Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Die Sterntaler / Der treue Johannes-logo

Die Sterntaler / Der treue Johannes

Jakob Grimm

Die Sterntaler: Es war einmal ein kleines Mädchen, dem war Vater und Mutter gestorben, und es war so arm, dass es kein Kämmerchen mehr hatte, darin zu wohnen, und kein Bettchen mehr hatte, darin zu schlafen, und endlich gar nichts mehr als die Kleider auf dem Leib und ein Stückchen Brot in der Hand, das ihm ein mitleidiges Herz geschenkt hatte. Der treue Johannes: Es war einmal ein alter König, der war krank und dachte, es wird wohl das Totenbett sein, auf dem ich liege. Da sprach er: „Lasst mir den getreuen Johannes kommen!“ Der getreue Johannes war sein liebster Diener und hieß so, weil er ihm sein Leben lang so treu gewesen war. Als er nun vor das Bett kam, sprach der König zu ihm...

Die Sterntaler: Es war einmal ein kleines Mädchen, dem war Vater und Mutter gestorben, und es war so arm, dass es kein Kämmerchen mehr hatte, darin zu wohnen, und kein Bettchen mehr hatte, darin zu schlafen, und endlich gar nichts mehr als die Kleider auf dem Leib und ein Stückchen Brot in der Hand, das ihm ein mitleidiges Herz geschenkt hatte. Der treue Johannes: Es war einmal ein alter König, der war krank und dachte, es wird wohl das Totenbett sein, auf dem ich liege. Da sprach er: „Lasst mir den getreuen Johannes kommen!“ Der getreue Johannes war sein liebster Diener und hieß so, weil er ihm sein Leben lang so treu gewesen war. Als er nun vor das Bett kam, sprach der König zu ihm...
More Information

Description:

Die Sterntaler: Es war einmal ein kleines Mädchen, dem war Vater und Mutter gestorben, und es war so arm, dass es kein Kämmerchen mehr hatte, darin zu wohnen, und kein Bettchen mehr hatte, darin zu schlafen, und endlich gar nichts mehr als die Kleider auf dem Leib und ein Stückchen Brot in der Hand, das ihm ein mitleidiges Herz geschenkt hatte. Der treue Johannes: Es war einmal ein alter König, der war krank und dachte, es wird wohl das Totenbett sein, auf dem ich liege. Da sprach er: „Lasst mir den getreuen Johannes kommen!“ Der getreue Johannes war sein liebster Diener und hieß so, weil er ihm sein Leben lang so treu gewesen war. Als er nun vor das Bett kam, sprach der König zu ihm...

Language:

German

Narrators:

Wilhelm Grimm, Bettina Reifschneider

Length:

22m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

02:07


Chapter 2
Chapter 2

20:19