Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
MIND-logo

MIND

Jörg Schuler

Arbeitslosigkeit, Wasserknappheit, Kriminalität und Treibhausklima beherrschen die Titelseiten aller Tageszeitungen. Die Lösung dieser Probleme scheint unmöglich. Als es in vielen deutschen Städten zu heftigen Unruhen kommt, werfen die Volksvertreter dem Presseapparat &Eskalation durch Sensationsjournalismus& vor. Mit großer Mehrheit wird ein Gesetz zur Einschränkung der Pressefreiheit und Zensur verabschiedet - ein nahezu hoffnungsloser Versuch, die Ordnung wieder herzustellen. Fieberhaft sucht man nach Lösungsansätzen. Nora Fischer arbeitet als Journalistin bei einer renommierten Tageszeitung in Berlin. Sie erhält den Auftrag, ein Interview mit dem Pressesprecher des Chipherstellers Falsec zu führen. Falsec produziert im Auftrag der Regierung implantierbare Mikrochips, die den klassischen Personalausweis ablösen sollen. Wenige Tage vor Beginn der landesweiten Einführung der Chips nimmt ein mysteriöser Fremder Kontakt zu Nora auf. Er weiß: Die Chips können viel mehr. Doch dies soll niemand wissen. Die Journalistin beginnt zu recherchieren. Schnell wird man bei Falsec auf sie aufmerksam und beschließt, die Journalistin beseitigen zu lassen. Nora stößt auf eine erschreckende Wahrheit, die das gesamte politische System in Europa in Frage stellen wird. Das Ende der Freiheit

Arbeitslosigkeit, Wasserknappheit, Kriminalität und Treibhausklima beherrschen die Titelseiten aller Tageszeitungen. Die Lösung dieser Probleme scheint unmöglich. Als es in vielen deutschen Städten zu heftigen Unruhen kommt, werfen die Volksvertreter dem Presseapparat &Eskalation durch Sensationsjournalismus& vor. Mit großer Mehrheit wird ein Gesetz zur Einschränkung der Pressefreiheit und Zensur verabschiedet - ein nahezu hoffnungsloser Versuch, die Ordnung wieder herzustellen. Fieberhaft sucht man nach Lösungsansätzen. Nora Fischer arbeitet als Journalistin bei einer renommierten Tageszeitung in Berlin. Sie erhält den Auftrag, ein Interview mit dem Pressesprecher des Chipherstellers Falsec zu führen. Falsec produziert im Auftrag der Regierung implantierbare Mikrochips, die den klassischen Personalausweis ablösen sollen. Wenige Tage vor Beginn der landesweiten Einführung der Chips nimmt ein mysteriöser Fremder Kontakt zu Nora auf. Er weiß: Die Chips können viel mehr. Doch dies soll niemand wissen. Die Journalistin beginnt zu recherchieren. Schnell wird man bei Falsec auf sie aufmerksam und beschließt, die Journalistin beseitigen zu lassen. Nora stößt auf eine erschreckende Wahrheit, die das gesamte politische System in Europa in Frage stellen wird. Das Ende der Freiheit
More Information

Genres:

Audiobooks

Description:

Arbeitslosigkeit, Wasserknappheit, Kriminalität und Treibhausklima beherrschen die Titelseiten aller Tageszeitungen. Die Lösung dieser Probleme scheint unmöglich. Als es in vielen deutschen Städten zu heftigen Unruhen kommt, werfen die Volksvertreter dem Presseapparat &Eskalation durch Sensationsjournalismus& vor. Mit großer Mehrheit wird ein Gesetz zur Einschränkung der Pressefreiheit und Zensur verabschiedet - ein nahezu hoffnungsloser Versuch, die Ordnung wieder herzustellen. Fieberhaft sucht man nach Lösungsansätzen. Nora Fischer arbeitet als Journalistin bei einer renommierten Tageszeitung in Berlin. Sie erhält den Auftrag, ein Interview mit dem Pressesprecher des Chipherstellers Falsec zu führen. Falsec produziert im Auftrag der Regierung implantierbare Mikrochips, die den klassischen Personalausweis ablösen sollen. Wenige Tage vor Beginn der landesweiten Einführung der Chips nimmt ein mysteriöser Fremder Kontakt zu Nora auf. Er weiß: Die Chips können viel mehr. Doch dies soll niemand wissen. Die Journalistin beginnt zu recherchieren. Schnell wird man bei Falsec auf sie aufmerksam und beschließt, die Journalistin beseitigen zu lassen. Nora stößt auf eine erschreckende Wahrheit, die das gesamte politische System in Europa in Frage stellen wird. Das Ende der Freiheit

Language:

German

Narrators:

Tilo Schmitz, Christina Puciata, Mario Hassert

Length:

1h 52m