Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Der Trakt (Gekürzte Fassung)-logo

Der Trakt (Gekürzte Fassung)

Arno Strobel

Der Weg durch den nächtlichen Park, der Überfall - all das weiß sie noch, als sie aus dem Koma erwacht. Ihre Erinnerung ist völlig klar: Sie heißt Sibylle Aurich, ist 34 Jahre alt, lebt mit Mann und Kind in Regensburg. Sie scheint fast unversehrt. Und doch beginnt mit ihrem Erwachen eine alptraumhafte Suche nach sich selbst. Zwar hat Sibylle ihr Gedächtnis behalten, die Welt aber hat offenbar die Erinnerung an Sibylle verloren: Ihr Mann kennt sie nicht, von ihrem eigenen Hochzeitsfoto starrt ihr das Gesicht einer Fremden entgegen, und niemand hat je von ihrem Sohn Lukas gehört! Wurde er entführt? Hat er nie existiert? Und wem kann sie überhaupt noch trauen? Dieser Roman ist ein schrecklich raffiniertes Gedanken-Spiel mit dem Ich: Wir können an allem zweifeln, außer an der eigenen Identität - oder doch?

Der Weg durch den nächtlichen Park, der Überfall - all das weiß sie noch, als sie aus dem Koma erwacht. Ihre Erinnerung ist völlig klar: Sie heißt Sibylle Aurich, ist 34 Jahre alt, lebt mit Mann und Kind in Regensburg. Sie scheint fast unversehrt. Und doch beginnt mit ihrem Erwachen eine alptraumhafte Suche nach sich selbst. Zwar hat Sibylle ihr Gedächtnis behalten, die Welt aber hat offenbar die Erinnerung an Sibylle verloren: Ihr Mann kennt sie nicht, von ihrem eigenen Hochzeitsfoto starrt ihr das Gesicht einer Fremden entgegen, und niemand hat je von ihrem Sohn Lukas gehört! Wurde er entführt? Hat er nie existiert? Und wem kann sie überhaupt noch trauen? Dieser Roman ist ein schrecklich raffiniertes Gedanken-Spiel mit dem Ich: Wir können an allem zweifeln, außer an der eigenen Identität - oder doch?
More Information

Description:

Der Weg durch den nächtlichen Park, der Überfall - all das weiß sie noch, als sie aus dem Koma erwacht. Ihre Erinnerung ist völlig klar: Sie heißt Sibylle Aurich, ist 34 Jahre alt, lebt mit Mann und Kind in Regensburg. Sie scheint fast unversehrt. Und doch beginnt mit ihrem Erwachen eine alptraumhafte Suche nach sich selbst. Zwar hat Sibylle ihr Gedächtnis behalten, die Welt aber hat offenbar die Erinnerung an Sibylle verloren: Ihr Mann kennt sie nicht, von ihrem eigenen Hochzeitsfoto starrt ihr das Gesicht einer Fremden entgegen, und niemand hat je von ihrem Sohn Lukas gehört! Wurde er entführt? Hat er nie existiert? Und wem kann sie überhaupt noch trauen? Dieser Roman ist ein schrecklich raffiniertes Gedanken-Spiel mit dem Ich: Wir können an allem zweifeln, außer an der eigenen Identität - oder doch?

Language:

German

Narrators:

Tanja Geke

Length:

7h 6m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

06:43


Chapter 2
Chapter 2

07:48


Chapter 3
Chapter 3

07:01


Chapter 4
Chapter 4

09:30


Chapter 5
Chapter 5

02:15


Chapter 6
Chapter 6

08:57


Chapter 7
Chapter 7

08:27


Chapter 8
Chapter 8

07:37


Chapter 9
Chapter 9

04:27


Chapter 10
Chapter 10

06:56


Chapter 11
Chapter 11

07:45


Chapter 12
Chapter 12

07:26


Chapter 13
Chapter 13

01:52


Chapter 14
Chapter 14

05:40


Chapter 15
Chapter 15

06:14


Chapter 16
Chapter 16

06:05


Chapter 17
Chapter 17

05:49


Chapter 18
Chapter 18

08:56


Chapter 19
Chapter 19

01:21


Chapter 20
Chapter 20

01:46


Chapter 21
Chapter 21

03:33


Chapter 22
Chapter 22

06:34


Chapter 23
Chapter 23

04:56


Chapter 24
Chapter 24

05:35


Chapter 25
Chapter 25

03:20


Chapter 26
Chapter 26

05:43


Chapter 27
Chapter 27

05:15


Chapter 28
Chapter 28

07:16


Chapter 29
Chapter 29

07:37


Chapter 30
Chapter 30

01:52


Chapter 31
Chapter 31

03:33


Chapter 32
Chapter 32

07:30


Chapter 33
Chapter 33

08:14


Chapter 34
Chapter 34

07:59


Chapter 35
Chapter 35

07:45


Chapter 36
Chapter 36

07:44


Chapter 37
Chapter 37

08:03


Chapter 38
Chapter 38

08:51


Chapter 39
Chapter 39

01:24


Chapter 40
Chapter 40

05:48


Chapter 41
Chapter 41

05:49


Chapter 42
Chapter 42

09:39


Chapter 43
Chapter 43

06:33


Chapter 44
Chapter 44

05:34


Chapter 45
Chapter 45

01:23


Chapter 46
Chapter 46

08:23


Chapter 47
Chapter 47

08:12


Chapter 48
Chapter 48

09:24


Chapter 49
Chapter 49

02:19


Chapter 50
Chapter 50

05:03


Chapter 51
Chapter 51

06:02


Chapter 52
Chapter 52

02:07


Chapter 53
Chapter 53

08:02


Chapter 54
Chapter 54

08:19


Chapter 55
Chapter 55

05:36


Chapter 56
Chapter 56

07:37


Chapter 57
Chapter 57

08:34


Chapter 58
Chapter 58

06:59


Chapter 59
Chapter 59

01:55


Chapter 60
Chapter 60

07:07


Chapter 61
Chapter 61

07:46


Chapter 62
Chapter 62

08:11


Chapter 63
Chapter 63

07:57


Chapter 64
Chapter 64

05:53


Chapter 65
Chapter 65

04:33


Chapter 66
Chapter 66

03:52


Chapter 67
Chapter 67

01:51


Chapter 68
Chapter 68

06:01


Chapter 69
Chapter 69

06:42


Chapter 70
Chapter 70

07:34