Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Die Leiden des jungen Werther-logo

Die Leiden des jungen Werther

Johann Wolfgang von Goethe

Goethes erster Roman erzählt die Geschichte der Liebe des jungen Werther zu einer Frau - die bereits vergeben ist. Diese verbotene Liebe endet tragisch. Im Jahr 1772 wandert der spätere Dichterfürst noch zu Fuß nach Wetzlar, um dort eine Praktikumsstelle anzutreten. Auf einem Ball verliebt er sich in die 19jährige Charlotte Buff. Sie ist jung und schön wie Werthers Lotte und wie Lotte sorgt sie nach dem Tod der Mutter für ihre jüngeren Geschwister. Doch Charlotte ist bereits seit ihrem 15. Lebensjahr dem hannoverschen Gesandschaftssekretär Johann Christian Kestner versprochen. Beiden blieb Goethe jedoch ein Leben lang freundschaftlich verbunden. Diese ist die autobiografische Seite des Romans. Die Dramatik entnahm Goethe einer anderen Geschichte, der des braunschweigischen Gesandtschaftssekretärs Carl Wilhelm Jerusalem, eines Leipziger Studienkollegen: Dieser hatte sich in diesem Jahr 1772 in eine verheiratete Frau verliebt. Hinzu kamen berufliche Probleme, schließlich sah er im Freitod den einzigen Ausweg. Pikant: Die Waffe, mit der er seinem Leben ein Ende setze, gehörte Charlotte Buffs Ehemann. Also beides - eigene Verliebtheit wie die Nachricht vom Tod des unglücklichen Jerusalem, dienten Goethe als Vorlage für seinen Welterfolg. Der Roman erschien erstmals 1774. Bis heute hält sich die Geschichte, dass das Erscheinen des Romans zu einer wahren Selbstmordwelle geführt habe.

Goethes erster Roman erzählt die Geschichte der Liebe des jungen Werther zu einer Frau - die bereits vergeben ist. Diese verbotene Liebe endet tragisch. Im Jahr 1772 wandert der spätere Dichterfürst noch zu Fuß nach Wetzlar, um dort eine Praktikumsstelle anzutreten. Auf einem Ball verliebt er sich in die 19jährige Charlotte Buff. Sie ist jung und schön wie Werthers Lotte und wie Lotte sorgt sie nach dem Tod der Mutter für ihre jüngeren Geschwister. Doch Charlotte ist bereits seit ihrem 15. Lebensjahr dem hannoverschen Gesandschaftssekretär Johann Christian Kestner versprochen. Beiden blieb Goethe jedoch ein Leben lang freundschaftlich verbunden. Diese ist die autobiografische Seite des Romans. Die Dramatik entnahm Goethe einer anderen Geschichte, der des braunschweigischen Gesandtschaftssekretärs Carl Wilhelm Jerusalem, eines Leipziger Studienkollegen: Dieser hatte sich in diesem Jahr 1772 in eine verheiratete Frau verliebt. Hinzu kamen berufliche Probleme, schließlich sah er im Freitod den einzigen Ausweg. Pikant: Die Waffe, mit der er seinem Leben ein Ende setze, gehörte Charlotte Buffs Ehemann. Also beides - eigene Verliebtheit wie die Nachricht vom Tod des unglücklichen Jerusalem, dienten Goethe als Vorlage für seinen Welterfolg. Der Roman erschien erstmals 1774. Bis heute hält sich die Geschichte, dass das Erscheinen des Romans zu einer wahren Selbstmordwelle geführt habe.
More Information

Genres:

Romance

Description:

Goethes erster Roman erzählt die Geschichte der Liebe des jungen Werther zu einer Frau - die bereits vergeben ist. Diese verbotene Liebe endet tragisch. Im Jahr 1772 wandert der spätere Dichterfürst noch zu Fuß nach Wetzlar, um dort eine Praktikumsstelle anzutreten. Auf einem Ball verliebt er sich in die 19jährige Charlotte Buff. Sie ist jung und schön wie Werthers Lotte und wie Lotte sorgt sie nach dem Tod der Mutter für ihre jüngeren Geschwister. Doch Charlotte ist bereits seit ihrem 15. Lebensjahr dem hannoverschen Gesandschaftssekretär Johann Christian Kestner versprochen. Beiden blieb Goethe jedoch ein Leben lang freundschaftlich verbunden. Diese ist die autobiografische Seite des Romans. Die Dramatik entnahm Goethe einer anderen Geschichte, der des braunschweigischen Gesandtschaftssekretärs Carl Wilhelm Jerusalem, eines Leipziger Studienkollegen: Dieser hatte sich in diesem Jahr 1772 in eine verheiratete Frau verliebt. Hinzu kamen berufliche Probleme, schließlich sah er im Freitod den einzigen Ausweg. Pikant: Die Waffe, mit der er seinem Leben ein Ende setze, gehörte Charlotte Buffs Ehemann. Also beides - eigene Verliebtheit wie die Nachricht vom Tod des unglücklichen Jerusalem, dienten Goethe als Vorlage für seinen Welterfolg. Der Roman erschien erstmals 1774. Bis heute hält sich die Geschichte, dass das Erscheinen des Romans zu einer wahren Selbstmordwelle geführt habe.

Language:

German

Narrators:

Patrick Imhof

Length:

4h 53m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

03:12


Chapter 2
Chapter 2

03:07


Chapter 3
Chapter 3

03:20


Chapter 4
Chapter 4

03:26


Chapter 5
Chapter 5

03:09


Chapter 6
Chapter 6

03:14


Chapter 7
Chapter 7

03:00


Chapter 8
Chapter 8

03:06


Chapter 9
Chapter 9

03:02


Chapter 10
Chapter 10

03:10


Chapter 11
Chapter 11

03:09


Chapter 12
Chapter 12

03:00


Chapter 13
Chapter 13

03:25


Chapter 14
Chapter 14

02:19


Chapter 15
Chapter 15

03:05


Chapter 16
Chapter 16

03:11


Chapter 17
Chapter 17

03:04


Chapter 18
Chapter 18

03:18


Chapter 19
Chapter 19

03:11


Chapter 20
Chapter 20

03:09


Chapter 21
Chapter 21

03:07


Chapter 22
Chapter 22

03:06


Chapter 23
Chapter 23

04:55


Chapter 24
Chapter 24

03:57


Chapter 25
Chapter 25

03:40


Chapter 26
Chapter 26

03:10


Chapter 27
Chapter 27

03:24


Chapter 28
Chapter 28

03:10


Chapter 29
Chapter 29

03:03


Chapter 30
Chapter 30

03:15


Chapter 31
Chapter 31

03:15


Chapter 32
Chapter 32

03:17


Chapter 33
Chapter 33

03:07


Chapter 34
Chapter 34

03:07


Chapter 35
Chapter 35

03:10


Chapter 36
Chapter 36

03:06


Chapter 37
Chapter 37

03:13


Chapter 38
Chapter 38

03:28


Chapter 39
Chapter 39

03:01


Chapter 40
Chapter 40

03:14


Chapter 41
Chapter 41

03:06


Chapter 42
Chapter 42

03:11


Chapter 43
Chapter 43

03:03


Chapter 44
Chapter 44

03:22


Chapter 45
Chapter 45

03:02


Chapter 46
Chapter 46

04:08


Chapter 47
Chapter 47

03:13


Chapter 48
Chapter 48

03:16


Chapter 49
Chapter 49

03:03


Chapter 50
Chapter 50

02:25


Chapter 51
Chapter 51

03:11


Chapter 52
Chapter 52

03:18


Chapter 53
Chapter 53

03:15


Chapter 54
Chapter 54

03:12


Chapter 55
Chapter 55

03:10


Chapter 56
Chapter 56

03:10


Chapter 57
Chapter 57

03:20


Chapter 58
Chapter 58

03:11


Chapter 59
Chapter 59

03:27


Chapter 60
Chapter 60

03:22


Chapter 61
Chapter 61

03:10


Chapter 62
Chapter 62

02:56


Chapter 63
Chapter 63

03:09


Chapter 64
Chapter 64

03:30


Chapter 65
Chapter 65

03:15


Chapter 66
Chapter 66

03:28


Chapter 67
Chapter 67

03:23


Chapter 68
Chapter 68

03:07


Chapter 69
Chapter 69

03:15


Chapter 70
Chapter 70

03:06


Chapter 71
Chapter 71

03:05


Chapter 72
Chapter 72

03:38


Chapter 73
Chapter 73

03:11


Chapter 74
Chapter 74

03:06


Chapter 75
Chapter 75

03:15


Chapter 76
Chapter 76

03:16


Chapter 77
Chapter 77

03:25


Chapter 78
Chapter 78

03:00


Chapter 79
Chapter 79

03:11


Chapter 80
Chapter 80

03:33


Chapter 81
Chapter 81

03:02


Chapter 82
Chapter 82

03:15


Chapter 83
Chapter 83

03:18


Chapter 84
Chapter 84

03:08


Chapter 85
Chapter 85

03:42


Chapter 86
Chapter 86

03:38


Chapter 87
Chapter 87

03:31


Chapter 88
Chapter 88

03:05


Chapter 89
Chapter 89

03:30


Chapter 90
Chapter 90

04:09