen Geschichte. Im Zug nach Monte Carlo, in dem sich der Verwandlungskünstler wenig später befindet, wird er nämlich niedergeschlagen. Drei Menschen sterben gewaltsam noch während der Fahrt und drei Maskierte jagen durch den Zug. Wo immer Lupin auch nachhakt, Aurélie d‘Asteux, das Mädchen mit den jadegrünen Augen, taucht dabei immer wieder auf - und verschwindet ebenso schnell wieder ...
More Information

Genres:

Fiction

Description:

An einem Frühlingstag flaniert Arsène Lupin durch die blühenden Straßen der französischen Hauptstadt. Da wird er plötzlich Zeuge seltsamer Vorgänge. Zwei Männer streiten sich lautstark um eine hübsche Frau mit jadegrünen Augen. Es wäre besser gewesen, der Gentlemandetektiv hätte sich aus dieser Affäre herausgehalten, denn wenig später überschlagen sich die Ereignisse in dieser seltsamen Geschichte. Im Zug nach Monte Carlo, in dem sich der Verwandlungskünstler wenig später befindet, wird er nämlich niedergeschlagen. Drei Menschen sterben gewaltsam noch während der Fahrt und drei Maskierte jagen durch den Zug. Wo immer Lupin auch nachhakt, Aurélie d‘Asteux, das Mädchen mit den jadegrünen Augen, taucht dabei immer wieder auf - und verschwindet ebenso schnell wieder ...

Language:

German

Narrators:

Rüdiger Vogler, Samuel Weiss

Length:

1h 36m