Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Gestatten, Erkül Bwaroo, Elfendetektiv-logo

Gestatten, Erkül Bwaroo, Elfendetektiv

Ruth M. Fuchs

Erkül Bwaroo hat einen für einen Elfen ziemlich ungewöhnlichen Beruf – er ist Privatdetektiv. Als der Elf mit dem stattlichen Schnurrbart und dem französischen Akzent eines Tages von sieben Zwergen zu der Leiche einer wunderschönen Prinzessin gerufen wird, scheint jeder außer diesen Zwergen von einem Unfall auszugehen. Doch auch Bwaroo wittert ein Verbrechen. Allerdings kann er nicht die Meinung der Zwerge teilen, nur die Stiefmutter der Prinzessin könne die Mörderin sein. Vielmehr gibt es für ihn eine ganze Reihe von Verdächtigen, einschließlich der sieben Zwerge. Der Detektiv macht sich also daran, mit seinen ‚kleinen grauen Zellen’ den Fall zu lösen. Dabei schreckt er auch nicht davor zurück, seine eleganten Lackschuhe dem feuchten Waldboden auszusetzen. Mit Hilfe seines unerschütterlichen Dieners Orges kommt er bei der Aufklärung auch scheinbar gut voran – da geschieht ein zweiter Mord.

Erkül Bwaroo hat einen für einen Elfen ziemlich ungewöhnlichen Beruf – er ist Privatdetektiv. Als der Elf mit dem stattlichen Schnurrbart und dem französischen Akzent eines Tages von sieben Zwergen zu der Leiche einer wunderschönen Prinzessin gerufen wird, scheint jeder außer diesen Zwergen von einem Unfall auszugehen. Doch auch Bwaroo wittert ein Verbrechen. Allerdings kann er nicht die Meinung der Zwerge teilen, nur die Stiefmutter der Prinzessin könne die Mörderin sein. Vielmehr gibt es für ihn eine ganze Reihe von Verdächtigen, einschließlich der sieben Zwerge. Der Detektiv macht sich also daran, mit seinen ‚kleinen grauen Zellen’ den Fall zu lösen. Dabei schreckt er auch nicht davor zurück, seine eleganten Lackschuhe dem feuchten Waldboden auszusetzen. Mit Hilfe seines unerschütterlichen Dieners Orges kommt er bei der Aufklärung auch scheinbar gut voran – da geschieht ein zweiter Mord.
More Information

Description:

Erkül Bwaroo hat einen für einen Elfen ziemlich ungewöhnlichen Beruf – er ist Privatdetektiv. Als der Elf mit dem stattlichen Schnurrbart und dem französischen Akzent eines Tages von sieben Zwergen zu der Leiche einer wunderschönen Prinzessin gerufen wird, scheint jeder außer diesen Zwergen von einem Unfall auszugehen. Doch auch Bwaroo wittert ein Verbrechen. Allerdings kann er nicht die Meinung der Zwerge teilen, nur die Stiefmutter der Prinzessin könne die Mörderin sein. Vielmehr gibt es für ihn eine ganze Reihe von Verdächtigen, einschließlich der sieben Zwerge. Der Detektiv macht sich also daran, mit seinen ‚kleinen grauen Zellen’ den Fall zu lösen. Dabei schreckt er auch nicht davor zurück, seine eleganten Lackschuhe dem feuchten Waldboden auszusetzen. Mit Hilfe seines unerschütterlichen Dieners Orges kommt er bei der Aufklärung auch scheinbar gut voran – da geschieht ein zweiter Mord.

Language:

German

Narrators:

Anastasia Milor

Length:

9h 50m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

07:05


Chapter 2
Chapter 2

22:33


Chapter 3
Chapter 3

07:58


Chapter 4
Chapter 4

45:33


Chapter 5
Chapter 5

10:56


Chapter 6
Chapter 6

32:53


Chapter 7
Chapter 7

22:57


Chapter 8
Chapter 8

08:06


Chapter 9
Chapter 9

49:29


Chapter 10
Chapter 10

07:27


Chapter 11
Chapter 11

04:00


Chapter 12
Chapter 12

04:11


Chapter 13
Chapter 13

11:53


Chapter 14
Chapter 14

10:45


Chapter 15
Chapter 15

16:15


Chapter 16
Chapter 16

48:42


Chapter 17
Chapter 17

10:00


Chapter 18
Chapter 18

04:30


Chapter 19
Chapter 19

13:28


Chapter 20
Chapter 20

07:27


Chapter 21
Chapter 21

03:51


Chapter 22
Chapter 22

25:20


Chapter 23
Chapter 23

01:55


Chapter 24
Chapter 24

09:44


Chapter 25
Chapter 25

19:29


Chapter 26
Chapter 26

18:42


Chapter 27
Chapter 27

25:18


Chapter 28
Chapter 28

06:14


Chapter 29
Chapter 29

14:40


Chapter 30
Chapter 30

12:54


Chapter 31
Chapter 31

04:35


Chapter 32
Chapter 32

08:16


Chapter 33
Chapter 33

02:58


Chapter 34
Chapter 34

03:37


Chapter 35
Chapter 35

03:37


Chapter 36
Chapter 36

02:01


Chapter 37
Chapter 37

02:30


Chapter 38
Chapter 38

02:50


Chapter 39
Chapter 39

04:16


Chapter 40
Chapter 40

49:14


Chapter 41
Chapter 41

06:09


Chapter 42
Chapter 42

12:40


Chapter 43
Chapter 43

03:50