Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Der Geist fiel nicht vom Himmel-logo

Der Geist fiel nicht vom Himmel

Hoimar von Ditfurth

Vom Spürsinn der Mikroben bis hin zu den Grenzen der Erkenntnisfähigkeit des Menschen, der Weg war lang - vom ersten einzelligen Lebewesen bis zum menschlichen Großhirn. Eine jahrmilliardenlange Entwicklungsgeschichte der Evolution unseres Bewusstseins. Viele der neuesten Erkenntnisse in Biologie, Genetik, Physik, Chemie, Medizin werden hier spannend und hochinteressant allgemeinverständlich geschildert. Die physikalische Evolution („Kinder des Weltalls“) über die chemische Evolution („Im Anfang war der Wasserstoff“) über die biologische Evolution („Dimensionen des Lebens“) bis hin zur Evolution des Geistes („Der Geist fiel nicht vom Himmel“). Hoimar von Ditfurth ist es als Wissenschaftspublizist gelungen, die Lebenseinstellung und das Weltbild vieler Menschen grundlegend zu beeinflussen. Vor allem mit seinen brilliant formulierten Büchern und durch die berühmte ZDF Sendereihe „Querschnitte“ hat er im Laufe von 40 Jahren bei vielen Menschen das Interesse an den Naturwissenschaften geweckt. Auch wenn sicher nicht jeder vollständig mit all seinen Gedanken übereinstimmt, und auch wenn die Forschung in den „Jahren danach“ zu neuen und unvorhersehbaren Erkenntnissen gelangt ist, so hat Hoimar von Ditfurth rückblickend viele der heute erst schrittweise gewonnenen Erkenntnisse in Biologie, Genetik, Physik, Chemie, Medizin usf. bis hin zu Kybernetik, Astronomie, Kosmologie und Philosophie bereits vor vielen Jahren in ihren Grundzügen formuliert.

Vom Spürsinn der Mikroben bis hin zu den Grenzen der Erkenntnisfähigkeit des Menschen, der Weg war lang - vom ersten einzelligen Lebewesen bis zum menschlichen Großhirn. Eine jahrmilliardenlange Entwicklungsgeschichte der Evolution unseres Bewusstseins. Viele der neuesten Erkenntnisse in Biologie, Genetik, Physik, Chemie, Medizin werden hier spannend und hochinteressant allgemeinverständlich geschildert. Die physikalische Evolution („Kinder des Weltalls“) über die chemische Evolution („Im Anfang war der Wasserstoff“) über die biologische Evolution („Dimensionen des Lebens“) bis hin zur Evolution des Geistes („Der Geist fiel nicht vom Himmel“). Hoimar von Ditfurth ist es als Wissenschaftspublizist gelungen, die Lebenseinstellung und das Weltbild vieler Menschen grundlegend zu beeinflussen. Vor allem mit seinen brilliant formulierten Büchern und durch die berühmte ZDF Sendereihe „Querschnitte“ hat er im Laufe von 40 Jahren bei vielen Menschen das Interesse an den Naturwissenschaften geweckt. Auch wenn sicher nicht jeder vollständig mit all seinen Gedanken übereinstimmt, und auch wenn die Forschung in den „Jahren danach“ zu neuen und unvorhersehbaren Erkenntnissen gelangt ist, so hat Hoimar von Ditfurth rückblickend viele der heute erst schrittweise gewonnenen Erkenntnisse in Biologie, Genetik, Physik, Chemie, Medizin usf. bis hin zu Kybernetik, Astronomie, Kosmologie und Philosophie bereits vor vielen Jahren in ihren Grundzügen formuliert.
More Information

Description:

Vom Spürsinn der Mikroben bis hin zu den Grenzen der Erkenntnisfähigkeit des Menschen, der Weg war lang - vom ersten einzelligen Lebewesen bis zum menschlichen Großhirn. Eine jahrmilliardenlange Entwicklungsgeschichte der Evolution unseres Bewusstseins. Viele der neuesten Erkenntnisse in Biologie, Genetik, Physik, Chemie, Medizin werden hier spannend und hochinteressant allgemeinverständlich geschildert. Die physikalische Evolution („Kinder des Weltalls“) über die chemische Evolution („Im Anfang war der Wasserstoff“) über die biologische Evolution („Dimensionen des Lebens“) bis hin zur Evolution des Geistes („Der Geist fiel nicht vom Himmel“). Hoimar von Ditfurth ist es als Wissenschaftspublizist gelungen, die Lebenseinstellung und das Weltbild vieler Menschen grundlegend zu beeinflussen. Vor allem mit seinen brilliant formulierten Büchern und durch die berühmte ZDF Sendereihe „Querschnitte“ hat er im Laufe von 40 Jahren bei vielen Menschen das Interesse an den Naturwissenschaften geweckt. Auch wenn sicher nicht jeder vollständig mit all seinen Gedanken übereinstimmt, und auch wenn die Forschung in den „Jahren danach“ zu neuen und unvorhersehbaren Erkenntnissen gelangt ist, so hat Hoimar von Ditfurth rückblickend viele der heute erst schrittweise gewonnenen Erkenntnisse in Biologie, Genetik, Physik, Chemie, Medizin usf. bis hin zu Kybernetik, Astronomie, Kosmologie und Philosophie bereits vor vielen Jahren in ihren Grundzügen formuliert.

Language:

German

Narrators:

Thomas Gehringer

Length:

11h 42m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

13:40


Chapter 2
Chapter 2

12:36


Chapter 3
Chapter 3

12:29


Chapter 4
Chapter 4

15:46


Chapter 5
Chapter 5

07:47


Chapter 6
Chapter 6

13:54


Chapter 7
Chapter 7

07:27


Chapter 8
Chapter 8

07:25


Chapter 9
Chapter 9

16:06


Chapter 10
Chapter 10

13:34


Chapter 11
Chapter 11

13:15


Chapter 12
Chapter 12

19:52


Chapter 13
Chapter 13

09:51


Chapter 14
Chapter 14

09:32


Chapter 15
Chapter 15

04:59


Chapter 16
Chapter 16

13:12


Chapter 17
Chapter 17

06:58


Chapter 18
Chapter 18

14:54


Chapter 19
Chapter 19

04:56


Chapter 20
Chapter 20

15:38


Chapter 21
Chapter 21

15:57


Chapter 22
Chapter 22

16:28


Chapter 23
Chapter 23

06:39


Chapter 24
Chapter 24

08:13


Chapter 25
Chapter 25

10:41


Chapter 26
Chapter 26

08:02


Chapter 27
Chapter 27

06:42


Chapter 28
Chapter 28

13:18


Chapter 29
Chapter 29

04:51


Chapter 30
Chapter 30

10:45


Chapter 31
Chapter 31

08:49


Chapter 32
Chapter 32

07:49


Chapter 33
Chapter 33

04:13


Chapter 34
Chapter 34

04:42


Chapter 35
Chapter 35

10:55


Chapter 36
Chapter 36

07:31


Chapter 37
Chapter 37

14:21


Chapter 38
Chapter 38

12:40


Chapter 39
Chapter 39

16:33


Chapter 40
Chapter 40

16:00


Chapter 41
Chapter 41

10:02


Chapter 42
Chapter 42

10:55


Chapter 43
Chapter 43

12:10


Chapter 44
Chapter 44

07:14


Chapter 45
Chapter 45

16:15


Chapter 46
Chapter 46

14:23


Chapter 47
Chapter 47

10:49


Chapter 48
Chapter 48

08:23


Chapter 49
Chapter 49

10:56


Chapter 50
Chapter 50

11:40


Chapter 51
Chapter 51

11:13


Chapter 52
Chapter 52

15:23


Chapter 53
Chapter 53

16:31


Chapter 54
Chapter 54

06:37


Chapter 55
Chapter 55

16:00


Chapter 56
Chapter 56

13:57


Chapter 57
Chapter 57

09:22


Chapter 58
Chapter 58

10:32


Chapter 59
Chapter 59

11:46


Chapter 60
Chapter 60

13:56


Chapter 61
Chapter 61

13:33


Chapter 62
Chapter 62

11:48