Eins zu Eins. Der Talk-logo

Eins zu Eins. Der Talk

BR (Germany)

Bei "Eins zu Eins. Der Talk" ist Zeit für persönliche Gespräche. Ereignisreiche Biografien, ungewöhnliche Berufe, spannende Einsichten oder Momente, die alles verändert haben. Erlebt und erzählt von Gästen, die etwas bewegen – ob prominent oder (bislang) unbekannt.

Bei "Eins zu Eins. Der Talk" ist Zeit für persönliche Gespräche. Ereignisreiche Biografien, ungewöhnliche Berufe, spannende Einsichten oder Momente, die alles verändert haben. Erlebt und erzählt von Gästen, die etwas bewegen – ob prominent oder (bislang) unbekannt.

Location:

Ismaning, Germany

Networks:

BR (Germany)

Description:

Bei "Eins zu Eins. Der Talk" ist Zeit für persönliche Gespräche. Ereignisreiche Biografien, ungewöhnliche Berufe, spannende Einsichten oder Momente, die alles verändert haben. Erlebt und erzählt von Gästen, die etwas bewegen – ob prominent oder (bislang) unbekannt.

Language:

German


Episodes

Hans-Jürgen Buchner, Weltmusiker

8/4/2021
Seine Klangkunst ist unverwechselbar: Hans-Jürgen Buchner, der Kopf von Haindling, der seine Band nach seinem niederbayerischen Wohnort benannt hat. Querdenken und Tradition sind für ihn nicht Widerspruch, sondern Einklang. Zur Haindling-Doku um 23.30 Uhr im BR Fernsehen wiederholen wir ein Gespräch mit Hans-Jürgen Buchner aus dem Jahr 2015. Moderation: Norbert Joa

Duration:00:46:36

Ruth Maria Kubitschek, Schauspielerin

8/1/2021
Dass sie Schauspielerin werden wollte, habe Ruth Maria Kubitschek bereits mit vier Jahren gewusst. Heute lebt sie zurückgezogen auf ihrem Anwesen in der Schweiz und hat sich der Malerei und dem Gärtnern verschrieben. Zu ihrem 90. Geburtstag am 2. August wiederholen wir einen Talk von 2011. Moderation: Stefan Parrisius

Duration:00:44:51

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Politikerin

7/25/2021
Die ehemalige Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ist eine Anwältin der liberalen Grundwerte. Als Ministerin trat sie zurück, weil ihr die eigene Überzeugung wichtiger war als Parteiloyalität. Zu ihrem 70. Geburtstag am 26. Juli wiederholen wir ein Gespräch mit ihr von 2014. Moderation: Ursula Heller

Duration:00:41:23

Lucia Hufnagel, Bäckergesellin auf der Walz

7/23/2021
Die gebürtige Würzburgerin Lucia Hufnagel begab sich nach dem Abschluss ihrer Bäckerlehre im April 2016 auf Wanderschaft und folgt so einer alten deutschen Tradition. Seither war sie in acht Ländern unterwegs. Als eine von wenigen jungen Frauen lässt sie so die Gesellenwalz wiederaufleben. Moderation: Caro Matzko

Duration:00:41:48

In memoriam Alfred Biolek, Talkmaster

7/23/2021
Alfred Biolek war der "Grandseigneur der deutschen Fernsehunterhaltung" und begann seine Karriere in einer Zeit, als - wie er gerne betonte - der Buchstabe Q noch nicht für Quote stand, sondern für Qualität. Jetzt ist er im Alter von 87 Jahren gestorben. Im zu Ehren wiederholen wir ein Gespräch aus dem Jahr 2008. Moderation: Stefan Parrisius

Duration:00:40:45

In memoriam Alfred Biolek, Talkmaster

7/23/2021
Alfred Biolek war der "Grandseigneur der deutschen Fernsehunterhaltung" und begann seine Karriere in einer Zeit, als - wie er gerne betonte - der Buchstabe Q noch nicht für Quote stand, sondern für Qualität. Jetzt ist er im Alter von 87 Jahren gestorben. Im zu Ehren wiederholen wir ein Gespräch aus dem Jahr 2008. Moderation: Stefan Parrisius

Duration:00:37:47

Joe Löhrmann, Pianist

7/22/2021
Um die Welt mit einem Klavier- Joe Löhrmann baut sein Piano am Wasserfall auf, in den Bergen oder am Strand. In seinem Buch "My travelling piano" und bei uns in "Eins zu Eins. Der Talk" erzählt er, wie er seine beiden Leidenschaften, Muszieren und Reisen, miteinander verbindet. Moderation: Anja Scheifinger

Duration:00:46:38

Robert Krause, Drehbuchautor

7/21/2021
Robert Krause war in der DDR ein Punk. 1989 floh er, als 19-Jähriger, über Ungarn in den Westen zu seiner Mutter. In seinem Buch und Film "Dreieinhalb Stunden" fragt Krause: Heute bauen sie die Mauer. Du sitzt im Zug zurück in die DDR. Bleibst Du im Westen? Moderation: Achim Bogdahn

Duration:00:45:15

Ernst Volland, Künstler

7/20/2021
Ernst Volland hat den Fake zur Kunstform erhoben, lange bevor Trump damit Politik gemacht hat. Mit seiner Verballhornung der Werbung - "Ich trinke Jägermeister, weil..." hat er sich viel Ärger, aber auch Popularität verschafft. Der Großmeister des Fake, ganz echt in "Eins zu Eins. Der Talk". Moderation: Norbert Joa

Duration:00:50:48

Antje Hagen, Schauspielerin

7/19/2021
Seit 2005, also von der ersten Folge an, gehört Antje Hagen zur Stammbesetzung der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe". Auch ihr eigenes Leben verlief facettenreich. Im Mai erschienen ihre Memoiren "Und dann kam es anders", in denen sie darüber erzählt - und auch, warum sie sich trotz vieler Schicksalsschläge stets ein positives Grundgefühl bewahrt hat. Moderation: Stefan Parrisius

Duration:00:43:23

Eckart Witzigmann, Sternekoch

7/18/2021
Eckart Witzigmann ist einer der renommiertesten Köche Deutschlands. In Österreich geboren, kam er Anfang der 70er Jahre nach München und machte später das legendäre Restaurant "Tantris" berühmt. Zu seinem 80. Geburtstag am 4. Juli wiederholen wir ein Gespräch aus dem Jahr 2009. Moderation: Ursula Heller

Duration:00:46:08

Reno Sommerhalder, Bärenforscher

7/16/2021
Er sucht die Begegnung mit Bären: Die Tiere stehen ihm (fast) so nahe wie Menschen. Die erste Bärenbegegnung in seinem Zelt hat Reno Sommerhalder so fasziniert, dass der Schweizer Koch seitdem in den kanadischen Rocky Mountains lebt - wenn er nicht in der russischen Taiga verwaisten Bärenkindern hilft, alleine in der Wildnis zurecht zu kommen. Mehr als 10.000 Begegnungen mit Bären haben ihn zu deren Botschafter weltweit gemacht. Moderation: Anja Scheifinger

Duration:00:42:31

Resi Schandra, Mundartdichterin

7/15/2021
Die niederbayerische Schriftstellerin Resi Schandra wächst in unvorstellbarer Armut auf. Drei Mal am Tag gibt es Mehlsuppe, Liebe gibt es immer. Vielleicht hat sie das zur romantischen Realistin werden lassen. Ihre Aphorismen und Mundartgedichte bringen zum Lachen und zum Nachdenken - und erzählen ihr Leben. Moderation: Ursula Heller

Duration:00:43:30

Hans-Christian Lange, Gewerkschaftsgründer

7/14/2021
Hans-Christian Lange kennt sich in den oberen Etagen von Politik und Wirtschaft aus. Er schrieb Reden im Kanzleramt und war im Team von Norbert Blüm. Dann wurde er Berater von Daimler-Chef Edzard Reuter und wechselte nach dessen Abgang als Manager zu BMW. Heute solidarisiert er sich mit Leih- und Bandarbeitern und kritisiert die Elite, der er einst angehörte. Moderation: Achim Bogdahn

Duration:00:43:08

Volker Kutscher, Schriftsteller

7/13/2021
"Es war eine Zeit der großen Hoffnungen", sagt Volker Kutscher, der in seiner Krimireihe Kommissar Gereon Rath durch die Vorkriegsjahre 1930 bis 1938 schickt - Vorlage für die ARD-Erfolgsserie "Babylon Berlin". Moderation: Norbert Joa

Duration:00:45:04

Carla del Ponte, Diplomatin

7/12/2021
Als Chefanklägerin des UN-Kriegsverbrechertribunals für das frühere Jugoslawien bot Carla Del Ponte Slobodan Miloševic die Stirn. Aufgewachsen ist sie mit drei Brüdern im Tessin, und eigentlich wollte sie Ärztin werden. Moderation: Stefan Parrisius

Duration:00:35:33

Anton G. Leitner, Lyriker

7/11/2021
"Lyrikerpapst" nannte ihn einst eine Münchner Zeitung, denn wenn es um deutschsprachige Gedichte und ihre Autoren geht, ist Anton Leitner eine Münchner Institution. Am 16. Juni feierte er seinen 60. Geburtstag. 2012 war er zu Gast bei "Eins zu Eins. Der Talk". Moderation: Martin Wagner

Duration:00:44:22

In memoriam Esther Bejarano, Auschwitz-Überlebende

7/11/2021
In Auschwitz hatte sie die Nummer 41948. Dass Esther Bejarano das KZ überlebte, hatte sie auch dem Umstand zu verdanken, dass sie im Mädchenorchester von Auschwitz spielte. Sie widmete ihr Leben dem Kampf gegen Rassismus und Antisemitismus. Jetzt ist sie im Alter von 96 Jahren verstorben. Ihr zu Gedenken wiederholen wir ein Gespräch mit ihr aus dem Jahr 2016. Moderation: Norbert Joa

Duration:00:40:52

Jürgen Oberbäumer, Englischlehrer in Japan

7/9/2021
Seit Jürgen Oberbäumer 1986 als Rucksacktourist nach Japan kam, lebt er dort nur 30 km von Fukushima entfernt. Das Reaktorunglück hat er vor Ort miterlebt und hadert seitdem mit "seinen" phlegmatischen Japanern. Moderation: Norbert Joa

Duration:00:46:41

Matthias Langer, Grenzgänger

7/8/2021
Matthias Langer liebt die Freiheit über alles. Als Jugendlicher und Bürger der ehemaligen DDR ist er in den frühen 70er Jahren mit Freunden über die rumänische Grenze geflohen. Die Freiheit des Westens und die Möglichkeiten, sich zu entfalten, begleiten ihn seitdem auch beruflich. Mit Heißluftballons und dem Segelflieger ist er grenzenlos unterwegs. Moderation: Jeanne Turczynski

Duration:00:43:02