Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Brief an den Vater-logo

Brief an den Vater

Franz Kafka

Die schriftliche Kommunikation zwischen Vater und Sohn lässt deren unterschiedliche bzw. gegensätzliche Charakterbeschaffenheit erkennen. Auf der einen Seite der Vater: dominant, körperlich stark, vulgär, selbstzufrieden und auf der anderen Seite der Sohn: verträumt, körperlich schwach, höflich, unsicher. Der Sohn versucht das gewachsene Unverständnis zwischen den beiden Männern zu analysieren und zu erklären, aber nicht jedermann ist Vernunft und Logik zugänglich, schon gar nicht, wenn gelebte Neurosen einen Charakter bereits so stark geformt haben, dass alles außerhalb der eigenen Perspektive als fremd oder krank oder nicht normal angesehen wird.

Die schriftliche Kommunikation zwischen Vater und Sohn lässt deren unterschiedliche bzw. gegensätzliche Charakterbeschaffenheit erkennen. Auf der einen Seite der Vater: dominant, körperlich stark, vulgär, selbstzufrieden und auf der anderen Seite der Sohn: verträumt, körperlich schwach, höflich, unsicher. Der Sohn versucht das gewachsene Unverständnis zwischen den beiden Männern zu analysieren und zu erklären, aber nicht jedermann ist Vernunft und Logik zugänglich, schon gar nicht, wenn gelebte Neurosen einen Charakter bereits so stark geformt haben, dass alles außerhalb der eigenen Perspektive als fremd oder krank oder nicht normal angesehen wird.
More Information

Description:

Die schriftliche Kommunikation zwischen Vater und Sohn lässt deren unterschiedliche bzw. gegensätzliche Charakterbeschaffenheit erkennen. Auf der einen Seite der Vater: dominant, körperlich stark, vulgär, selbstzufrieden und auf der anderen Seite der Sohn: verträumt, körperlich schwach, höflich, unsicher. Der Sohn versucht das gewachsene Unverständnis zwischen den beiden Männern zu analysieren und zu erklären, aber nicht jedermann ist Vernunft und Logik zugänglich, schon gar nicht, wenn gelebte Neurosen einen Charakter bereits so stark geformt haben, dass alles außerhalb der eigenen Perspektive als fremd oder krank oder nicht normal angesehen wird.

Language:

German

Narrators:

Friedrich Frieden

Length:

2h 7m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

01:07


Chapter 2
Chapter 2

01:09


Chapter 3
Chapter 3

01:09


Chapter 4
Chapter 4

01:09


Chapter 5
Chapter 5

01:09


Chapter 6
Chapter 6

01:09


Chapter 7
Chapter 7

01:09


Chapter 8
Chapter 8

01:09


Chapter 9
Chapter 9

01:09


Chapter 10
Chapter 10

01:09


Chapter 11
Chapter 11

01:09


Chapter 12
Chapter 12

01:09


Chapter 13
Chapter 13

01:09


Chapter 14
Chapter 14

01:09


Chapter 15
Chapter 15

01:09


Chapter 16
Chapter 16

01:09


Chapter 17
Chapter 17

01:09


Chapter 18
Chapter 18

01:09


Chapter 19
Chapter 19

01:09


Chapter 20
Chapter 20

01:09


Chapter 21
Chapter 21

02:02


Chapter 22
Chapter 22

01:09


Chapter 23
Chapter 23

01:09


Chapter 24
Chapter 24

01:09


Chapter 25
Chapter 25

01:09


Chapter 26
Chapter 26

01:09


Chapter 27
Chapter 27

01:09


Chapter 28
Chapter 28

01:09


Chapter 29
Chapter 29

01:09


Chapter 30
Chapter 30

01:09


Chapter 31
Chapter 31

01:09


Chapter 32
Chapter 32

01:09


Chapter 33
Chapter 33

01:09


Chapter 34
Chapter 34

01:09


Chapter 35
Chapter 35

01:09


Chapter 36
Chapter 36

01:09


Chapter 37
Chapter 37

01:09


Chapter 38
Chapter 38

01:09


Chapter 39
Chapter 39

01:09


Chapter 40
Chapter 40

01:09


Chapter 41
Chapter 41

01:09


Chapter 42
Chapter 42

01:09


Chapter 43
Chapter 43

01:09


Chapter 44
Chapter 44

01:09


Chapter 45
Chapter 45

01:09


Chapter 46
Chapter 46

01:09


Chapter 47
Chapter 47

01:09


Chapter 48
Chapter 48

01:09


Chapter 49
Chapter 49

01:09


Chapter 50
Chapter 50

01:09


Chapter 51
Chapter 51

01:09


Chapter 52
Chapter 52

01:09


Chapter 53
Chapter 53

01:09


Chapter 54
Chapter 54

01:09


Chapter 55
Chapter 55

01:09


Chapter 56
Chapter 56

01:09


Chapter 57
Chapter 57

01:09


Chapter 58
Chapter 58

01:09


Chapter 59
Chapter 59

01:09


Chapter 60
Chapter 60

01:09


Chapter 61
Chapter 61

01:09


Chapter 62
Chapter 62

01:09


Chapter 63
Chapter 63

01:09


Chapter 64
Chapter 64

01:09


Chapter 65
Chapter 65

01:09


Chapter 66
Chapter 66

01:09


Chapter 67
Chapter 67

01:09


Chapter 68
Chapter 68

01:09


Chapter 69
Chapter 69

01:09


Chapter 70
Chapter 70

01:09


Chapter 71
Chapter 71

01:09


Chapter 72
Chapter 72

01:09


Chapter 73
Chapter 73

01:09


Chapter 74
Chapter 74

01:09


Chapter 75
Chapter 75

01:09


Chapter 76
Chapter 76

01:09


Chapter 77
Chapter 77

01:09


Chapter 78
Chapter 78

01:09


Chapter 79
Chapter 79

01:09


Chapter 80
Chapter 80

01:09


Chapter 81
Chapter 81

01:09


Chapter 82
Chapter 82

01:09


Chapter 83
Chapter 83

01:09


Chapter 84
Chapter 84

01:09


Chapter 85
Chapter 85

01:09


Chapter 86
Chapter 86

01:09


Chapter 87
Chapter 87

01:09


Chapter 88
Chapter 88

01:09


Chapter 89
Chapter 89

01:09


Chapter 90
Chapter 90

01:09


Chapter 91
Chapter 91

01:09


Chapter 92
Chapter 92

01:09


Chapter 93
Chapter 93

01:09


Chapter 94
Chapter 94

01:09


Chapter 95
Chapter 95

01:09


Chapter 96
Chapter 96

01:09


Chapter 97
Chapter 97

01:09


Chapter 98
Chapter 98

01:09


Chapter 99
Chapter 99

01:09


Chapter 100
Chapter 100

01:09


Chapter 101
Chapter 101

01:09


Chapter 102
Chapter 102

01:09


Chapter 103
Chapter 103

01:09


Chapter 104
Chapter 104

01:09


Chapter 105
Chapter 105

01:09


Chapter 106
Chapter 106

01:09


Chapter 107
Chapter 107

01:09


Chapter 108
Chapter 108

01:09


Chapter 109
Chapter 109

01:09


Chapter 110
Chapter 110

01:09