B5 Reportage-logo

B5 Reportage

BR (Germany)

Unsere Radioreporter im weltweiten ARD-Netz und in Deutschland erklären, was warum passiert. Weil sie sich auskennen. Weil sie die richtigen Fragen stellen, mit dem Reportermikrofon in der Hand. Weil sie die Krisenherde dieser Welt schon lange gut kennen, bevor die anderen erst einfliegen. Unsere Reporter/innen lassen uns die Revolutionen der Welt besser verstehen, weil sie wissen, was im Volk schon lange gärt. Sie wissen, wohin sie gehen, wen sie fragen, wem sie zuhören müssen. Sie beobachten, analysieren und nehmen uns mit, wenn Nachrichten gerade erst entstehen. In der großen B5 Reportage, jeden Sonntag, in B5 aktuell, immer um 14.35 Uhr und um 21.35 Uhr.

Unsere Radioreporter im weltweiten ARD-Netz und in Deutschland erklären, was warum passiert. Weil sie sich auskennen. Weil sie die richtigen Fragen stellen, mit dem Reportermikrofon in der Hand. Weil sie die Krisenherde dieser Welt schon lange gut kennen, bevor die anderen erst einfliegen. Unsere Reporter/innen lassen uns die Revolutionen der Welt besser verstehen, weil sie wissen, was im Volk schon lange gärt. Sie wissen, wohin sie gehen, wen sie fragen, wem sie zuhören müssen. Sie beobachten, analysieren und nehmen uns mit, wenn Nachrichten gerade erst entstehen. In der großen B5 Reportage, jeden Sonntag, in B5 aktuell, immer um 14.35 Uhr und um 21.35 Uhr.
More Information

Location:

Germany

Networks:

BR (Germany)

Description:

Unsere Radioreporter im weltweiten ARD-Netz und in Deutschland erklären, was warum passiert. Weil sie sich auskennen. Weil sie die richtigen Fragen stellen, mit dem Reportermikrofon in der Hand. Weil sie die Krisenherde dieser Welt schon lange gut kennen, bevor die anderen erst einfliegen. Unsere Reporter/innen lassen uns die Revolutionen der Welt besser verstehen, weil sie wissen, was im Volk schon lange gärt. Sie wissen, wohin sie gehen, wen sie fragen, wem sie zuhören müssen. Sie beobachten, analysieren und nehmen uns mit, wenn Nachrichten gerade erst entstehen. In der großen B5 Reportage, jeden Sonntag, in B5 aktuell, immer um 14.35 Uhr und um 21.35 Uhr.

Twitter:

@b5aktuell

Language:

German


Episodes

"Ich für Deutschland" - Ein Newcomer im Bundestag kommt im Politikalltag an

6/15/2018
More
Der Münchner Lukas Köhler ist Idealist, Umweltexperte und FDP-Politiker. Als er im vergangenen September in den Bundestag gewählt wird, ist er voller Tatendrang. Neun Monate später hat ihn die Realität eingeholt: endlose Sitzungen, Abende ohne seine Familie im Berliner Apartment, Kernerarbeit in der Opposition. Frank Seibert hat den 31jährigen Köhler bei vielen Terminen begleitet - zwischen Frust und Lust.

Duration:00:23:02

Nationale Wende - Polens Kultur-Kampf

6/10/2018
More
Seit die konservative PiS Partei an der Macht ist, hat sich der Kulturbetrieb in Polen radikal verändert. Aktuell bekommt das vor allem der Theaterbetrieb zu spüren. Wer sich dem verordneten Kulturpatriotismus widersetzt, wird abgesetzt und entlassen. Ein Land im Kampf um seine Kultur.

Duration:00:23:08

B5 Reportage 10.06.18 - Kulturkampf in Polen

6/7/2018
More
Seit die konservative PiS Partei an der Macht ist, hat sich der Kulturbetrieb in Polen radikal verändert. Aktuell bekommt das vor allem der Theaterbetrieb zu spüren. Volkstümliche und erbauliche Stücke sollen die nationalkonservativen Ziele der Partei unterstützen. Wer sich dem verordneten Kulturpatriotismus widersetzt, wird abgesetzt und entlassen. Ein Land im Kampf um seine Kultur.

Duration:00:23:13

Idealistisches Geburtshilfeprojekt - Eine Hebamme aus Bayern in Madagaskar

6/3/2018
More
Kaum ein Land hat in den vergangenen Jahren so viel internationale Unterstützung erhalten wie Madagaskar. Doch kaum eines ist heute so arm und so perspektivlos wie der kleine Inselstaat. Besonders schwer haben es werdende Mütter.

Duration:00:23:09

Erfindet sich der BND neu? In Berlin rücken Nachrichtendienst und Politik zusammen

5/23/2018
More
Der BND verlegt seine Zentrale von Pullach nach Berlin. Michael Götschenberg recherchiert, ob der BND sich dabei auch neu erfindet.

Duration:00:22:56

Die Jagd auf Wohnraum - Zwischen Ansprüchen und Preisen wird die Kluft immer größer

5/18/2018
More
Die Jagd auf bezahlbaren Wohnraum wird in Ballungszentren immer härter. Auch abseits vom freien Markt herrscht Not. Bettina Weiz hat aber auch die Verfehlungen der Politik recherchiert.

Duration:00:22:58

70 Jahre Israel - Mythos Kibbuz als Labor des Landes

5/9/2018
More
Kein Privateigentum alle sind gleich - so lebten anfangs viele Israelis. Der Kibbuz sollte besser sein als die übrige Welt. In 70 Jahren veränderte sich einiges, viel wurde erreicht. Was allerdings bis heute fehlt, ist Frieden.

Duration:00:23:03

Brandenburg - letzte Bastion der Braunkohle

5/3/2018
More
Das Kraftwerk Jänschwalde bei Cottbus stößt 24 Millionen Tonnen Kohlendoxid im Jahr aus - und ist damit einer der klimaschädlichsten Energieproduzenten Europas. Doch Brandenburgs rot-rote Regierung wehrt sich heftig gegen den Ausstieg aus der Braunkohle. Denn es geht dabei nicht nur um tausende Jobs, sondern auch das politische Überleben der SPD.

Duration:00:23:04

Nationalismus versus Zivilcourage - Schwieriges Zusammenleben in Bosnien Herzegowina

4/25/2018
More
Vor 23 Jahren ging der Bürgerkrieg auf dem Balkan zu Ende. Die Kluft, die der Konflikt hinterlassen hat, ist indes weiterhin spürbar. Srdjan Govedarica über das schwierige Zusammenleben zwischen Bosniern, Serben und Kroaten.

Duration:00:23:00

Freiwillig zurück nach Afghanistan - Flüchtlinge werden mit Geld zur Ausreise motiviert

4/18/2018
More
Flüchtlinge sollen möglichst freiwillig in ihre Heimat zurückkehren. Wie sie dazu motiviert werden, hat Klaus Schirmer recherchiert.

Duration:00:23:08

Konterrevolution - die Antwort von rechts auf die 68er-Bewegung

4/13/2018
More
50 Jahre nach 68 weht der Zeitgeist von rechts. Susanne Betz hat die Protagonisten der neuen Revolution getroffen.

Duration:00:22:43

Kunst gegen Korruption und Krieg - junge Kongolesen und ihre Systemkritik

4/4/2018
More
Eine Gruppe junger Kongolesen versucht seit 2007 mit Bildern, Installationen, Musik und Filmen ihrem korrupten Land eine Welt positiver Visionen entgegen zu setzen. Elisabeth Weydt über Kunst gegen Korruption und Krieg im Kongo.

Duration:00:22:34

Bayern unter Beton: Was den Flächenverbrauch wirklich antreibt

3/29/2018
More
Der Flächenverbrauch in Bayern ist besorgniserregend hoch. Überraschend: Größter Treiber für den Flächenfraß sind nicht Gewerbegebiete und Einkaufszentren.

Duration:00:22:59

Ende der Finanzkrise? Griechenlands schwieriger Weg aus der Staatspleite

3/19/2018
More
Nach acht Jahren Alimentierung soll Griechenland wieder aus eigener Kraft seine Schulden begleichen. Alkyone Karamanolis über das schwache Licht am Ende Schuldentunnels und den schwierigen Weg des Landes aus der Staatspleite.

Duration:00:23:01

Ein Jahr Steinmeier - Mutmacher, Krisenmanager, Polit-Profi

3/16/2018
More
Seit einem Jahr ist Frank-Walter Steinmeier Bundespräsident. Zur zentralen Figur wurde er nach der Bundestagswahl - als Jamaika platzte und unklar war, wie Deutschland zu einer neuen Regierung kommen sollte.

Duration:00:22:40

Zwischen Gütesiegel und Zwang - der deutsche Meister im Handwerk

3/9/2018
More
Der Meistertitel im deutschen Handwerk ist einzigartig. Die EU sägt daran, um ausländischen Handwerken Firmengründungen zu erleichtern, hat Karsten Böhne recherchiert.

Duration:00:23:10

Italien vor der Wahl - ein Land in politischer Dauerkrise

3/2/2018
More
Die Mitte-Rechts-Allianz könnte bei der Wahl am 4. März am besten abschneiden. Eine Regierungskoalition zeichnet sich dennoch nicht ab. Prophezeit wird eher politisches Chaos. Jan-Christoph Kiztler über Italien in Dauerkrise.

Duration:00:22:44

Zehn Jahre unabhängiges Kosovo - Lichtblicke im Vielvölkerstaat

2/22/2018
More
Seit zehn Jahren ist der Kosovo unabhängig. Normalität und entspanntes Zusammenleben zwischen Albanern, Serben und Roma sind eher selten. Christoph Kersting über kleine Lichtblicke in dem Vielvölkerstaat und seine EU-Ambitionen.

Duration:00:23:03

Defektes US-Gesundheitssystem - Wenn Kranksein Luxus ist

2/15/2018
More
US-Präsident Trump will Obamacare rückgängig machen. Damit dürfte Kranksein für noch mehr US-Bürger zum puren Luxus werden. Marc Hoffmann über so genannte Null-Dollar-Ärzte in den USA und ein ziemlich krankes Gesundheitssystem.

Duration:00:23:06

Es rumort - Große Erfolge der AfD in Niederbayern

2/10/2018
More
In Niederbayern findet die AfD großen Zuspruch. Renate Roßberger hat recherchiert, woher das latente Unwohlsein der Menschen in den ländlichen und früher eher CSU-nahen Regionen kommt.

Duration:00:23:05