Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Sieben Nächte (Ungekürzt)-logo

Sieben Nächte (Ungekürzt)

Simon Strauß

Schließt die Augen und zerbrecht das Glas Es ist Nacht, ein junger Mann sitzt am Tisch und schreibt. Er hat Angst. Davor, sich entscheiden zu müssen. Für eine Frau, einen Freundeskreis, einen Urlaubsort im Jahr. Er hat Angst, dass ihm das Gefühl abhandenkommt. Dass er erwachsen wird. Doch ein Bekannter hat ihm ein Angebot gemacht: Sieben Mal um sieben Uhr soll er einer der sieben Todsünden begegnen. Er muss gierig, hochmütig und wollüstig sein, sich von einem Hochhaus stürzen, den Glauben und jedes Maß verlieren. Sieben Nächte ist ein Streifzug durch die Stadt, eine Reifeprüfung, die vor zu viel Reife schützen soll, ein letztes Aufbäumen im Windschatten der Jugend. Simon Strauß erzählt von einem jungen Mann an der Schwelle, der alles aufbringt, um sich Gewohnheit und Tristesse zu verwehren. Er muss gierig, hochmütig und faul sein, neiden und wüten, Völlerei und Wollust treiben. Sich dem Leben preisgeben, um sich die Empfindung zu erhalten. Im Schutze der Nacht entwickelt er aus der Erfahrung der sieben Todsünden die Konturen einer besseren Welt, eines intensiveren Lebens.

Schließt die Augen und zerbrecht das Glas Es ist Nacht, ein junger Mann sitzt am Tisch und schreibt. Er hat Angst. Davor, sich entscheiden zu müssen. Für eine Frau, einen Freundeskreis, einen Urlaubsort im Jahr. Er hat Angst, dass ihm das Gefühl abhandenkommt. Dass er erwachsen wird. Doch ein Bekannter hat ihm ein Angebot gemacht: Sieben Mal um sieben Uhr soll er einer der sieben Todsünden begegnen. Er muss gierig, hochmütig und wollüstig sein, sich von einem Hochhaus stürzen, den Glauben und jedes Maß verlieren. Sieben Nächte ist ein Streifzug durch die Stadt, eine Reifeprüfung, die vor zu viel Reife schützen soll, ein letztes Aufbäumen im Windschatten der Jugend. Simon Strauß erzählt von einem jungen Mann an der Schwelle, der alles aufbringt, um sich Gewohnheit und Tristesse zu verwehren. Er muss gierig, hochmütig und faul sein, neiden und wüten, Völlerei und Wollust treiben. Sich dem Leben preisgeben, um sich die Empfindung zu erhalten. Im Schutze der Nacht entwickelt er aus der Erfahrung der sieben Todsünden die Konturen einer besseren Welt, eines intensiveren Lebens.
More Information

Genres:

Fiction

Description:

Schließt die Augen und zerbrecht das Glas Es ist Nacht, ein junger Mann sitzt am Tisch und schreibt. Er hat Angst. Davor, sich entscheiden zu müssen. Für eine Frau, einen Freundeskreis, einen Urlaubsort im Jahr. Er hat Angst, dass ihm das Gefühl abhandenkommt. Dass er erwachsen wird. Doch ein Bekannter hat ihm ein Angebot gemacht: Sieben Mal um sieben Uhr soll er einer der sieben Todsünden begegnen. Er muss gierig, hochmütig und wollüstig sein, sich von einem Hochhaus stürzen, den Glauben und jedes Maß verlieren. Sieben Nächte ist ein Streifzug durch die Stadt, eine Reifeprüfung, die vor zu viel Reife schützen soll, ein letztes Aufbäumen im Windschatten der Jugend. Simon Strauß erzählt von einem jungen Mann an der Schwelle, der alles aufbringt, um sich Gewohnheit und Tristesse zu verwehren. Er muss gierig, hochmütig und faul sein, neiden und wüten, Völlerei und Wollust treiben. Sich dem Leben preisgeben, um sich die Empfindung zu erhalten. Im Schutze der Nacht entwickelt er aus der Erfahrung der sieben Todsünden die Konturen einer besseren Welt, eines intensiveren Lebens.

Language:

German

Narrators:

Sabin Tambrea

Length:

2h 40m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

03:52


Chapter 2
Chapter 2

02:42


Chapter 3
Chapter 3

03:19


Chapter 4
Chapter 4

03:50


Chapter 5
Chapter 5

05:50


Chapter 6
Chapter 6

03:58


Chapter 7
Chapter 7

04:25


Chapter 8
Chapter 8

04:56


Chapter 9
Chapter 9

03:07


Chapter 10
Chapter 10

03:47


Chapter 11
Chapter 11

02:57


Chapter 12
Chapter 12

03:52


Chapter 13
Chapter 13

02:48


Chapter 14
Chapter 14

05:50


Chapter 15
Chapter 15

04:09


Chapter 16
Chapter 16

02:29


Chapter 17
Chapter 17

03:23


Chapter 18
Chapter 18

03:38


Chapter 19
Chapter 19

03:37


Chapter 20
Chapter 20

03:21


Chapter 21
Chapter 21

03:53


Chapter 22
Chapter 22

02:43


Chapter 23
Chapter 23

03:13


Chapter 24
Chapter 24

03:11


Chapter 25
Chapter 25

05:34


Chapter 26
Chapter 26

03:51


Chapter 27
Chapter 27

06:01


Chapter 28
Chapter 28

02:41


Chapter 29
Chapter 29

04:45


Chapter 30
Chapter 30

04:47


Chapter 31
Chapter 31

03:30


Chapter 32
Chapter 32

03:24


Chapter 33
Chapter 33

05:43


Chapter 34
Chapter 34

02:52


Chapter 35
Chapter 35

04:32


Chapter 36
Chapter 36

03:54


Chapter 37
Chapter 37

03:49


Chapter 38
Chapter 38

03:40


Chapter 39
Chapter 39

04:07


Chapter 40
Chapter 40

02:37


Chapter 41
Chapter 41

03:08


Chapter 42
Chapter 42

02:55