Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Der Behexte und der Pakt mit dem Geiste-logo

Der Behexte und der Pakt mit dem Geiste

Charles Dickens

„Wer ihn sah in seinem Studierzimmer - halb Bibliothek, halb Laboratorium - er war ein weltberühmter Gelehrter und Chemiker und täglich hingen Hunderte an seinen Lippen - wer ihn dort sah in einsamer Winternacht - unbeweglich - umgeben von seinen Giften und seinen Instrumenten und Büchern, wenn der Schatten seiner Schirmlampe wie ein riesiger Käfer an der Wand hockte und der flackernde Schein des Feuers gespenstische Gestalten malte auf die Wandlungen der fremdartigen, seltsam aussehenden Phiolen, der fühlte, der Mann ist behext und das Zimmer dazu.” Zu den beliebtesten Erzählungen der Weltliteratur gehören seit je Dickens „Weihnachtsgeschichten”. In ihnen begegnen sich weise Menschlichkeit und der Zauber des Traumhaften in der bitteren Welt der Wirklichkeit, erzählt mit dem liebevollen Humor von Charles Dickens.

„Wer ihn sah in seinem Studierzimmer - halb Bibliothek, halb Laboratorium - er war ein weltberühmter Gelehrter und Chemiker und täglich hingen Hunderte an seinen Lippen - wer ihn dort sah in einsamer Winternacht - unbeweglich - umgeben von seinen Giften und seinen Instrumenten und Büchern, wenn der Schatten seiner Schirmlampe wie ein riesiger Käfer an der Wand hockte und der flackernde Schein des Feuers gespenstische Gestalten malte auf die Wandlungen der fremdartigen, seltsam aussehenden Phiolen, der fühlte, der Mann ist behext und das Zimmer dazu.” Zu den beliebtesten Erzählungen der Weltliteratur gehören seit je Dickens „Weihnachtsgeschichten”. In ihnen begegnen sich weise Menschlichkeit und der Zauber des Traumhaften in der bitteren Welt der Wirklichkeit, erzählt mit dem liebevollen Humor von Charles Dickens.
More Information

Genres:

Classics

Description:

„Wer ihn sah in seinem Studierzimmer - halb Bibliothek, halb Laboratorium - er war ein weltberühmter Gelehrter und Chemiker und täglich hingen Hunderte an seinen Lippen - wer ihn dort sah in einsamer Winternacht - unbeweglich - umgeben von seinen Giften und seinen Instrumenten und Büchern, wenn der Schatten seiner Schirmlampe wie ein riesiger Käfer an der Wand hockte und der flackernde Schein des Feuers gespenstische Gestalten malte auf die Wandlungen der fremdartigen, seltsam aussehenden Phiolen, der fühlte, der Mann ist behext und das Zimmer dazu.” Zu den beliebtesten Erzählungen der Weltliteratur gehören seit je Dickens „Weihnachtsgeschichten”. In ihnen begegnen sich weise Menschlichkeit und der Zauber des Traumhaften in der bitteren Welt der Wirklichkeit, erzählt mit dem liebevollen Humor von Charles Dickens.

Language:

German

Narrators:

Karlheinz Gabor

Length:

3h 52m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

11:35


Chapter 2
Chapter 2

14:20


Chapter 3
Chapter 3

15:04


Chapter 4
Chapter 4

13:19


Chapter 5
Chapter 5

12:13


Chapter 6
Chapter 6

13:46


Chapter 7
Chapter 7

15:25


Chapter 8
Chapter 8

10:23


Chapter 9
Chapter 9

12:38


Chapter 10
Chapter 10

15:07


Chapter 11
Chapter 11

14:35


Chapter 12
Chapter 12

17:09


Chapter 13
Chapter 13

17:35


Chapter 14
Chapter 14

15:09


Chapter 15
Chapter 15

16:32


Chapter 16
Chapter 16

17:37