Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Kapitel 19: Der Zorn des Bisons (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)-logo

Kapitel 19: Der Zorn des Bisons (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)

Thomas Karallus

Yakari und Kleiner Dachs entdecken in der Prärie das Skelett eines riesigen Bisons. Kleiner Dachs will unbedingt eines der schönen Hörner haben und nimmt es an sich. Prompt zieht ein furchtbares Gewitter auf, der Geist des Riesenbisons scheint erzürnt. Trotz des wilden Sturms zieht Kleiner Dachs los, um das Horn zurückzugeben und verschwindet im Unwetter. Yakari kehrt ins Lager zurück und erfährt von Der-der-alles-weiß das Geheimnis des Riesenbisons. Mondgeist, eine alte Indiandersquaw, macht sich auf den Weg zu den Hügeln ihrer Kindheit. Sie fühlt ihre Kräfte schwinden und möchte noch einmal an den Ort ihrer Kindheit zurückkehren und das Glück fühlen, das sie dort als Kind gespürt hat. Die Reise ist viel zu gefährlich, denn jeden Moment kann es zum Wintereinbruch kommen, und hungrige Wölfe treiben sich herum. Dennoch wollen Yakari und Regenbogen Mondgeist helfen. Die Vorräte der Sioux gehen zur Neige und auch die Bisons bleiben aus, so dass es keine erfolgreiche Jagd geben kann. Im Lager der Indianer herrscht große Sorge, dass bald nichts mehr zu essen da sein wird. Doch Schnelle Schildkröte bleibt völlig ruhig. Die Erfahrung vieler Lebensjahre lässt sie sicher sein, dass Mutter Erde ihre Kinder versorgen wird. Zum Beweis erzählt sie Yakari die uralte Geschichte von der Saat der Sonne und schenkt dem kleinen Indianerjungen auch noch ein paar dieser Sonnensamen. Eine diebische Elster stiehlt Yakari die Saat der Sonne.

Yakari und Kleiner Dachs entdecken in der Prärie das Skelett eines riesigen Bisons. Kleiner Dachs will unbedingt eines der schönen Hörner haben und nimmt es an sich. Prompt zieht ein furchtbares Gewitter auf, der Geist des Riesenbisons scheint erzürnt. Trotz des wilden Sturms zieht Kleiner Dachs los, um das Horn zurückzugeben und verschwindet im Unwetter. Yakari kehrt ins Lager zurück und erfährt von Der-der-alles-weiß das Geheimnis des Riesenbisons. Mondgeist, eine alte Indiandersquaw, macht sich auf den Weg zu den Hügeln ihrer Kindheit. Sie fühlt ihre Kräfte schwinden und möchte noch einmal an den Ort ihrer Kindheit zurückkehren und das Glück fühlen, das sie dort als Kind gespürt hat. Die Reise ist viel zu gefährlich, denn jeden Moment kann es zum Wintereinbruch kommen, und hungrige Wölfe treiben sich herum. Dennoch wollen Yakari und Regenbogen Mondgeist helfen. Die Vorräte der Sioux gehen zur Neige und auch die Bisons bleiben aus, so dass es keine erfolgreiche Jagd geben kann. Im Lager der Indianer herrscht große Sorge, dass bald nichts mehr zu essen da sein wird. Doch Schnelle Schildkröte bleibt völlig ruhig. Die Erfahrung vieler Lebensjahre lässt sie sicher sein, dass Mutter Erde ihre Kinder versorgen wird. Zum Beweis erzählt sie Yakari die uralte Geschichte von der Saat der Sonne und schenkt dem kleinen Indianerjungen auch noch ein paar dieser Sonnensamen. Eine diebische Elster stiehlt Yakari die Saat der Sonne.
More Information

Description:

Yakari und Kleiner Dachs entdecken in der Prärie das Skelett eines riesigen Bisons. Kleiner Dachs will unbedingt eines der schönen Hörner haben und nimmt es an sich. Prompt zieht ein furchtbares Gewitter auf, der Geist des Riesenbisons scheint erzürnt. Trotz des wilden Sturms zieht Kleiner Dachs los, um das Horn zurückzugeben und verschwindet im Unwetter. Yakari kehrt ins Lager zurück und erfährt von Der-der-alles-weiß das Geheimnis des Riesenbisons. Mondgeist, eine alte Indiandersquaw, macht sich auf den Weg zu den Hügeln ihrer Kindheit. Sie fühlt ihre Kräfte schwinden und möchte noch einmal an den Ort ihrer Kindheit zurückkehren und das Glück fühlen, das sie dort als Kind gespürt hat. Die Reise ist viel zu gefährlich, denn jeden Moment kann es zum Wintereinbruch kommen, und hungrige Wölfe treiben sich herum. Dennoch wollen Yakari und Regenbogen Mondgeist helfen. Die Vorräte der Sioux gehen zur Neige und auch die Bisons bleiben aus, so dass es keine erfolgreiche Jagd geben kann. Im Lager der Indianer herrscht große Sorge, dass bald nichts mehr zu essen da sein wird. Doch Schnelle Schildkröte bleibt völlig ruhig. Die Erfahrung vieler Lebensjahre lässt sie sicher sein, dass Mutter Erde ihre Kinder versorgen wird. Zum Beweis erzählt sie Yakari die uralte Geschichte von der Saat der Sonne und schenkt dem kleinen Indianerjungen auch noch ein paar dieser Sonnensamen. Eine diebische Elster stiehlt Yakari die Saat der Sonne.

Language:

German

Narrators:

Mia Diekow, Achim Schülke, Ben Hecker, Eberhard Haar, Julia Fölster, Klaus Dittmann, Marc Seidenberg, Patrick Bach, Peter Weis, Volker Hanisch, Wolf Frass

Length:

29m