Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Der seltsame Gast-logo

Der seltsame Gast

Gustav Meyrink

Der Schriftsteller und Übersetzer Gustav Meyrink (1868-1932) interessierte sich Zeit seines Lebens besonders für Esoterik und die sog. hermetischen Wissenschaften. Dies gilt auch für die historischen Novellen „Der seltsame Gast“, sie spielt im 18. Jahrhundert zur Zeit der österreichischen Kaiserin Maria Theresia. Ein eigenartiger, geheimnisvoller Gast mietet sich bei einem Bader eines Österreichischen Kurorts ein. Der Gast ist ein angenehmer Mensch,- das finden auch die beiden Töchter des Baders,- und überdies ist er stets gut bei Kasse. Der Hauswirt wird mehrfach losgeschickt, um Goldnuggets zum Eintausch gegen Bares zu lokalen Münzprägestätte zu bringen. Leider bleibt das den lokalen Autoritäten keineswegs verborgen und so nimmt das Unheil seinen Lauf!

Der Schriftsteller und Übersetzer Gustav Meyrink (1868-1932) interessierte sich Zeit seines Lebens besonders für Esoterik und die sog. hermetischen Wissenschaften. Dies gilt auch für die historischen Novellen „Der seltsame Gast“, sie spielt im 18. Jahrhundert zur Zeit der österreichischen Kaiserin Maria Theresia. Ein eigenartiger, geheimnisvoller Gast mietet sich bei einem Bader eines Österreichischen Kurorts ein. Der Gast ist ein angenehmer Mensch,- das finden auch die beiden Töchter des Baders,- und überdies ist er stets gut bei Kasse. Der Hauswirt wird mehrfach losgeschickt, um Goldnuggets zum Eintausch gegen Bares zu lokalen Münzprägestätte zu bringen. Leider bleibt das den lokalen Autoritäten keineswegs verborgen und so nimmt das Unheil seinen Lauf!
More Information

Genres:

Classics

Description:

Der Schriftsteller und Übersetzer Gustav Meyrink (1868-1932) interessierte sich Zeit seines Lebens besonders für Esoterik und die sog. hermetischen Wissenschaften. Dies gilt auch für die historischen Novellen „Der seltsame Gast“, sie spielt im 18. Jahrhundert zur Zeit der österreichischen Kaiserin Maria Theresia. Ein eigenartiger, geheimnisvoller Gast mietet sich bei einem Bader eines Österreichischen Kurorts ein. Der Gast ist ein angenehmer Mensch,- das finden auch die beiden Töchter des Baders,- und überdies ist er stets gut bei Kasse. Der Hauswirt wird mehrfach losgeschickt, um Goldnuggets zum Eintausch gegen Bares zu lokalen Münzprägestätte zu bringen. Leider bleibt das den lokalen Autoritäten keineswegs verborgen und so nimmt das Unheil seinen Lauf!

Language:

German

Narrators:

Karlheinz Gabor

Length:

1h 51m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

14:58


Chapter 2
Chapter 2

14:58


Chapter 3
Chapter 3

15:10


Chapter 4
Chapter 4

14:59


Chapter 5
Chapter 5

15:00


Chapter 6
Chapter 6

15:01


Chapter 7
Chapter 7

14:53


Chapter 8
Chapter 8

04:38


Chapter 9
Chapter 9

01:23