Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Time out o'Clock - Meditation-logo

Time out o'Clock - Meditation

Alexandra Christensen

Innere Ruhe, Gelassenheit und Entspannung. Das sind die Ziele dieser geführten Meditation. Die "Stimme" wird begleitet durch dezente Hintergrundmusik. Ebenfalls in den Text eingebettet sind Naturgeräusche und Herztöne. Das erste Ziel besteht darin, eine allgemeine Entspannung herbeizuführen. Das zweite Ziel ist darauf ausgerichtet, eine vertiefte Wahrnehmung des eigenen Körpers zu erfahren. Diese ist wichtig um das Selbstvertrauen zu verbessern und das eigene Wesen besser verstehen zu können. Achtsam sein. Das heisst, auf seinen Körper und die eigenen Gedanken achtgeben. Dies führt dazu, dass man bewusster durchs Leben geht und vermehrt auf seine Gesundheit, seine Gedanken und seine Gefühle achtet. Womöglich gelingt es, sich von gewissen negativen Gewohnheiten loszulösen. Das dritte Ziel strebt den Ausgleich der rechten und linken Gehirnhälften an. Um dies zu erreichen, wird eine dazu passende Metapher in den Text eingebaut. Die Metapher bezieht sich ebenfalls auf das Herz. Dabei geht es um Frieden und Freude im Herzen. Als Methode wendet die Autorin eine Kombination aus autogenem Training und der Hypnotherapie nach Milton H. Erickson an. Der Begriff Metapher wird in der Hypnotherapie für Wortspiele und Geschichten verwendet welche eine hypnotische Trance und damit eine Veränderung bewusster Prozesse auslösen können. Der Wissenschaft ist es mittlerweile mittels Hirn-Scans möglich zu beweisen, dass sich regelmässiges Meditieren positiv auf das Gehirn auswirkt. Sie haben auch herausgefunden, dass diese positiven Effekte wieder verschwinden wenn nicht regelmässig weiter meditiert wird. Dieses Album ist entstanden, um interessierte Menschen beim regelmässigen Meditieren zu unterstützen.

Innere Ruhe, Gelassenheit und Entspannung. Das sind die Ziele dieser geführten Meditation. Die "Stimme" wird begleitet durch dezente Hintergrundmusik. Ebenfalls in den Text eingebettet sind Naturgeräusche und Herztöne. Das erste Ziel besteht darin, eine allgemeine Entspannung herbeizuführen. Das zweite Ziel ist darauf ausgerichtet, eine vertiefte Wahrnehmung des eigenen Körpers zu erfahren. Diese ist wichtig um das Selbstvertrauen zu verbessern und das eigene Wesen besser verstehen zu können. Achtsam sein. Das heisst, auf seinen Körper und die eigenen Gedanken achtgeben. Dies führt dazu, dass man bewusster durchs Leben geht und vermehrt auf seine Gesundheit, seine Gedanken und seine Gefühle achtet. Womöglich gelingt es, sich von gewissen negativen Gewohnheiten loszulösen. Das dritte Ziel strebt den Ausgleich der rechten und linken Gehirnhälften an. Um dies zu erreichen, wird eine dazu passende Metapher in den Text eingebaut. Die Metapher bezieht sich ebenfalls auf das Herz. Dabei geht es um Frieden und Freude im Herzen. Als Methode wendet die Autorin eine Kombination aus autogenem Training und der Hypnotherapie nach Milton H. Erickson an. Der Begriff Metapher wird in der Hypnotherapie für Wortspiele und Geschichten verwendet welche eine hypnotische Trance und damit eine Veränderung bewusster Prozesse auslösen können. Der Wissenschaft ist es mittlerweile mittels Hirn-Scans möglich zu beweisen, dass sich regelmässiges Meditieren positiv auf das Gehirn auswirkt. Sie haben auch herausgefunden, dass diese positiven Effekte wieder verschwinden wenn nicht regelmässig weiter meditiert wird. Dieses Album ist entstanden, um interessierte Menschen beim regelmässigen Meditieren zu unterstützen.
More Information

Description:

Innere Ruhe, Gelassenheit und Entspannung. Das sind die Ziele dieser geführten Meditation. Die "Stimme" wird begleitet durch dezente Hintergrundmusik. Ebenfalls in den Text eingebettet sind Naturgeräusche und Herztöne. Das erste Ziel besteht darin, eine allgemeine Entspannung herbeizuführen. Das zweite Ziel ist darauf ausgerichtet, eine vertiefte Wahrnehmung des eigenen Körpers zu erfahren. Diese ist wichtig um das Selbstvertrauen zu verbessern und das eigene Wesen besser verstehen zu können. Achtsam sein. Das heisst, auf seinen Körper und die eigenen Gedanken achtgeben. Dies führt dazu, dass man bewusster durchs Leben geht und vermehrt auf seine Gesundheit, seine Gedanken und seine Gefühle achtet. Womöglich gelingt es, sich von gewissen negativen Gewohnheiten loszulösen. Das dritte Ziel strebt den Ausgleich der rechten und linken Gehirnhälften an. Um dies zu erreichen, wird eine dazu passende Metapher in den Text eingebaut. Die Metapher bezieht sich ebenfalls auf das Herz. Dabei geht es um Frieden und Freude im Herzen. Als Methode wendet die Autorin eine Kombination aus autogenem Training und der Hypnotherapie nach Milton H. Erickson an. Der Begriff Metapher wird in der Hypnotherapie für Wortspiele und Geschichten verwendet welche eine hypnotische Trance und damit eine Veränderung bewusster Prozesse auslösen können. Der Wissenschaft ist es mittlerweile mittels Hirn-Scans möglich zu beweisen, dass sich regelmässiges Meditieren positiv auf das Gehirn auswirkt. Sie haben auch herausgefunden, dass diese positiven Effekte wieder verschwinden wenn nicht regelmässig weiter meditiert wird. Dieses Album ist entstanden, um interessierte Menschen beim regelmässigen Meditieren zu unterstützen.

Language:

German

Length:

57m