Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Witichis, 2. Abteilung (Ein Kampf um Rom 6)-logo

Witichis, 2. Abteilung (Ein Kampf um Rom 6)

Felix Dahn

Seinen packenden Roman um den Kampf der Ostgoten gegen Rom nach dem Tode Theoderichs des Großen im 6. Jahrhundert schrieb Dahn 1876 und schuf damit ein Werk, das bis heute nichts von seiner Dramatik und seinem Unterhaltungswert eingebüßt hat. Im Lager angelangt, fand König Witichis alles in höchster Verwirrung; gewaltsam riss ihn die drängende Not des Augenblicks aus seinem Gram und gab ihm vollauf zu tun. Er traf das Heer in voller Auflösung und in zahlreiche Parteiungen zerspalten. Deutlich erkannte er, dass der Fall der ganzen gotischen Sache die Folge gewesen wäre, hätte er die Krone niedergelegt oder das Heer verlassen…

Seinen packenden Roman um den Kampf der Ostgoten gegen Rom nach dem Tode Theoderichs des Großen im 6. Jahrhundert schrieb Dahn 1876 und schuf damit ein Werk, das bis heute nichts von seiner Dramatik und seinem Unterhaltungswert eingebüßt hat. Im Lager angelangt, fand König Witichis alles in höchster Verwirrung; gewaltsam riss ihn die drängende Not des Augenblicks aus seinem Gram und gab ihm vollauf zu tun. Er traf das Heer in voller Auflösung und in zahlreiche Parteiungen zerspalten. Deutlich erkannte er, dass der Fall der ganzen gotischen Sache die Folge gewesen wäre, hätte er die Krone niedergelegt oder das Heer verlassen…
More Information

Description:

Seinen packenden Roman um den Kampf der Ostgoten gegen Rom nach dem Tode Theoderichs des Großen im 6. Jahrhundert schrieb Dahn 1876 und schuf damit ein Werk, das bis heute nichts von seiner Dramatik und seinem Unterhaltungswert eingebüßt hat. Im Lager angelangt, fand König Witichis alles in höchster Verwirrung; gewaltsam riss ihn die drängende Not des Augenblicks aus seinem Gram und gab ihm vollauf zu tun. Er traf das Heer in voller Auflösung und in zahlreiche Parteiungen zerspalten. Deutlich erkannte er, dass der Fall der ganzen gotischen Sache die Folge gewesen wäre, hätte er die Krone niedergelegt oder das Heer verlassen…

Language:

German

Narrators:

Karlheinz Gabor

Length:

7h 7m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

16:32


Chapter 2
Chapter 2

12:54


Chapter 3
Chapter 3

12:50


Chapter 4
Chapter 4

10:38


Chapter 5
Chapter 5

11:15


Chapter 6
Chapter 6

16:18


Chapter 7
Chapter 7

09:11


Chapter 8
Chapter 8

11:23


Chapter 9
Chapter 9

14:50


Chapter 10
Chapter 10

09:06


Chapter 11
Chapter 11

07:58


Chapter 12
Chapter 12

09:52


Chapter 13
Chapter 13

08:05


Chapter 14
Chapter 14

11:25


Chapter 15
Chapter 15

13:43


Chapter 16
Chapter 16

14:31


Chapter 17
Chapter 17

10:31


Chapter 18
Chapter 18

14:17


Chapter 19
Chapter 19

14:49


Chapter 20
Chapter 20

13:25


Chapter 21
Chapter 21

11:46


Chapter 22
Chapter 22

07:15


Chapter 23
Chapter 23

09:48


Chapter 24
Chapter 24

08:24


Chapter 25
Chapter 25

09:13


Chapter 26
Chapter 26

12:54


Chapter 27
Chapter 27

11:24


Chapter 28
Chapter 28

09:24


Chapter 29
Chapter 29

06:58


Chapter 30
Chapter 30

11:25


Chapter 31
Chapter 31

08:00


Chapter 32
Chapter 32

16:37


Chapter 33
Chapter 33

16:04


Chapter 34
Chapter 34

15:18


Chapter 35
Chapter 35

07:33


Chapter 36
Chapter 36

07:19


Chapter 37
Chapter 37

15:04