Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Karl Georg Büchner: Dantons Tod-logo

Karl Georg Büchner: Dantons Tod

Karl Georg Büchner

Danton, Desmoulins und andere wollen Robespierres Maßnahmen nicht weiter mittragen. Im Volk herrscht Unzufriedenheit über die Armut: Ein Bürger klagt, dass sich seine Tochter prostituieren muss. Im Konvent spricht sich Robespierre für die Beseitigung Dantons und seiner Anhänger aus, die den Erfolg der Revolution bedrohen. Danton interessiert sich mehr für leichtlebige Damen und zeigt sich illusionslos und angewidert. Auf die Bitten seiner Freunde willigt er in ein Treffen mit Robespierre ein, das jedoch ergebnislos verläuft. Robespierre beschließt die Vernichtung Dantons, zeigt sich aber von Skrupeln geplagt.

Danton, Desmoulins und andere wollen Robespierres Maßnahmen nicht weiter mittragen. Im Volk herrscht Unzufriedenheit über die Armut: Ein Bürger klagt, dass sich seine Tochter prostituieren muss. Im Konvent spricht sich Robespierre für die Beseitigung Dantons und seiner Anhänger aus, die den Erfolg der Revolution bedrohen. Danton interessiert sich mehr für leichtlebige Damen und zeigt sich illusionslos und angewidert. Auf die Bitten seiner Freunde willigt er in ein Treffen mit Robespierre ein, das jedoch ergebnislos verläuft. Robespierre beschließt die Vernichtung Dantons, zeigt sich aber von Skrupeln geplagt.
More Information

Genres:

Fiction

Description:

Danton, Desmoulins und andere wollen Robespierres Maßnahmen nicht weiter mittragen. Im Volk herrscht Unzufriedenheit über die Armut: Ein Bürger klagt, dass sich seine Tochter prostituieren muss. Im Konvent spricht sich Robespierre für die Beseitigung Dantons und seiner Anhänger aus, die den Erfolg der Revolution bedrohen. Danton interessiert sich mehr für leichtlebige Damen und zeigt sich illusionslos und angewidert. Auf die Bitten seiner Freunde willigt er in ein Treffen mit Robespierre ein, das jedoch ergebnislos verläuft. Robespierre beschließt die Vernichtung Dantons, zeigt sich aber von Skrupeln geplagt.

Language:

German

Narrators:

Angela Schneider, Franz Suhrada, Annabel Faber, Franz Robert Ceeh, Friedl Zenker, Gabi Jäger, Heribert Sasse, Julian Loidl, Karl Vollmann, Mat Schuh, Veronika Faber

Length:

1h 19m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

02:55


Chapter 2
Chapter 2

03:19


Chapter 3
Chapter 3

02:37


Chapter 4
Chapter 4

02:03


Chapter 5
Chapter 5

02:45


Chapter 6
Chapter 6

02:14


Chapter 7
Chapter 7

02:03


Chapter 8
Chapter 8

03:07


Chapter 9
Chapter 9

02:39


Chapter 10
Chapter 10

02:37


Chapter 11
Chapter 11

02:20


Chapter 12
Chapter 12

02:54


Chapter 13
Chapter 13

02:05


Chapter 14
Chapter 14

01:37


Chapter 15
Chapter 15

02:28


Chapter 16
Chapter 16

01:59


Chapter 17
Chapter 17

02:44


Chapter 18
Chapter 18

00:50


Chapter 19
Chapter 19

02:36


Chapter 20
Chapter 20

03:40


Chapter 21
Chapter 21

00:46


Chapter 22
Chapter 22

01:11


Chapter 23
Chapter 23

01:05


Chapter 24
Chapter 24

03:46


Chapter 25
Chapter 25

01:43


Chapter 26
Chapter 26

01:43


Chapter 27
Chapter 27

02:02


Chapter 28
Chapter 28

00:40


Chapter 29
Chapter 29

01:35


Chapter 30
Chapter 30

01:14


Chapter 31
Chapter 31

00:41


Chapter 32
Chapter 32

03:55


Chapter 33
Chapter 33

01:58


Chapter 34
Chapter 34

01:28


Chapter 35
Chapter 35

01:40


Chapter 36
Chapter 36

01:35


Chapter 37
Chapter 37

01:40


Chapter 38
Chapter 38

01:03