Alles ist Film - Der Podcast des DFF-logo

Alles ist Film - Der Podcast des DFF

Arts & Culture Podcasts

"Alles ist Film" blickt hinter die Kulissen des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, das auf einzigartige Weise Museum, Kino, Archive, Sammlungen, Festivals, digitale Plattformen und vieles mehr vereint. Der Podcast widmet sich der Kino- und Filmkultur – mit Gesprächen rund um aktuelle Projekte, überregionale Film-Themen und filmhistorische Objekte sowie Interviews mit Filmschaffenden aus aller Welt, die im Kino des DFF zu Gast waren. Für uns ist alles Film und Film alles! Abonniert auch den DFF-Podcast "Filmgeschichte in Objekten", der Einblicke gibt in die Ausstellungen, Archive und Sammlungen des DFF, die reich sind an bekannten und unbekannten Schätzen.

"Alles ist Film" blickt hinter die Kulissen des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, das auf einzigartige Weise Museum, Kino, Archive, Sammlungen, Festivals, digitale Plattformen und vieles mehr vereint. Der Podcast widmet sich der Kino- und Filmkultur – mit Gesprächen rund um aktuelle Projekte, überregionale Film-Themen und filmhistorische Objekte sowie Interviews mit Filmschaffenden aus aller Welt, die im Kino des DFF zu Gast waren. Für uns ist alles Film und Film alles! Abonniert auch den DFF-Podcast "Filmgeschichte in Objekten", der Einblicke gibt in die Ausstellungen, Archive und Sammlungen des DFF, die reich sind an bekannten und unbekannten Schätzen.

Location:

Germany

Description:

"Alles ist Film" blickt hinter die Kulissen des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, das auf einzigartige Weise Museum, Kino, Archive, Sammlungen, Festivals, digitale Plattformen und vieles mehr vereint. Der Podcast widmet sich der Kino- und Filmkultur – mit Gesprächen rund um aktuelle Projekte, überregionale Film-Themen und filmhistorische Objekte sowie Interviews mit Filmschaffenden aus aller Welt, die im Kino des DFF zu Gast waren. Für uns ist alles Film und Film alles! Abonniert auch den DFF-Podcast "Filmgeschichte in Objekten", der Einblicke gibt in die Ausstellungen, Archive und Sammlungen des DFF, die reich sind an bekannten und unbekannten Schätzen.

Language:

German


Episodes

Filmgespräch: Rosalie Thomass über JAGDSAISON

11/25/2022
Die Schauspielerin und Autorin Rosalie Thomass präsentierte am 21. September 2022 die Komödie JAGDSAISON im Kino des DFF. Sie spielt die Protagonistin Eva, die von ihrem Mann verlassen wird. Mit ihrer Meinung über seine Neue steht sie allein da. Selbst ihre Tochter findet die neue Stiefmutter super und auch ihre beste Freundin Marlene ist Bella nicht abgeneigt. Mit Ulrich Sonnenschein von epd film sprach Rosalie Thomass darüber, wie sehr sie sich mit ihrer Rolle identifizieren kann und wie...

Duration:00:52:39

Two directors in exchange on Constellation 2.0

11/18/2022
In our third podcast about “Constellation 2.0”, DFF director Ellen Harrington and Seb Chan, director of the Museum for Screen Culture ACMI in Melbourne, talk about the tasks and changes of museums in the age of digitization. Since 2021, visitors to the Museum for Screen Culture ACMI extend their museum visit into virtual space with the help of the specially developed LENS tool. In the summer of 2022, Ellen and her team were in Australia for a collegial visit and brought back a lot of...

Duration:00:34:50

Verso Sud - Festivals des italienischen Films

11/15/2022
22 Filme stellt das 28. Verso Sud - Festival des italienischen Films vom 25. November bis 7. Dezember im Kino des DFF vor. Im Podcast spricht Andreas Beilharz, der das Festival in der Kinoabteilung des DFF verantwortet, mit Frauke Haß über die Höhepunkte und die Hommage an die große Schauspielerin Monica Vitti, die mit Regiegrößen wie Michaelangelo Antonioni und Ettore Scola, unter anderem an der Seite von Marcello Mastroianni oder Jeanne Moreau gedreht hat.

Duration:00:15:47

IM TIEFENRAUSCH 8: Plakatmotive unter Wasser

11/11/2022
Das Plakat von Steven Spielbergs JAWS (US 1975) ist längst zur Ikone der Popkultur (und vielfach kopiert) worden. Wie sich die Plakatkunst zu Filmen im und am Wasser über die Jahrzehnte entwickelte, erläutert Michael Kinzer, Kurator der DFF-Ausstellung IM TIEFENRAUSCH. Film unter Wasser (bis 26. Februar 2023) im Podcastgespräch mit Frauke Haß. Dabei geht er auch auf Motive ein, die sich immer wieder auf Plakaten finden.

Duration:00:15:28

Das Lateinamerikanische Filmfest Días de Cine

11/4/2022
Die Días de Cine bringen vom 10. bis 14. November 2022 Filme aus lateinamerikanischen Ländern nach Frankfurt. Festivalleiterin Pilar Mendoza spricht im Podcast über wichtige Themen, die jedes Jahr im Programm zu finden sind, und den Schwerpunkt der diesjährigen Ausgabe: Frauen vor und hinter der Kamera. Sie berichtet von verschiedenen Frauenfiguren und ihren Geschichten, die auf der Kinoleinwand zu sehen sein werden, und stellt die Regisseurinnen vor, die im Kino des DFF zu Gast sein werden....

Duration:00:21:33

DFF-Projekt „Encounter RWF“: Begegnung junger Menschen mit dem filmischen Werk Rainer Werner Fassbinders

10/31/2022
Rainer Werner Fassbinder gilt als einer der herausragenden Vertreter des Neuen Deutschen Films. Bis zu seinem frühen Tod im Jahr 1982 hat er in den 1960er, 70er und frühen 80er Jahren mehr als 40 Spielfilme und Serien gedreht, die bis heute gesellschaftlich relevante Fragen berühren. Ein neues Vermittlungsprojekt des DFF widmet sich nun der Aufgabe, junge Menschen für eine zeitgemäße Auseinandersetzung mit dem filmischen Werk Rainer Werner Fassbinders zu begeistern. Es trägt den Titel...

Duration:00:27:16

Carte Blanche: Christian Petzold und seine liebsten Liebesfilme

10/28/2022
Welche Filme haben den deutschen Regisseur Christian Petzold am stärksten berührt oder beeinflusst? Urs Spörri (Kino-Team, DFF) spricht über die „Carte Blanche d’Amour: Christian Petzold“: eine Filmreihe, für die Christian Petzold die Liebesfilme ausgewählt hat, die ihm am wichtigsten sind. Vom 2. bis 23. November 2023 sind zehn Filme im Kino des DFF zu sehen – von dem schwarz-weißen Liebesdrama BRIEF ENCOUNTER (GB 1945, R: David Lean) bis zu dem südkoreanischen Psycho-Drama BURNING (KR/JP...

Duration:00:26:19

Frankfurts neues Kinofest: Frankfurt schaut einen Film

10/26/2022
Das Kinofest „Frankfurt schaut einen Film“ begeht die Mainmetropole erstmals am kommenden Sonntag, 30. Oktober. Einen Tag lang wird die Vielfalt der Frankfurter Kinos gefeiert: Frankfurter:innen und zahlreiche Gäste schauen gemeinsam einen in Frankfurt gedrehten Film und diskutieren ihn aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Zum Auftakt ist HAPPY BIRTHDAY, TÜRKE! (DE 1992) von Doris Dörrie im Kino des DFF und acht weiteren Kinos zu sehen. Das Publikum kann sich auf Regisseurin Doris Dörrie und...

Duration:00:14:39

Das Bildarchiv des DFF

10/14/2022
Mehr als 2 Millionen Fotos und Dias zu nationalen und internationalen Filmproduktionen verwahrt das Bildarchiv des DFF. André Mieles, Leiter des Bildarchivs, berichtet von den Herausforderungen des Sammelns, Bewahrens und Zugänglichmachens aber auch von besonderen Archivschätzen.

Duration:00:11:09

Filmgespräch: Alison Kuhn über THE CASE YOU

9/30/2022
Fünf junge Schauspielerinnen erzählen in Alison Kuhns Dokumentarfilm THE CASE YOU die Geschichte eines Castings, bei dem sie sexuelle und gewaltsame Übergriffe erlebten. Auch Kuhns Kurzfilm FLUFFY TALES behandelt das Thema Machtmissbrauch. Die Filme liefen am 7. April 2022 im Kino des DFF in der Reihe “Was tut sich im deutschen Film?”. Das Filmgespräch mit Alison Kuhn führt Margrit Frölich (epd film), Moderator ist Urs Spörri (DFF).

Kino des DFF: Africa Alive 2022

9/22/2022
Im Podcast stellt Natascha Gikas, Leiterin des Kinos des DFF und Kuratorin von Africa Alive, das Programm des Festivals (22. bis 30. September 2022) im DFF und im Filmforum Höchst vor. Schwerpunkte sind in diesem Jahr das Unabhängigkeitsbestreben im Filmland Algerien sowie in Angola. Außerdem werden einige Filmprojekte von Kollektiven, etwa aus Kenia und Angola vorgestellt.

Duration:00:16:43

Kino des DFF: Experimentalfilmfestival Frankfurt - exff

9/14/2022
Das Filmschaffen von Helga Fanderl und Gunvor Nelson stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Experimentalfilmfestival Frankfurt (exff), das von Donnerstag, 15., bis Sonntag, 18. September, im Uni-Kino Pupille und im Kino des DFF über die Bühne geht. Björn Schmitt aus der Kinoabteilung des DFF und Mitglied des kuratorischen Teams bei exff erzählt im Podcastgespräch mit Frauke Haß von den Höhepunkten des diesjährigen Festivals. Außerdem stellt er den Experimentalfilmer Stan Brakhage vor, dessen...

Duration:00:13:40

IM TIEFENRAUSCH 6: Wasser im Jugendstil

9/8/2022
Die Künstler:innen des Jugendstils ließen sich gerne vom Wasser selbst, aber auch von der Flora und Fauna im und am Wasser für Formen und Muster in Kunst und Kunsthandwerk inspirieren. Besucher:innen können das beim DFF-Kooperationspartner Museum Wiesbaden in der Ausstellung “Wasser im Jugendstil” an vielerlei Exponaten, Vasen, Lampen, Fliesen oder Besteckteilen, sehr schön nachvollziehen. Kustos Dr. Peter Forster erzählt im Podcastgespräch mit Frauke Haß was seine Ausstellung mit der...

Duration:00:29:42

Was macht eigentlich ein:e Filmvorführer:in?

9/2/2022
Pramila Chenchanna ist Filmvorführerin im DFF. Im Podcast spricht sie über die Arbeit mit verschiedenen Projektoren und Filmformaten, über die Vorzüge aber auch über die Herausforderungen ihres Jobs und gewährt so einen besonderen Blick hinter die Kulissen des DFF.

Duration:00:21:35

IM TIEFENRAUSCH 5: Standardsituationen unter Wasser

8/19/2022
Die Filmwelt unter Wasser ist voller Klischees, stellt Michael Kinzer, Kurator der DFF-Ausstellung IM TIEFENRAUSCH. Film unter Wasser (bis 8. Januar 2023) im Podcastgespräch mit Frauke Haß fest. Wenn Regisseure abtauchen, greifen sie gerne in die Mottenkiste der Standardsituationen: Schatzsuche, Zweikämpfe unter Wasser, Begegnungen mit netten und nicht so netten Tieren, Kriegsszenen und natürlich Küsse unter Wasser. Das Publikum kann sich offenbar nicht satt sehen an bestimmten Settings. Und...

Duration:00:21:27

Internationale Stummfilmtage Bonn zu Gast im DFF

8/12/2022
Das 38. Bonner Sommerkino – Internationale Stummfilmtage findet vom 11. bis 21. August 2022 in Bonn statt. Sechs ausgewählte Filme aus dem Programm sind von Mittwoch, 17. August, an in Frankfurt im Kino des DFF zu sehen. Bereits zum zweiten Mal kooperiert das DFF mit dem ältesten Stummfilmfestival Deutschlands. Eva Hielscher, Sammlungsleiterin am DFF, ist Co-Kuratorin bei den Internationalen Stummfilmtagen. Sie spricht über die Magie des Stummfilms, die für sie auch in dem Zusammenspiel von...

Duration:00:15:08

IM TIEFENRAUSCH 4: Der Einsatz von Musik im Film unter Wasser

7/28/2022
Wie schaffen Sounddesigner:innen akustische Unterwasserwelten? Warum wirken Töne im Wasser völlig anders? Wie wird Musik als strukturgebendes und spannungserzeugendes Element in Filmen unter Wasser eingesetzt und wie arbeiten Dokumentarfilmer:innen in Unterwasserfilmen mit der Musik? Diese Fragen beantwortet MIchael Kinzer, Kurator der DFF-Ausstellung IM TIEFENRAUSCH. Film unter Wasser (noch bis 8. Januar 2023) im Podcast-Gespräch mit Frauke Haß.

Duration:00:14:39

IM TIEFENRAUSCH 3: Gespräch mit dem Unterwasserarchäologen Florian Huber

7/21/2022
Schatzsuche unter Wasser? Da runzelt der Unterwasserarchäologe und Profitaucher Dr. Florian Huber mit der Stirn. Wracks und unter Wasser liegende Siedlungen aus der Steinzeit bergen wahre Schätze für ihn: Sie sind Zeugen der Vergangenheit und erzählen uns Geschichten über unsere Vorfahren. Aus Alltags- und anderen Gegenständen etwas über die Menschen vergangener Zeiten zu lernen - das ist ihm ein größerer Schatz als jede Goldmünze. Kriminelle Wrack-Plünderer sind ihm dagegen ein Gräuel. Im...

Duration:00:19:46

Stummfilmvertonung von THE NAVIGATOR zur Ausstellung IM TIEFENRAUSCH

7/14/2022
Einen Stummfilm wie Buster Keaton's THE NAVIGATOR live vertonen? Mit einer Gruppe von zehn Studierenden? Im Podcast berichten die Akkordeonistin Eva Zöllner und Professor Ralph Abelein von der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt von den Herausforderungen ihres Projekts, das im Begleitprogramm zur Ausstellung IM TIEFENRAUSCH. Film unter Wasser (1. Juli 2022 bis 8. Januar 2023) stattfindet.

Duration:00:28:38

Exploring Cinéma cent ans de jeunesse

7/7/2022
Wie groß die verbindende Kraft des Kinos ist, zeigt das Projekt „Le Cinéma, cent ans de jeunesse“ seit mehr als 25 Jahren: Alljährlich bringt es Kinder und Jugendliche aus vielen Ländern der Welt im Kino zusammen. Unter Leitung des DFF in Frankfurt soll die wegweisende, jahrzehntelange Filmvermittlungs-Arbeit von CCAJ nun in den kommenden drei Jahren im Erasmus+-Projekt „Exploring Cinéma cent ans de jeunesse“ (E*CCAJ), begleitet von zwei Universitäten, evaluiert werden. Im Podcastgespräch...

Duration:00:13:36