Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Rummy Blach: Here Comes the Night-logo

Rummy Blach: Here Comes the Night

Helmut Zenker

Ich bin vielleicht dumm, aber blöd bin ich nicht. Parnell Hall Der kleine Barmann im Smile zeigt sich schon eine Stunde vor Mitternacht von der unverschämten Seite. Weil ich auf dem Weg vom Klo über eine winzige Stufe gestolpert und gegen die Theke geprallt bin, grinst er mich aus. Ich weiß selber, dass die Stufe nur Neulinge und Betrunkene übersehen können. Neu bin ich nicht. Ich streichle meine Rippen und will noch einen Tequila haben. Der Barmann macht unter dem Neonkreis einen Schritt zur Seite und gibt das bekannte Schild frei: An Jugendliche und Betrunkene wird kein Alkohol ausgeschenkt. Jugendlich bin ich nicht. Rummy Blach, 28, arroganter Cabriofahrer, besessener Rummy-Spieler und nicht immer erfolgreicher Privatdetektiv, hat seine überaus seltsamen Fälle vom März 1989 bis Jänner 1990 exklusiv im Wiener in Wien geschildert.

Ich bin vielleicht dumm, aber blöd bin ich nicht. Parnell Hall Der kleine Barmann im Smile zeigt sich schon eine Stunde vor Mitternacht von der unverschämten Seite. Weil ich auf dem Weg vom Klo über eine winzige Stufe gestolpert und gegen die Theke geprallt bin, grinst er mich aus. Ich weiß selber, dass die Stufe nur Neulinge und Betrunkene übersehen können. Neu bin ich nicht. Ich streichle meine Rippen und will noch einen Tequila haben. Der Barmann macht unter dem Neonkreis einen Schritt zur Seite und gibt das bekannte Schild frei: An Jugendliche und Betrunkene wird kein Alkohol ausgeschenkt. Jugendlich bin ich nicht. Rummy Blach, 28, arroganter Cabriofahrer, besessener Rummy-Spieler und nicht immer erfolgreicher Privatdetektiv, hat seine überaus seltsamen Fälle vom März 1989 bis Jänner 1990 exklusiv im Wiener in Wien geschildert.
More Information

Description:

Ich bin vielleicht dumm, aber blöd bin ich nicht. Parnell Hall Der kleine Barmann im Smile zeigt sich schon eine Stunde vor Mitternacht von der unverschämten Seite. Weil ich auf dem Weg vom Klo über eine winzige Stufe gestolpert und gegen die Theke geprallt bin, grinst er mich aus. Ich weiß selber, dass die Stufe nur Neulinge und Betrunkene übersehen können. Neu bin ich nicht. Ich streichle meine Rippen und will noch einen Tequila haben. Der Barmann macht unter dem Neonkreis einen Schritt zur Seite und gibt das bekannte Schild frei: An Jugendliche und Betrunkene wird kein Alkohol ausgeschenkt. Jugendlich bin ich nicht. Rummy Blach, 28, arroganter Cabriofahrer, besessener Rummy-Spieler und nicht immer erfolgreicher Privatdetektiv, hat seine überaus seltsamen Fälle vom März 1989 bis Jänner 1990 exklusiv im Wiener in Wien geschildert.

Language:

German

Narrators:

Franz Suhrada

Length:

28m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

03:23


Chapter 2
Chapter 2

09:10


Chapter 3
Chapter 3

11:17


Chapter 4
Chapter 4

03:19


Chapter 5
Chapter 5

01:34