Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Kolomba-logo

Kolomba

Prosper Mérimée

Der Tote lag mit enthülltem Gesicht im größten Zimmer des Hauses auf einem Tische. Türen und Fenster standen offen, und mehrere Kerzen brannten auf dem Tisch. Zu Häupten des Toten stand seine Witwe, und hinter ihr nahmen eine Menge Frauen eine ganze Seite des Zimmers ein; an der anderen standen die Männer barhaupt, das Auge auf die Leiche gerichtet, in tiefem Schweigen. Jeder neue Besucher küsste den Toten, machte seiner Witwe und seinem Sohne eine Verbeugung und stellte sich dann in den Kreis. Von Zeit zu Zeit unterbrach einer der Anwesenden das feierliche Schweigen, um an den Gestorbenen einige Worte zu richten. „Warum hast du dein gutes Weib verlassen?”

Der Tote lag mit enthülltem Gesicht im größten Zimmer des Hauses auf einem Tische. Türen und Fenster standen offen, und mehrere Kerzen brannten auf dem Tisch. Zu Häupten des Toten stand seine Witwe, und hinter ihr nahmen eine Menge Frauen eine ganze Seite des Zimmers ein; an der anderen standen die Männer barhaupt, das Auge auf die Leiche gerichtet, in tiefem Schweigen. Jeder neue Besucher küsste den Toten, machte seiner Witwe und seinem Sohne eine Verbeugung und stellte sich dann in den Kreis. Von Zeit zu Zeit unterbrach einer der Anwesenden das feierliche Schweigen, um an den Gestorbenen einige Worte zu richten. „Warum hast du dein gutes Weib verlassen?”
More Information

Genres:

Classics

Description:

Der Tote lag mit enthülltem Gesicht im größten Zimmer des Hauses auf einem Tische. Türen und Fenster standen offen, und mehrere Kerzen brannten auf dem Tisch. Zu Häupten des Toten stand seine Witwe, und hinter ihr nahmen eine Menge Frauen eine ganze Seite des Zimmers ein; an der anderen standen die Männer barhaupt, das Auge auf die Leiche gerichtet, in tiefem Schweigen. Jeder neue Besucher küsste den Toten, machte seiner Witwe und seinem Sohne eine Verbeugung und stellte sich dann in den Kreis. Von Zeit zu Zeit unterbrach einer der Anwesenden das feierliche Schweigen, um an den Gestorbenen einige Worte zu richten. „Warum hast du dein gutes Weib verlassen?”

Language:

German

Narrators:

Helmut Hafner

Length:

4h 24m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

09:21


Chapter 2
Chapter 2

09:50


Chapter 3
Chapter 3

09:55


Chapter 4
Chapter 4

10:00


Chapter 5
Chapter 5

10:01


Chapter 6
Chapter 6

09:51


Chapter 7
Chapter 7

09:59


Chapter 8
Chapter 8

09:59


Chapter 9
Chapter 9

10:00


Chapter 10
Chapter 10

09:53


Chapter 11
Chapter 11

09:54


Chapter 12
Chapter 12

09:54


Chapter 13
Chapter 13

10:10


Chapter 14
Chapter 14

09:55


Chapter 15
Chapter 15

09:56


Chapter 16
Chapter 16

09:58


Chapter 17
Chapter 17

10:03


Chapter 18
Chapter 18

09:59


Chapter 19
Chapter 19

09:58


Chapter 20
Chapter 20

09:59


Chapter 21
Chapter 21

09:54


Chapter 22
Chapter 22

10:02


Chapter 23
Chapter 23

09:57


Chapter 24
Chapter 24

10:03


Chapter 25
Chapter 25

10:01


Chapter 26
Chapter 26

10:00


Chapter 27
Chapter 27

06:03