Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Das Haus mit dem Mezzanin-logo

Das Haus mit dem Mezzanin

Anton Tschechow

„Bleiben sie noch einen Augenblick bei mir!“ flehte ich wieder. Ich zog meinen Mantel aus und warf ihn über ihre bebenden Schultern; sie fürchtete wohl, in meinem Mantel lächerlich und unschön zu erscheinen: sie lachte auf und warf ihn ab. In diesem Augenblick umarmte ich sie und bedeckte ihr Gesicht, ihre Arme und Schultern mit Küssen.

„Bleiben sie noch einen Augenblick bei mir!“ flehte ich wieder. Ich zog meinen Mantel aus und warf ihn über ihre bebenden Schultern; sie fürchtete wohl, in meinem Mantel lächerlich und unschön zu erscheinen: sie lachte auf und warf ihn ab. In diesem Augenblick umarmte ich sie und bedeckte ihr Gesicht, ihre Arme und Schultern mit Küssen.
More Information

Genres:

Classics

Description:

„Bleiben sie noch einen Augenblick bei mir!“ flehte ich wieder. Ich zog meinen Mantel aus und warf ihn über ihre bebenden Schultern; sie fürchtete wohl, in meinem Mantel lächerlich und unschön zu erscheinen: sie lachte auf und warf ihn ab. In diesem Augenblick umarmte ich sie und bedeckte ihr Gesicht, ihre Arme und Schultern mit Küssen.

Language:

German

Narrators:

Bettina Reifschneider

Length:

51m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

11:35


Chapter 2
Chapter 2

16:10


Chapter 3
Chapter 3

12:43


Chapter 4
Chapter 4

10:55