Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Reformation (Ungekürzt)-logo

Reformation (Ungekürzt)

Sebastian Schmidt

Die Reformation steht nicht allein für eine theologische Auseinandersetzung, sondern vielmehr für einen zentralen Bestandteil des tiefgreifenden Wandlungsprozesses von der mittelalterlichen zur modernen Gesellschaft. Eine Trennung von Staat und Kirche, wie wir sie in modernen säkularisierten Gesellschaften kennen, war im 16. Jahrhundert unbekannt. Religiöse Ereignisse hatten damit per se Einfluss auf die Politik und die Gesellschaft. Aus dieser Sicht stellt die Reformation ein Epochenereignis dar, das weit über den engeren theologischen Ereigniszusammenhang hinausweist. Markiert sie also tatsächlich eine >Zeitenwende

Die Reformation steht nicht allein für eine theologische Auseinandersetzung, sondern vielmehr für einen zentralen Bestandteil des tiefgreifenden Wandlungsprozesses von der mittelalterlichen zur modernen Gesellschaft. Eine Trennung von Staat und Kirche, wie wir sie in modernen säkularisierten Gesellschaften kennen, war im 16. Jahrhundert unbekannt. Religiöse Ereignisse hatten damit per se Einfluss auf die Politik und die Gesellschaft. Aus dieser Sicht stellt die Reformation ein Epochenereignis dar, das weit über den engeren theologischen Ereigniszusammenhang hinausweist. Markiert sie also tatsächlich eine >Zeitenwende
More Information

Genres:

Fiction

Description:

Die Reformation steht nicht allein für eine theologische Auseinandersetzung, sondern vielmehr für einen zentralen Bestandteil des tiefgreifenden Wandlungsprozesses von der mittelalterlichen zur modernen Gesellschaft. Eine Trennung von Staat und Kirche, wie wir sie in modernen säkularisierten Gesellschaften kennen, war im 16. Jahrhundert unbekannt. Religiöse Ereignisse hatten damit per se Einfluss auf die Politik und die Gesellschaft. Aus dieser Sicht stellt die Reformation ein Epochenereignis dar, das weit über den engeren theologischen Ereigniszusammenhang hinausweist. Markiert sie also tatsächlich eine >Zeitenwende

Language:

German

Narrators:

Martin Falk

Length:

1h 7m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

03:01


Chapter 2
Chapter 2

03:01


Chapter 3
Chapter 3

03:03


Chapter 4
Chapter 4

02:56


Chapter 5
Chapter 5

03:05


Chapter 6
Chapter 6

03:02


Chapter 7
Chapter 7

02:58


Chapter 8
Chapter 8

03:03


Chapter 9
Chapter 9

02:59


Chapter 10
Chapter 10

03:02


Chapter 11
Chapter 11

03:00


Chapter 12
Chapter 12

03:05


Chapter 13
Chapter 13

03:01


Chapter 14
Chapter 14

02:59


Chapter 15
Chapter 15

02:57


Chapter 16
Chapter 16

03:10


Chapter 17
Chapter 17

02:57


Chapter 18
Chapter 18

02:59


Chapter 19
Chapter 19

03:05


Chapter 20
Chapter 20

03:09


Chapter 21
Chapter 21

03:30


Chapter 22
Chapter 22

03:30