Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Ausbruch eines Killers-logo

Ausbruch eines Killers

Michael Molsner

Aus der Justizvollzugsanstalt Heilbronn sind zwei Gefangene ausgebrochen. Der eine von ihnen ist ein mehrfacher Mörder, ein Psychopath namens Pröll. Der andere ist Jo, verurteilt wegen eines versuchten Bankraubs, den er in jugendlicher Dummheit beging, der sich als Mitäufer an Prölls Ausbruch angehängt hatte. Die Tat erregt beträchtliches Aufsehen und löst eine bundesweite öffentliche Fahndung aus. Um über die Grenze und damit in Sicherheit zu kommen, bleibt Jo nur eines übrig: Er muss sich an seinen älteren Bruder Kaj wenden. Der ist das genaue Gegenteil seines Bruders: ein ehrgeiziger, disziplinierter, geradezu asketischer und verbissener Mann, der sich als Karatekämpfer einen Namen gemacht hat. Seine Zielstrebigkeit hat ihm soeben die Chance seines Lebens eingebracht: Er soll als Leibwächter die Inhaberin einer Kunstdruckerei schützen, die auf die Reproduktion teurer Gemälde spezialisiert ist. Das bedeutet ein gutes Gehalt und eine Einliegerwohnung im Grünen. Hier will er mit seiner Frau endlich das lang ersehnte, schwer erarbeitete „kleine Glück“ genießen. Eben als Kaj sich auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet, klingelt das Telefon. Am Apparat ist Jo, der ihn unbedingt sofort sprechen will ...

Aus der Justizvollzugsanstalt Heilbronn sind zwei Gefangene ausgebrochen. Der eine von ihnen ist ein mehrfacher Mörder, ein Psychopath namens Pröll. Der andere ist Jo, verurteilt wegen eines versuchten Bankraubs, den er in jugendlicher Dummheit beging, der sich als Mitäufer an Prölls Ausbruch angehängt hatte. Die Tat erregt beträchtliches Aufsehen und löst eine bundesweite öffentliche Fahndung aus. Um über die Grenze und damit in Sicherheit zu kommen, bleibt Jo nur eines übrig: Er muss sich an seinen älteren Bruder Kaj wenden. Der ist das genaue Gegenteil seines Bruders: ein ehrgeiziger, disziplinierter, geradezu asketischer und verbissener Mann, der sich als Karatekämpfer einen Namen gemacht hat. Seine Zielstrebigkeit hat ihm soeben die Chance seines Lebens eingebracht: Er soll als Leibwächter die Inhaberin einer Kunstdruckerei schützen, die auf die Reproduktion teurer Gemälde spezialisiert ist. Das bedeutet ein gutes Gehalt und eine Einliegerwohnung im Grünen. Hier will er mit seiner Frau endlich das lang ersehnte, schwer erarbeitete „kleine Glück“ genießen. Eben als Kaj sich auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet, klingelt das Telefon. Am Apparat ist Jo, der ihn unbedingt sofort sprechen will ...
More Information

Genres:

Fiction

Description:

Aus der Justizvollzugsanstalt Heilbronn sind zwei Gefangene ausgebrochen. Der eine von ihnen ist ein mehrfacher Mörder, ein Psychopath namens Pröll. Der andere ist Jo, verurteilt wegen eines versuchten Bankraubs, den er in jugendlicher Dummheit beging, der sich als Mitäufer an Prölls Ausbruch angehängt hatte. Die Tat erregt beträchtliches Aufsehen und löst eine bundesweite öffentliche Fahndung aus. Um über die Grenze und damit in Sicherheit zu kommen, bleibt Jo nur eines übrig: Er muss sich an seinen älteren Bruder Kaj wenden. Der ist das genaue Gegenteil seines Bruders: ein ehrgeiziger, disziplinierter, geradezu asketischer und verbissener Mann, der sich als Karatekämpfer einen Namen gemacht hat. Seine Zielstrebigkeit hat ihm soeben die Chance seines Lebens eingebracht: Er soll als Leibwächter die Inhaberin einer Kunstdruckerei schützen, die auf die Reproduktion teurer Gemälde spezialisiert ist. Das bedeutet ein gutes Gehalt und eine Einliegerwohnung im Grünen. Hier will er mit seiner Frau endlich das lang ersehnte, schwer erarbeitete „kleine Glück“ genießen. Eben als Kaj sich auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet, klingelt das Telefon. Am Apparat ist Jo, der ihn unbedingt sofort sprechen will ...

Language:

German

Narrators:

Reinhart Firchow, Matthias Ponnier, Heta Mantscheff

Length:

58m