Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Die Göttliche Komödie-logo

Die Göttliche Komödie

Dante Alighieri

Der große Dichter Dante Alighieri wurde vor 750 Jahren in Florenz geboren. Sprachkunst, Gelehrsamkeit und seine Liebe zur schönen Beatrice ließen ihn ein epochales Werk schaffen. Die "Göttliche Komödie" fasziniert wie eh und je. Florenz, das seinen berühmten Sohn einst ins Exil zwang, ehrt ihn heute an nahezu jeder Straßenecke. Durch Hölle, Fegefeuer und Paradies wandert der Dichter. Er erzählt sein eigenes Schicksal, berichtet von den Qualen der Verdammten, von der Sehnsucht nach Läuterung und von der überwältigend strahlenden Schönheit des Lichtes in den höchsten Himmeln. Eines der bedeutendsten Werke der Weltliteratur trifft auf Musik aus dem 21. Jahrhundert komponiert von Harald Koelbl. Aus der neuen Übersetzung von Hans Werner Sokop liest der Schauspieler Till Firit. Elisabeth Schrattenholzer leitet erzählend durch die "Commedia".

Der große Dichter Dante Alighieri wurde vor 750 Jahren in Florenz geboren. Sprachkunst, Gelehrsamkeit und seine Liebe zur schönen Beatrice ließen ihn ein epochales Werk schaffen. Die "Göttliche Komödie" fasziniert wie eh und je. Florenz, das seinen berühmten Sohn einst ins Exil zwang, ehrt ihn heute an nahezu jeder Straßenecke. Durch Hölle, Fegefeuer und Paradies wandert der Dichter. Er erzählt sein eigenes Schicksal, berichtet von den Qualen der Verdammten, von der Sehnsucht nach Läuterung und von der überwältigend strahlenden Schönheit des Lichtes in den höchsten Himmeln. Eines der bedeutendsten Werke der Weltliteratur trifft auf Musik aus dem 21. Jahrhundert komponiert von Harald Koelbl. Aus der neuen Übersetzung von Hans Werner Sokop liest der Schauspieler Till Firit. Elisabeth Schrattenholzer leitet erzählend durch die "Commedia".
More Information

Genres:

Classics

Description:

Der große Dichter Dante Alighieri wurde vor 750 Jahren in Florenz geboren. Sprachkunst, Gelehrsamkeit und seine Liebe zur schönen Beatrice ließen ihn ein epochales Werk schaffen. Die "Göttliche Komödie" fasziniert wie eh und je. Florenz, das seinen berühmten Sohn einst ins Exil zwang, ehrt ihn heute an nahezu jeder Straßenecke. Durch Hölle, Fegefeuer und Paradies wandert der Dichter. Er erzählt sein eigenes Schicksal, berichtet von den Qualen der Verdammten, von der Sehnsucht nach Läuterung und von der überwältigend strahlenden Schönheit des Lichtes in den höchsten Himmeln. Eines der bedeutendsten Werke der Weltliteratur trifft auf Musik aus dem 21. Jahrhundert komponiert von Harald Koelbl. Aus der neuen Übersetzung von Hans Werner Sokop liest der Schauspieler Till Firit. Elisabeth Schrattenholzer leitet erzählend durch die "Commedia".

Language:

German

Narrators:

Elisabeth Schrattenholzer, Harald Koelbl, Till Firit

Length:

1h 17m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

02:01


Chapter 2
Chapter 2

01:13


Chapter 3
Chapter 3

07:05


Chapter 4
Chapter 4

00:10


Chapter 5
Chapter 5

01:54


Chapter 6
Chapter 6

00:10


Chapter 7
Chapter 7

00:17


Chapter 8
Chapter 8

00:11


Chapter 9
Chapter 9

00:39


Chapter 10
Chapter 10

00:29


Chapter 11
Chapter 11

01:02


Chapter 12
Chapter 12

00:27


Chapter 13
Chapter 13

01:13


Chapter 14
Chapter 14

00:13


Chapter 15
Chapter 15

00:57


Chapter 16
Chapter 16

01:10


Chapter 17
Chapter 17

01:27


Chapter 18
Chapter 18

00:41


Chapter 19
Chapter 19

00:22


Chapter 20
Chapter 20

00:08


Chapter 21
Chapter 21

01:47


Chapter 22
Chapter 22

00:36


Chapter 23
Chapter 23

01:15


Chapter 24
Chapter 24

02:49


Chapter 25
Chapter 25

00:23


Chapter 26
Chapter 26

01:37


Chapter 27
Chapter 27

01:25


Chapter 28
Chapter 28

00:23


Chapter 29
Chapter 29

00:13


Chapter 30
Chapter 30

01:17


Chapter 31
Chapter 31

00:08


Chapter 32
Chapter 32

01:33


Chapter 33
Chapter 33

01:38


Chapter 34
Chapter 34

03:11


Chapter 35
Chapter 35

00:11


Chapter 36
Chapter 36

02:49


Chapter 37
Chapter 37

00:13


Chapter 38
Chapter 38

00:25


Chapter 39
Chapter 39

00:18


Chapter 40
Chapter 40

01:10


Chapter 41
Chapter 41

00:21


Chapter 42
Chapter 42

00:44


Chapter 43
Chapter 43

02:43


Chapter 44
Chapter 44

00:10


Chapter 45
Chapter 45

00:45


Chapter 46
Chapter 46

00:07


Chapter 47
Chapter 47

00:12


Chapter 48
Chapter 48

00:13


Chapter 49
Chapter 49

01:15


Chapter 50
Chapter 50

00:28


Chapter 51
Chapter 51

00:46


Chapter 52
Chapter 52

00:19


Chapter 53
Chapter 53

01:14


Chapter 54
Chapter 54

00:17


Chapter 55
Chapter 55

01:27


Chapter 56
Chapter 56

00:23


Chapter 57
Chapter 57

01:52


Chapter 58
Chapter 58

00:27


Chapter 59
Chapter 59

00:33


Chapter 60
Chapter 60

00:15


Chapter 61
Chapter 61

00:46


Chapter 62
Chapter 62

00:11


Chapter 63
Chapter 63

00:36


Chapter 64
Chapter 64

01:12


Chapter 65
Chapter 65

04:38


Chapter 66
Chapter 66

03:10


Chapter 67
Chapter 67

07:05