Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Sherlock Holmes & Co, Folge 34: Das Haus der Verdammten-logo

Sherlock Holmes & Co, Folge 34: Das Haus der Verdammten

Markus Duschek

Der Reporter Manning ist tot! Für Inspektor Mallory ist der Fall klar, der in der schäbigen Absteige gefundene Abschiedsbrief spricht eine eindeutige Sprache. Die schrecklichen Erlebnisse der letzten Zeit und die grauenvollen Taten, über die der Reporter für den Daily New Yorker berichten musste, habe ihn in den Selbstmord getrieben. Doch Hutchinson Hatch sieht die ganze Sache etwas anders und wundert sich nicht nur über die fehlende Leiche, sondern auch über den Namen auf der Rückseite des vermeintlichen Abschiedsbriefs...Thorpe! Was hat die lokale Gangstergröße, die im Dunkeln ihr Unwesen treibt, damit zu tun? Warum will Mallory nicht ermitteln und tut die Angelegenheit als einen eindeutigen Selbstmord ab, obwohl alles dagegen spricht? Hatch bittet die Denkmaschine Professor van Dusen darum, ihn in das Haus der Verdammten zu begleiten!

Der Reporter Manning ist tot! Für Inspektor Mallory ist der Fall klar, der in der schäbigen Absteige gefundene Abschiedsbrief spricht eine eindeutige Sprache. Die schrecklichen Erlebnisse der letzten Zeit und die grauenvollen Taten, über die der Reporter für den Daily New Yorker berichten musste, habe ihn in den Selbstmord getrieben. Doch Hutchinson Hatch sieht die ganze Sache etwas anders und wundert sich nicht nur über die fehlende Leiche, sondern auch über den Namen auf der Rückseite des vermeintlichen Abschiedsbriefs...Thorpe! Was hat die lokale Gangstergröße, die im Dunkeln ihr Unwesen treibt, damit zu tun? Warum will Mallory nicht ermitteln und tut die Angelegenheit als einen eindeutigen Selbstmord ab, obwohl alles dagegen spricht? Hatch bittet die Denkmaschine Professor van Dusen darum, ihn in das Haus der Verdammten zu begleiten!
More Information

Description:

Der Reporter Manning ist tot! Für Inspektor Mallory ist der Fall klar, der in der schäbigen Absteige gefundene Abschiedsbrief spricht eine eindeutige Sprache. Die schrecklichen Erlebnisse der letzten Zeit und die grauenvollen Taten, über die der Reporter für den Daily New Yorker berichten musste, habe ihn in den Selbstmord getrieben. Doch Hutchinson Hatch sieht die ganze Sache etwas anders und wundert sich nicht nur über die fehlende Leiche, sondern auch über den Namen auf der Rückseite des vermeintlichen Abschiedsbriefs...Thorpe! Was hat die lokale Gangstergröße, die im Dunkeln ihr Unwesen treibt, damit zu tun? Warum will Mallory nicht ermitteln und tut die Angelegenheit als einen eindeutigen Selbstmord ab, obwohl alles dagegen spricht? Hatch bittet die Denkmaschine Professor van Dusen darum, ihn in das Haus der Verdammten zu begleiten!

Language:

German

Narrators:

Martin Keßler, Norbert Langer, Bodo Wolf, Christian Rudolf, Daniel Zillmann, Lutz Machensy, Markus Pfeiffer, Peter Weis, Tommi Piper

Length:

1h 3m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

02:08


Chapter 2
Chapter 2

02:10


Chapter 3
Chapter 3

02:04


Chapter 4
Chapter 4

01:37


Chapter 5
Chapter 5

01:39


Chapter 6
Chapter 6

02:36


Chapter 7
Chapter 7

01:42


Chapter 8
Chapter 8

02:35


Chapter 9
Chapter 9

02:34


Chapter 10
Chapter 10

01:48


Chapter 11
Chapter 11

02:04


Chapter 12
Chapter 12

01:58


Chapter 13
Chapter 13

01:32


Chapter 14
Chapter 14

01:34


Chapter 15
Chapter 15

01:41


Chapter 16
Chapter 16

02:26


Chapter 17
Chapter 17

01:57


Chapter 18
Chapter 18

02:59


Chapter 19
Chapter 19

02:11


Chapter 20
Chapter 20

02:02


Chapter 21
Chapter 21

01:54


Chapter 22
Chapter 22

02:07


Chapter 23
Chapter 23

01:38


Chapter 24
Chapter 24

02:00


Chapter 25
Chapter 25

02:13


Chapter 26
Chapter 26

01:45


Chapter 27
Chapter 27

02:07


Chapter 28
Chapter 28

02:51


Chapter 29
Chapter 29

02:08


Chapter 30
Chapter 30

01:36


Chapter 31
Chapter 31

01:50