Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Reise Know-How Kauderwelsch AusspracheTrainer Kreol für Trinidad und Tobago-logo

Reise Know-How Kauderwelsch AusspracheTrainer Kreol für Trinidad und Tobago

Evelin Seeliger-Mander

Begleitendes Tonmaterial zum Kauderwelsch-Sprachführer. Die wichtigsten Sätze und Redewendungen aus dem Buch, gesprochen von Muttersprachlern. Zuerst ist der Satz auf Deutsch zu hören, dann in der Fremdsprache, mit anschließender Nachsprechpause und Wiederholung des fremdsprachigen Satzes. So kann man sich die Sätze einprägen, ohne im Buch mitzulesen. Englisch lernt man, um im Leben besser zurecht zu kommen - Kreolisch ist intimer, es ist reich an Metaphern und doppeldeutigen Sprichwörtern. Das ist auch bei den Calypsotexten üblich. So werden Außenstehende oft etwas anderes verstehen als Vertraute, und auf diese Weise kann man Fremde im Gespräch ausschließen, ohne dass sie sich dessen bewusst werden. Und dann wird selbst der Tourist mit guten Englischkenntnissen nichts verstehen. Die Einheimischen untereinander sprechen im Alltagsleben fast nur Kreol, und die Leute haben es gern, wenn Besucher etwas von ihrer Sprache lernen. Und wer einmal zu Karneval Besucher einer Calypsoshow ist, wird feststellen, das es enorm hilfreich ist, wenn man ein bisschen Kreol versteht, das gilt ebenso für die Heritageveranstaltungen auf Tobago. Wenn man erst ein bisschen Kreol versteht und spricht, kann man sich nach einiger Zeit fast wie ein "jardie" (Einheimischer) fühlen. Kauderwelsch Sprachführer von Reise Know-How: handlich, alltagstauglich, für über 150 Sprachen.

Begleitendes Tonmaterial zum Kauderwelsch-Sprachführer. Die wichtigsten Sätze und Redewendungen aus dem Buch, gesprochen von Muttersprachlern. Zuerst ist der Satz auf Deutsch zu hören, dann in der Fremdsprache, mit anschließender Nachsprechpause und Wiederholung des fremdsprachigen Satzes. So kann man sich die Sätze einprägen, ohne im Buch mitzulesen. Englisch lernt man, um im Leben besser zurecht zu kommen - Kreolisch ist intimer, es ist reich an Metaphern und doppeldeutigen Sprichwörtern. Das ist auch bei den Calypsotexten üblich. So werden Außenstehende oft etwas anderes verstehen als Vertraute, und auf diese Weise kann man Fremde im Gespräch ausschließen, ohne dass sie sich dessen bewusst werden. Und dann wird selbst der Tourist mit guten Englischkenntnissen nichts verstehen. Die Einheimischen untereinander sprechen im Alltagsleben fast nur Kreol, und die Leute haben es gern, wenn Besucher etwas von ihrer Sprache lernen. Und wer einmal zu Karneval Besucher einer Calypsoshow ist, wird feststellen, das es enorm hilfreich ist, wenn man ein bisschen Kreol versteht, das gilt ebenso für die Heritageveranstaltungen auf Tobago. Wenn man erst ein bisschen Kreol versteht und spricht, kann man sich nach einiger Zeit fast wie ein "jardie" (Einheimischer) fühlen. Kauderwelsch Sprachführer von Reise Know-How: handlich, alltagstauglich, für über 150 Sprachen.
More Information

Description:

Begleitendes Tonmaterial zum Kauderwelsch-Sprachführer. Die wichtigsten Sätze und Redewendungen aus dem Buch, gesprochen von Muttersprachlern. Zuerst ist der Satz auf Deutsch zu hören, dann in der Fremdsprache, mit anschließender Nachsprechpause und Wiederholung des fremdsprachigen Satzes. So kann man sich die Sätze einprägen, ohne im Buch mitzulesen. Englisch lernt man, um im Leben besser zurecht zu kommen - Kreolisch ist intimer, es ist reich an Metaphern und doppeldeutigen Sprichwörtern. Das ist auch bei den Calypsotexten üblich. So werden Außenstehende oft etwas anderes verstehen als Vertraute, und auf diese Weise kann man Fremde im Gespräch ausschließen, ohne dass sie sich dessen bewusst werden. Und dann wird selbst der Tourist mit guten Englischkenntnissen nichts verstehen. Die Einheimischen untereinander sprechen im Alltagsleben fast nur Kreol, und die Leute haben es gern, wenn Besucher etwas von ihrer Sprache lernen. Und wer einmal zu Karneval Besucher einer Calypsoshow ist, wird feststellen, das es enorm hilfreich ist, wenn man ein bisschen Kreol versteht, das gilt ebenso für die Heritageveranstaltungen auf Tobago. Wenn man erst ein bisschen Kreol versteht und spricht, kann man sich nach einiger Zeit fast wie ein "jardie" (Einheimischer) fühlen. Kauderwelsch Sprachführer von Reise Know-How: handlich, alltagstauglich, für über 150 Sprachen.

Language:

German

Narrators:

Osbert Mander, Kerstin Belz

Length:

52m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

00:59


Chapter 2
Chapter 2

02:30


Chapter 3
Chapter 3

04:29


Chapter 4
Chapter 4

01:48


Chapter 5
Chapter 5

03:21


Chapter 6
Chapter 6

04:27


Chapter 7
Chapter 7

03:33


Chapter 8
Chapter 8

04:29


Chapter 9
Chapter 9

02:34


Chapter 10
Chapter 10

03:13


Chapter 11
Chapter 11

01:01


Chapter 12
Chapter 12

00:56


Chapter 13
Chapter 13

01:21


Chapter 14
Chapter 14

01:15


Chapter 15
Chapter 15

01:19


Chapter 16
Chapter 16

01:13


Chapter 17
Chapter 17

02:50


Chapter 18
Chapter 18

02:17


Chapter 19
Chapter 19

00:20


Chapter 20
Chapter 20

05:07


Chapter 21
Chapter 21

03:01