Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Der Riese und der Schneider / Der Teufel mit den drei goldenen Haaren-logo

Der Riese und der Schneider / Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Jakob Grimm

Der Riese und der Schneider: Und weil ihn die Neugierde gewaltig stach, so ging er frisch darauf los. Was sperrte er aber Maul und Augen auf, als er in die Nähe kam, denn der Turm hatte Beine, sprang in einem Satz über den steilen Berg und stand als ein großmächtiger Riese vor dem Schneider. Der Teufel mit den drei goldenen Haaren: Als nun der König das nächste Mal auf sein Schloss kommt, sieht er, dass die Prophezeiung doch eingetreten ist. Er lässt sich das Schreiben zeigen und merkt, dass es sich um eine Fälschung handelt. Der Junge wird von ihm befragt und kann aber nur sagen, dass er nicht wisse, wie sich das zugetragen habe, da er den Inhalt des Schreibens nicht gekannt habe und dieses im Wald vertauscht worden sein müsse. Daraufhin gibt ihm der wutentbrannte König die Aufgabe, er solle die drei goldenen Haare des Teufels aus der Hölle beschaffen, denn nur dann könne er die Königstochter behalten.

Der Riese und der Schneider: Und weil ihn die Neugierde gewaltig stach, so ging er frisch darauf los. Was sperrte er aber Maul und Augen auf, als er in die Nähe kam, denn der Turm hatte Beine, sprang in einem Satz über den steilen Berg und stand als ein großmächtiger Riese vor dem Schneider. Der Teufel mit den drei goldenen Haaren: Als nun der König das nächste Mal auf sein Schloss kommt, sieht er, dass die Prophezeiung doch eingetreten ist. Er lässt sich das Schreiben zeigen und merkt, dass es sich um eine Fälschung handelt. Der Junge wird von ihm befragt und kann aber nur sagen, dass er nicht wisse, wie sich das zugetragen habe, da er den Inhalt des Schreibens nicht gekannt habe und dieses im Wald vertauscht worden sein müsse. Daraufhin gibt ihm der wutentbrannte König die Aufgabe, er solle die drei goldenen Haare des Teufels aus der Hölle beschaffen, denn nur dann könne er die Königstochter behalten.
More Information

Description:

Der Riese und der Schneider: Und weil ihn die Neugierde gewaltig stach, so ging er frisch darauf los. Was sperrte er aber Maul und Augen auf, als er in die Nähe kam, denn der Turm hatte Beine, sprang in einem Satz über den steilen Berg und stand als ein großmächtiger Riese vor dem Schneider. Der Teufel mit den drei goldenen Haaren: Als nun der König das nächste Mal auf sein Schloss kommt, sieht er, dass die Prophezeiung doch eingetreten ist. Er lässt sich das Schreiben zeigen und merkt, dass es sich um eine Fälschung handelt. Der Junge wird von ihm befragt und kann aber nur sagen, dass er nicht wisse, wie sich das zugetragen habe, da er den Inhalt des Schreibens nicht gekannt habe und dieses im Wald vertauscht worden sein müsse. Daraufhin gibt ihm der wutentbrannte König die Aufgabe, er solle die drei goldenen Haare des Teufels aus der Hölle beschaffen, denn nur dann könne er die Königstochter behalten.

Language:

German

Narrators:

Wilhelm Grimm, Bettina Reifschneider

Length:

21m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

04:44


Chapter 2
Chapter 2

08:48


Chapter 3
Chapter 3

07:52