Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Erik der Rote - Schiff und Schwert (Ungekürzt)-logo

Erik der Rote - Schiff und Schwert (Ungekürzt)

Preben Mørkbak

Im Jahre 952 wird Erik Torvaldsson in Norwegen geboren. Als sein Vater zur Friedlosigkeit verurteilt wird, gelangt Erik als Vierzehnjähriger nach Island und später an viele andere Orte. So ist er der erste Europäer, der sich in Grönland niederlässt. Seinen Zeitgenossen wie auch der Nachwelt ist er als Erik der Rote bekannt. Er ist ein Träumer und ein Raufbold, der auf guten Fuß mit Gott Thor steht. Aber er ist auch oft sich selbst sein ärgster Feind wie auch der seiner Frauen und Freunde, und er stürzt sich ständig in neue und unbekannte Abenteuer. Der Roman über Erik den Roten, dessen erster Teil Schiff und Schwert seine Kindheit und Jugend schildert, ist ein großartiges Panorama der frühen Geschichte Skandinaviens, das auf umfassenden Nachforschungen basiert und ein dramatisches, blutrünstiges und sinnliches Porträt von einer der größten Gestalten der Wikingerzeit liefert.

Im Jahre 952 wird Erik Torvaldsson in Norwegen geboren. Als sein Vater zur Friedlosigkeit verurteilt wird, gelangt Erik als Vierzehnjähriger nach Island und später an viele andere Orte. So ist er der erste Europäer, der sich in Grönland niederlässt. Seinen Zeitgenossen wie auch der Nachwelt ist er als Erik der Rote bekannt. Er ist ein Träumer und ein Raufbold, der auf guten Fuß mit Gott Thor steht. Aber er ist auch oft sich selbst sein ärgster Feind wie auch der seiner Frauen und Freunde, und er stürzt sich ständig in neue und unbekannte Abenteuer. Der Roman über Erik den Roten, dessen erster Teil Schiff und Schwert seine Kindheit und Jugend schildert, ist ein großartiges Panorama der frühen Geschichte Skandinaviens, das auf umfassenden Nachforschungen basiert und ein dramatisches, blutrünstiges und sinnliches Porträt von einer der größten Gestalten der Wikingerzeit liefert.
More Information

Description:

Im Jahre 952 wird Erik Torvaldsson in Norwegen geboren. Als sein Vater zur Friedlosigkeit verurteilt wird, gelangt Erik als Vierzehnjähriger nach Island und später an viele andere Orte. So ist er der erste Europäer, der sich in Grönland niederlässt. Seinen Zeitgenossen wie auch der Nachwelt ist er als Erik der Rote bekannt. Er ist ein Träumer und ein Raufbold, der auf guten Fuß mit Gott Thor steht. Aber er ist auch oft sich selbst sein ärgster Feind wie auch der seiner Frauen und Freunde, und er stürzt sich ständig in neue und unbekannte Abenteuer. Der Roman über Erik den Roten, dessen erster Teil Schiff und Schwert seine Kindheit und Jugend schildert, ist ein großartiges Panorama der frühen Geschichte Skandinaviens, das auf umfassenden Nachforschungen basiert und ein dramatisches, blutrünstiges und sinnliches Porträt von einer der größten Gestalten der Wikingerzeit liefert.

Language:

German

Narrators:

Samy Andersen

Length:

14h 12m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

00:32


Chapter 2
Chapter 2

14:00


Chapter 3
Chapter 3

17:45


Chapter 4
Chapter 4

18:22


Chapter 5
Chapter 5

27:15


Chapter 6
Chapter 6

14:29


Chapter 7
Chapter 7

30:43


Chapter 8
Chapter 8

24:40


Chapter 9
Chapter 9

14:25


Chapter 10
Chapter 10

26:33


Chapter 11
Chapter 11

26:54


Chapter 12
Chapter 12

23:59


Chapter 13
Chapter 13

30:39


Chapter 14
Chapter 14

33:38


Chapter 15
Chapter 15

20:57


Chapter 16
Chapter 16

18:23


Chapter 17
Chapter 17

26:06


Chapter 18
Chapter 18

29:42


Chapter 19
Chapter 19

23:01


Chapter 20
Chapter 20

16:17


Chapter 21
Chapter 21

18:21


Chapter 22
Chapter 22

17:40


Chapter 23
Chapter 23

23:25


Chapter 24
Chapter 24

22:48


Chapter 25
Chapter 25

26:39


Chapter 26
Chapter 26

26:42


Chapter 27
Chapter 27

16:56


Chapter 28
Chapter 28

18:25


Chapter 29
Chapter 29

19:15


Chapter 30
Chapter 30

17:35


Chapter 31
Chapter 31

24:11


Chapter 32
Chapter 32

27:11


Chapter 33
Chapter 33

21:46


Chapter 34
Chapter 34

23:58


Chapter 35
Chapter 35

27:50


Chapter 36
Chapter 36

25:21


Chapter 37
Chapter 37

28:06


Chapter 38
Chapter 38

27:23


Chapter 39
Chapter 39

00:18