Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Dracula-logo

Dracula

Bram Stoker

Schon bald nach seiner Ankunft im Schloss des Grafen Dracula fallen dem jungen Anwalt Jonathan Harker merkwürdige Dinge auf. Groß ist sein Entsetzen, als sich der Graf als Vampir entpuppt. Die hypnotische Gewalt, die der Vampir über Frauen ausübt, die heimliche Leidenschaft für eine abweichende, nicht ausschließlich auf den Zweck der Fortpflanzung beschränkte Sexualität, der Vampirbiss in den Hals des weiblichen Opfers. Dieser erotischen Dimension entsprechen auch die Tötungsweisen des Vampirs: er wird geköpft (kastriert) oder gepfählt (penetriert) – die Pfählung ist als ein Akt der Bekehrung des perversen Vampirs zu einer gewissermaßen rechtschaffenen Sexualität zu verstehen, für die sich der von seinem Fluch erlöste Vampir mit einem verklärten Lächeln bedankt.

Schon bald nach seiner Ankunft im Schloss des Grafen Dracula fallen dem jungen Anwalt Jonathan Harker merkwürdige Dinge auf. Groß ist sein Entsetzen, als sich der Graf als Vampir entpuppt. Die hypnotische Gewalt, die der Vampir über Frauen ausübt, die heimliche Leidenschaft für eine abweichende, nicht ausschließlich auf den Zweck der Fortpflanzung beschränkte Sexualität, der Vampirbiss in den Hals des weiblichen Opfers. Dieser erotischen Dimension entsprechen auch die Tötungsweisen des Vampirs: er wird geköpft (kastriert) oder gepfählt (penetriert) – die Pfählung ist als ein Akt der Bekehrung des perversen Vampirs zu einer gewissermaßen rechtschaffenen Sexualität zu verstehen, für die sich der von seinem Fluch erlöste Vampir mit einem verklärten Lächeln bedankt.
More Information

Genres:

Classics

Description:

Schon bald nach seiner Ankunft im Schloss des Grafen Dracula fallen dem jungen Anwalt Jonathan Harker merkwürdige Dinge auf. Groß ist sein Entsetzen, als sich der Graf als Vampir entpuppt. Die hypnotische Gewalt, die der Vampir über Frauen ausübt, die heimliche Leidenschaft für eine abweichende, nicht ausschließlich auf den Zweck der Fortpflanzung beschränkte Sexualität, der Vampirbiss in den Hals des weiblichen Opfers. Dieser erotischen Dimension entsprechen auch die Tötungsweisen des Vampirs: er wird geköpft (kastriert) oder gepfählt (penetriert) – die Pfählung ist als ein Akt der Bekehrung des perversen Vampirs zu einer gewissermaßen rechtschaffenen Sexualität zu verstehen, für die sich der von seinem Fluch erlöste Vampir mit einem verklärten Lächeln bedankt.

Language:

German

Narrators:

Markus Pol

Length:

11h 48m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

23:06


Chapter 2
Chapter 2

18:42


Chapter 3
Chapter 3

12:25


Chapter 4
Chapter 4

25:52


Chapter 5
Chapter 5

04:04


Chapter 6
Chapter 6

10:18


Chapter 7
Chapter 7

30:25


Chapter 8
Chapter 8

10:35


Chapter 9
Chapter 9

13:08


Chapter 10
Chapter 10

36:31


Chapter 11
Chapter 11

21:19


Chapter 12
Chapter 12

32:31


Chapter 13
Chapter 13

42:38


Chapter 14
Chapter 14

42:25


Chapter 15
Chapter 15

30:53


Chapter 16
Chapter 16

27:03


Chapter 17
Chapter 17

20:45


Chapter 18
Chapter 18

32:32


Chapter 19
Chapter 19

27:40


Chapter 20
Chapter 20

31:19


Chapter 21
Chapter 21

34:01


Chapter 22
Chapter 22

23:15


Chapter 23
Chapter 23

32:57


Chapter 24
Chapter 24

29:48


Chapter 25
Chapter 25

44:40


Chapter 26
Chapter 26

49:30