Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Folge 05: Das Auge des Apoll-logo

Folge 05: Das Auge des Apoll

Gilbert Keith Chesterton

Aus dem ehemaligen Meisterdieb Flambeau ist durch Pater Browns Hilfe ein ehrbarer Privatdetektiv geworden. Als Flambeau dem Pater stolz sein neues Büro in London präsentiert, geschieht ein grausames Unglück, bei dem eine junge Frau ihr Leben verliert. Aber vielleicht war es gar kein Unglück? Und was hat Flambeaus Hausgenosse, ein Priester der 'Kirche des Apoll', mit dieser Sache zu tun?

Aus dem ehemaligen Meisterdieb Flambeau ist durch Pater Browns Hilfe ein ehrbarer Privatdetektiv geworden. Als Flambeau dem Pater stolz sein neues Büro in London präsentiert, geschieht ein grausames Unglück, bei dem eine junge Frau ihr Leben verliert. Aber vielleicht war es gar kein Unglück? Und was hat Flambeaus Hausgenosse, ein Priester der 'Kirche des Apoll', mit dieser Sache zu tun?
More Information

Description:

Aus dem ehemaligen Meisterdieb Flambeau ist durch Pater Browns Hilfe ein ehrbarer Privatdetektiv geworden. Als Flambeau dem Pater stolz sein neues Büro in London präsentiert, geschieht ein grausames Unglück, bei dem eine junge Frau ihr Leben verliert. Aber vielleicht war es gar kein Unglück? Und was hat Flambeaus Hausgenosse, ein Priester der 'Kirche des Apoll', mit dieser Sache zu tun?

Language:

German

Narrators:

Volker Brandt, Hans-Georg Panczak, Manfred Erdmann

Length:

1h 3m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

00:26


Chapter 2
Chapter 2

04:12


Chapter 3
Chapter 3

02:16


Chapter 4
Chapter 4

00:52


Chapter 5
Chapter 5

04:18


Chapter 6
Chapter 6

02:26


Chapter 7
Chapter 7

03:06


Chapter 8
Chapter 8

04:26


Chapter 9
Chapter 9

01:32


Chapter 10
Chapter 10

05:24


Chapter 11
Chapter 11

03:53


Chapter 12
Chapter 12

05:55


Chapter 13
Chapter 13

03:34


Chapter 14
Chapter 14

05:35


Chapter 15
Chapter 15

06:07


Chapter 16
Chapter 16

02:28


Chapter 17
Chapter 17

03:06


Chapter 18
Chapter 18

03:34