Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Zwei venezianische Edelleute-logo

Zwei venezianische Edelleute

Matteo Bandello

Zwei venezianische Edelleute werden von ihren Gattinnen in allen Ehren betrogen. Eine erotische Geschichte aus dem lustvollen Leben im Mittelalter ... die unanständigen Geschichten von den Gattinnen, die ihren Männern Hörner aufsetzen, von den Frauen, die sich mit Brüdern, Schwägern, Vettern und anderen Blutsverwandtschaften mischen. Von den Männern, die nicht weniger sündigen als die Weiber, die ihr Weib allein im Bette vor Kälte erfrieren lassen und ehebrecherisch anderen Weibern nachlaufen. In meiner Vaterstadt Venedig, die neben ihren Schätzen besonders reich ist an schönen holden Frauen, wie nur irgendeine Stadt in Italien, lebten zu der Zeit, wo der weise Fürst Francesco Foscari die Herrschaft darüber führte, zwei junge Edelleute, deren einer Girolamo Bembo, der andere Anselmo Barbadico genannt wurde. Zwischen beiden bestand, wie das oft zu geschehen pflegt, die tödlichste Feindschaft und ein so heftiger bitterer Hass, dass sie nicht müde wurden, einander durch geheime Ränke zu schaden und auf alle ihnen mögliche Weise Schmach anzutun. Sie Hessen Hader und Zwietracht so weit unter sich aufkommen, dass es beinahe unmöglich schien, sie jemals wieder zu vereinigen…

Zwei venezianische Edelleute werden von ihren Gattinnen in allen Ehren betrogen. Eine erotische Geschichte aus dem lustvollen Leben im Mittelalter ... die unanständigen Geschichten von den Gattinnen, die ihren Männern Hörner aufsetzen, von den Frauen, die sich mit Brüdern, Schwägern, Vettern und anderen Blutsverwandtschaften mischen. Von den Männern, die nicht weniger sündigen als die Weiber, die ihr Weib allein im Bette vor Kälte erfrieren lassen und ehebrecherisch anderen Weibern nachlaufen. In meiner Vaterstadt Venedig, die neben ihren Schätzen besonders reich ist an schönen holden Frauen, wie nur irgendeine Stadt in Italien, lebten zu der Zeit, wo der weise Fürst Francesco Foscari die Herrschaft darüber führte, zwei junge Edelleute, deren einer Girolamo Bembo, der andere Anselmo Barbadico genannt wurde. Zwischen beiden bestand, wie das oft zu geschehen pflegt, die tödlichste Feindschaft und ein so heftiger bitterer Hass, dass sie nicht müde wurden, einander durch geheime Ränke zu schaden und auf alle ihnen mögliche Weise Schmach anzutun. Sie Hessen Hader und Zwietracht so weit unter sich aufkommen, dass es beinahe unmöglich schien, sie jemals wieder zu vereinigen…
More Information

Genres:

Classics

Description:

Zwei venezianische Edelleute werden von ihren Gattinnen in allen Ehren betrogen. Eine erotische Geschichte aus dem lustvollen Leben im Mittelalter ... die unanständigen Geschichten von den Gattinnen, die ihren Männern Hörner aufsetzen, von den Frauen, die sich mit Brüdern, Schwägern, Vettern und anderen Blutsverwandtschaften mischen. Von den Männern, die nicht weniger sündigen als die Weiber, die ihr Weib allein im Bette vor Kälte erfrieren lassen und ehebrecherisch anderen Weibern nachlaufen. In meiner Vaterstadt Venedig, die neben ihren Schätzen besonders reich ist an schönen holden Frauen, wie nur irgendeine Stadt in Italien, lebten zu der Zeit, wo der weise Fürst Francesco Foscari die Herrschaft darüber führte, zwei junge Edelleute, deren einer Girolamo Bembo, der andere Anselmo Barbadico genannt wurde. Zwischen beiden bestand, wie das oft zu geschehen pflegt, die tödlichste Feindschaft und ein so heftiger bitterer Hass, dass sie nicht müde wurden, einander durch geheime Ränke zu schaden und auf alle ihnen mögliche Weise Schmach anzutun. Sie Hessen Hader und Zwietracht so weit unter sich aufkommen, dass es beinahe unmöglich schien, sie jemals wieder zu vereinigen…

Language:

German

Narrators:

Susanne Rabl

Length:

55m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

08:51


Chapter 2
Chapter 2

09:18


Chapter 3
Chapter 3

09:29


Chapter 4
Chapter 4

09:09


Chapter 5
Chapter 5

09:26


Chapter 6
Chapter 6

08:55