Auf zwei Planeten-logo

Auf zwei Planeten

Kurd Laßwitz

Als die Wissenschaftler Saltner, Grunthe und Thorm in einem Ballon aufbrechen, um den Nordpol zu erforschen, ahnen sie nicht, dass ihnen eine weit größere Entdeckung bevorsteht. Am Pol finden sie eine Station der Bewohner des Mars, die sich selbst Nume nennen. Von hier aus erforschen sie die Erde, die sie Ba nennen, und deren Bewohner, die Bate. Der Ballon verunglückt, Saltner und Grunthe werden von den Numen gerettet, doch Thorms Schicksal ist ungewiss, man befürchtet, dass er den Absturz nicht überlebt hat. Die beiden Geretteten werden von den Marsbewohnern gastfreundlich in deren Station aufgenommen. Sie erleben die Nume als sehr menschenähnliche Wesen mit weit überlegener Technik. Um sich gegenseitig besser kennen zu lernen, werden Saltner und Grunthe auf den Mars gebracht. Unterdessen trifft ein Luftschiff der Nume auf ein englisches Kriegsschiff und wird von diesem beschossen. Die Nume beschließen daraufhin die Unterwerfung der Erde und ihrer primitiven Bewohner. Der Roman "Auf zwei Planeten" (1897) mit seinen über 1.000 Seiten gehört zu den wichtigsten deutschen Science-Fiction-Romanen, der auch in zahlreiche Sprachen übersetzt und mehrmals neu aufgelegt wurde. (Summary by Hokuspokus and Wikipedia) Book Coordinators: Stephanie König und Hokuspokus. Proof-listeners: Christian Al-Kadi, Hokuspokus, Markus Wachenheim, Dirk Weber, Sonja.

Als die Wissenschaftler Saltner, Grunthe und Thorm in einem Ballon aufbrechen, um den Nordpol zu erforschen, ahnen sie nicht, dass ihnen eine weit größere Entdeckung bevorsteht. Am Pol finden sie eine Station der Bewohner des Mars, die sich selbst Nume nennen. Von hier aus erforschen sie die Erde, die sie Ba nennen, und deren Bewohner, die Bate. Der Ballon verunglückt, Saltner und Grunthe werden von den Numen gerettet, doch Thorms Schicksal ist ungewiss, man befürchtet, dass er den Absturz nicht überlebt hat. Die beiden Geretteten werden von den Marsbewohnern gastfreundlich in deren Station aufgenommen. Sie erleben die Nume als sehr menschenähnliche Wesen mit weit überlegener Technik. Um sich gegenseitig besser kennen zu lernen, werden Saltner und Grunthe auf den Mars gebracht. Unterdessen trifft ein Luftschiff der Nume auf ein englisches Kriegsschiff und wird von diesem beschossen. Die Nume beschließen daraufhin die Unterwerfung der Erde und ihrer primitiven Bewohner. Der Roman "Auf zwei Planeten" (1897) mit seinen über 1.000 Seiten gehört zu den wichtigsten deutschen Science-Fiction-Romanen, der auch in zahlreiche Sprachen übersetzt und mehrmals neu aufgelegt wurde. (Summary by Hokuspokus and Wikipedia) Book Coordinators: Stephanie König und Hokuspokus. Proof-listeners: Christian Al-Kadi, Hokuspokus, Markus Wachenheim, Dirk Weber, Sonja.
More Information

Description:

Als die Wissenschaftler Saltner, Grunthe und Thorm in einem Ballon aufbrechen, um den Nordpol zu erforschen, ahnen sie nicht, dass ihnen eine weit größere Entdeckung bevorsteht. Am Pol finden sie eine Station der Bewohner des Mars, die sich selbst Nume nennen. Von hier aus erforschen sie die Erde, die sie Ba nennen, und deren Bewohner, die Bate. Der Ballon verunglückt, Saltner und Grunthe werden von den Numen gerettet, doch Thorms Schicksal ist ungewiss, man befürchtet, dass er den Absturz nicht überlebt hat. Die beiden Geretteten werden von den Marsbewohnern gastfreundlich in deren Station aufgenommen. Sie erleben die Nume als sehr menschenähnliche Wesen mit weit überlegener Technik. Um sich gegenseitig besser kennen zu lernen, werden Saltner und Grunthe auf den Mars gebracht. Unterdessen trifft ein Luftschiff der Nume auf ein englisches Kriegsschiff und wird von diesem beschossen. Die Nume beschließen daraufhin die Unterwerfung der Erde und ihrer primitiven Bewohner. Der Roman "Auf zwei Planeten" (1897) mit seinen über 1.000 Seiten gehört zu den wichtigsten deutschen Science-Fiction-Romanen, der auch in zahlreiche Sprachen übersetzt und mehrmals neu aufgelegt wurde. (Summary by Hokuspokus and Wikipedia) Book Coordinators: Stephanie König und Hokuspokus. Proof-listeners: Christian Al-Kadi, Hokuspokus, Markus Wachenheim, Dirk Weber, Sonja.

Language:

German

Narrators:

LibriVox Community

Length:

25h 16m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

26:46


Chapter 2
Chapter 2

25:31


Chapter 3
Chapter 3

18:17


Chapter 4
Chapter 4

11:31


Chapter 5
Chapter 5

22:40


Chapter 6
Chapter 6

21:48


Chapter 7
Chapter 7

19:07


Chapter 8
Chapter 8

21:45


Chapter 9
Chapter 9

22:57


Chapter 10
Chapter 10

28:32


Chapter 11
Chapter 11

26:54


Chapter 12
Chapter 12

32:34


Chapter 13
Chapter 13

22:38


Chapter 14
Chapter 14

23:03


Chapter 15
Chapter 15

27:32


Chapter 16
Chapter 16

27:12


Chapter 17
Chapter 17

30:51


Chapter 18
Chapter 18

18:01


Chapter 19
Chapter 19

25:20


Chapter 20
Chapter 20

27:00


Chapter 21
Chapter 21

33:20


Chapter 22
Chapter 22

23:34


Chapter 23
Chapter 23

35:26


Chapter 24
Chapter 24

17:48


Chapter 25
Chapter 25

21:13


Chapter 26
Chapter 26

27:16


Chapter 27
Chapter 27

32:43


Chapter 28
Chapter 28

24:25


Chapter 29
Chapter 29

31:20


Chapter 30
Chapter 30

22:36


Chapter 31
Chapter 31

24:29


Chapter 32
Chapter 32

20:05


Chapter 33
Chapter 33

22:35


Chapter 34
Chapter 34

32:32


Chapter 35
Chapter 35

25:20


Chapter 36
Chapter 36

22:52


Chapter 37
Chapter 37

22:38


Chapter 38
Chapter 38

25:20


Chapter 39
Chapter 39

18:09


Chapter 40
Chapter 40

20:00


Chapter 41
Chapter 41

22:07


Chapter 42
Chapter 42

18:49


Chapter 43
Chapter 43

16:02


Chapter 44
Chapter 44

26:38


Chapter 45
Chapter 45

23:10


Chapter 46
Chapter 46

37:28


Chapter 47
Chapter 47

29:00


Chapter 48
Chapter 48

33:00


Chapter 49
Chapter 49

25:47


Chapter 50
Chapter 50

16:47


Chapter 51
Chapter 51

35:28


Chapter 52
Chapter 52

24:24


Chapter 53
Chapter 53

23:17


Chapter 54
Chapter 54

21:26


Chapter 55
Chapter 55

26:47


Chapter 56
Chapter 56

20:29


Chapter 57
Chapter 57

28:48


Chapter 58
Chapter 58

30:02


Chapter 59
Chapter 59

36:53


Chapter 60
Chapter 60

36:26