Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads
Über Psychoanalyse - fünf Vorlesungen-logo

Über Psychoanalyse - fünf Vorlesungen

Sigmund Freud

Sigmund Freud (1856 - 1939) hielt die fünf Vorlesungen im September 1905 anlässlich der 20-jährigen Gründungsfeier der Clark University in Worcester Mass, Massachusetts, USA. Als Begründer der Psychoanalyse wurde Freud weltweit bekannt. Er gilt zudem als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Bis heute nimmt Freuds Lehre Einfluss auf die Entwicklung der psychotherapeutischen Behandlung und der psychosomatischen Auffassung von Krankheitsbildern. Der Mittelpunkt seiner psychotherapeutischen Arbeit bildete die Behandlung der Patienten anhand der "freien Assoziationstechnik".

Sigmund Freud (1856 - 1939) hielt die fünf Vorlesungen im September 1905 anlässlich der 20-jährigen Gründungsfeier der Clark University in Worcester Mass, Massachusetts, USA. Als Begründer der Psychoanalyse wurde Freud weltweit bekannt. Er gilt zudem als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Bis heute nimmt Freuds Lehre Einfluss auf die Entwicklung der psychotherapeutischen Behandlung und der psychosomatischen Auffassung von Krankheitsbildern. Der Mittelpunkt seiner psychotherapeutischen Arbeit bildete die Behandlung der Patienten anhand der "freien Assoziationstechnik".
More Information

Description:

Sigmund Freud (1856 - 1939) hielt die fünf Vorlesungen im September 1905 anlässlich der 20-jährigen Gründungsfeier der Clark University in Worcester Mass, Massachusetts, USA. Als Begründer der Psychoanalyse wurde Freud weltweit bekannt. Er gilt zudem als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Bis heute nimmt Freuds Lehre Einfluss auf die Entwicklung der psychotherapeutischen Behandlung und der psychosomatischen Auffassung von Krankheitsbildern. Der Mittelpunkt seiner psychotherapeutischen Arbeit bildete die Behandlung der Patienten anhand der "freien Assoziationstechnik".

Language:

German

Narrators:

Günter Schoßböck

Length:

2h 10m


Chapters

Chapter 1
Chapter 1

02:44


Chapter 2
Chapter 2

02:55


Chapter 3
Chapter 3

02:58


Chapter 4
Chapter 4

02:32


Chapter 5
Chapter 5

02:48


Chapter 6
Chapter 6

03:02


Chapter 7
Chapter 7

03:04


Chapter 8
Chapter 8

02:54


Chapter 9
Chapter 9

02:49


Chapter 10
Chapter 10

02:15


Chapter 11
Chapter 11

02:20


Chapter 12
Chapter 12

02:50


Chapter 13
Chapter 13

02:27


Chapter 14
Chapter 14

03:06


Chapter 15
Chapter 15

03:19


Chapter 16
Chapter 16

02:13


Chapter 17
Chapter 17

02:42


Chapter 18
Chapter 18

02:36


Chapter 19
Chapter 19

03:00


Chapter 20
Chapter 20

02:49


Chapter 21
Chapter 21

02:22


Chapter 22
Chapter 22

02:57


Chapter 23
Chapter 23

02:13


Chapter 24
Chapter 24

02:57


Chapter 25
Chapter 25

02:48


Chapter 26
Chapter 26

02:57


Chapter 27
Chapter 27

02:58


Chapter 28
Chapter 28

02:21


Chapter 29
Chapter 29

02:32


Chapter 30
Chapter 30

02:45


Chapter 31
Chapter 31

02:31


Chapter 32
Chapter 32

01:49


Chapter 33
Chapter 33

02:32


Chapter 34
Chapter 34

02:58


Chapter 35
Chapter 35

02:42


Chapter 36
Chapter 36

02:52


Chapter 37
Chapter 37

02:44


Chapter 38
Chapter 38

03:10


Chapter 39
Chapter 39

02:39


Chapter 40
Chapter 40

03:29


Chapter 41
Chapter 41

02:05


Chapter 42
Chapter 42

02:37


Chapter 43
Chapter 43

02:33


Chapter 44
Chapter 44

03:00


Chapter 45
Chapter 45

03:10


Chapter 46
Chapter 46

02:24


Chapter 47
Chapter 47

02:29


Chapter 48
Chapter 48

02:25