Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Der Streit um den Sergeanten Grischa-logo

Der Streit um den Sergeanten Grischa

Arnold Zweig

Aus Sehnsucht nach Frau und Tochter flieht der russische Soldat Grischa aus deutscher Kriegsgefangenschaft. Auf seiner Flucht trifft er auf eine Gruppe Partisanen, deren Anführerin Babka ihn mit gefälschten Papieren des russischen Deserteurs Bjuschew versorgt. Doch die Unterlagen, die ihm Schutz bieten sollen, bringen Grischa in Lebensgefahr. Denn was Babka nicht weiß: Bjuschew soll hingerichtet werden. Inspiriert von einer wahren Begebenheit setzte Zweig sich in seinem Roman als einer der ersten deutschsprachigen Autoren kritisch mit dem Ersten Weltkrieg auseinander. Ein Meisterwerk von internationalem Rang - gelesen von Wolfram Berger.

Aus Sehnsucht nach Frau und Tochter flieht der russische Soldat Grischa aus deutscher Kriegsgefangenschaft. Auf seiner Flucht trifft er auf eine Gruppe Partisanen, deren Anführerin Babka ihn mit gefälschten Papieren des russischen Deserteurs Bjuschew versorgt. Doch die Unterlagen, die ihm Schutz bieten sollen, bringen Grischa in Lebensgefahr. Denn was Babka nicht weiß: Bjuschew soll hingerichtet werden. Inspiriert von einer wahren Begebenheit setzte Zweig sich in seinem Roman als einer der ersten deutschsprachigen Autoren kritisch mit dem Ersten Weltkrieg auseinander. Ein Meisterwerk von internationalem Rang - gelesen von Wolfram Berger.
More Information

Genres:

Classics

Description:

Aus Sehnsucht nach Frau und Tochter flieht der russische Soldat Grischa aus deutscher Kriegsgefangenschaft. Auf seiner Flucht trifft er auf eine Gruppe Partisanen, deren Anführerin Babka ihn mit gefälschten Papieren des russischen Deserteurs Bjuschew versorgt. Doch die Unterlagen, die ihm Schutz bieten sollen, bringen Grischa in Lebensgefahr. Denn was Babka nicht weiß: Bjuschew soll hingerichtet werden. Inspiriert von einer wahren Begebenheit setzte Zweig sich in seinem Roman als einer der ersten deutschsprachigen Autoren kritisch mit dem Ersten Weltkrieg auseinander. Ein Meisterwerk von internationalem Rang - gelesen von Wolfram Berger.

Language:

German

Narrators:

Wolfram Berger

Length:

9h 30m