Museumsgefluster - der Museum Podcast der Tiroler Landesmuseen-logo

Museumsgefluster - der Museum Podcast der Tiroler Landesmuseen

Arts & Culture Podcasts

Im offiziellen Podcast der Tiroler Landesmuseen wirft Michael Zechmann-Khreis, Leiter des Bereichs Marketing und Kommunikation einen näheren Blick auf unsere Ausstellungen und weitere Facetten des Museumslebens. Lauschen Sie inspirierenden Gesprächen mit Künstler*innen und Kurator*innen sowie spannenden Unterhaltungen rund um den Museumsalltag. Für Eilige empfiehlt sich das MuseumsMINIgeflüster: Je Folge besprechen wir ein ausgesuchtes Thema in wenigen Minuten.

Location:

Austria

Description:

Im offiziellen Podcast der Tiroler Landesmuseen wirft Michael Zechmann-Khreis, Leiter des Bereichs Marketing und Kommunikation einen näheren Blick auf unsere Ausstellungen und weitere Facetten des Museumslebens. Lauschen Sie inspirierenden Gesprächen mit Künstler*innen und Kurator*innen sowie spannenden Unterhaltungen rund um den Museumsalltag. Für Eilige empfiehlt sich das MuseumsMINIgeflüster: Je Folge besprechen wir ein ausgesuchtes Thema in wenigen Minuten.

Language:

German


Episodes
Ask host to enable sharing for playback control

Jubiläum: 50 Folgen und das vorläufige Ende

12/6/2023
Die vorläufig letzte Folge des Museumsgeflüsters. Karl C. Berger, interimistischer Leiter der Landesmuseen zieht ein Resümee über seine Zeit als Direktor, Michael Zechmann-Khreis verlässt die Landesmuseen als Leiter des Bereichs Marketing und Kommunikation. Ein Abschied mit Hintergrundinfos zu musealer Arbeit, zu musealen Klimaanalgen und ihren Problemen, zum Dasein als Direktor und hur Gestaltung dieses Podcasts. Wie haben die Pandemie, die Datenschutzgrundverordnung oder der Klimaaktivismus die museale Arbeit verändert? Das im Podcast angesprochene Video finden Sie hier

Duration:00:44:21

Ask host to enable sharing for playback control

Tischkultur der Kaiserjäger

11/22/2023
Wer sitzt am gemeinsamen Tisch? Wie ist der Tisch richtig gedeckt? Mit einem Blick auf die Tischkultur der Kaiserjäger am Bergisel werden Aspekte der Repräsentationskultur und des alltäglichen Lebens der kaiserlichen Truppen in Innsbruck um 1900 besprochen. Michael Zechmann-Khreis spricht mit Sonia Buchroithner und Ewald Krauss über Tischkultur damals und heute.

Duration:00:31:06

Ask host to enable sharing for playback control

Affektproband: Markus Wörgötter und Karl Berger im Gespräch

11/8/2023
Die Ausstellung "Affektproband" im Volkskunstmuseum präsentiert Plastiken von Markus Wörgötter aus den Jahren 2015 bis 2023. Uns begegnen groteske Mischwesen aus Gips oder schwarz patinierter Bronze, die in aufwändige Kostüme eingenäht, Allegorien verkörpern. Die Stuben aus dem 16. bis 18. Jahrhundert mutieren zu Bühnen und Resonanzräumen dieser seltsamen Gestalten, die eine Genese verkörpern, in der Zeit und Affekt nichtlinear verwoben sind. Der Künstler und der Direktor der Tiroler Landesmuseen plaudern in dieser Episode über Kunst. Das Buch finden Sie hier.

Duration:00:56:14

Ask host to enable sharing for playback control

Memories of Memories: Christine Ljubanovic

10/18/2023
Was bleibt von der Geschichte? Wer erinnert sich woran? Und wie? Wie können, sollen, wollen wir mit den Leerstellen der Geschichte umgehen? Das Projekt „Memories of Memories“ reflektiert die Wirkmacht von Erinnerungen, kollektiver als auch individueller. Im Fokus steht dabei das Lager Oradour in Schwaz und seine Geschichte vom Nationalsozialismus und Krieg bis in die unmittelbare Gegenwart. Die Künstlerin Christine Ljubanovic erlebte das Lager als Kind und spricht in dieser Folge über das Vergessen, Erinnerung und was wir heute von damals lernen können. LINKS "Memories of Memories" Katalog Ausstellung im Ferdinandeum Klocker Museum in Hall in Tirol Webseite von Christine Ljubanovic

Duration:00:27:36

Ask host to enable sharing for playback control

Sternkarten und Graffiti

8/30/2023
Das Ferdinandeum in Innsbruck wird 200 Jahre. Wir feiern das mit einigen speziellen Geschichten: Museumshunde, Diebstähle oder Umbauten.

Duration:00:06:35

Ask host to enable sharing for playback control

Geier oder Taube?

8/23/2023
Das Ferdinandeum in Innsbruck wird 200 Jahre. Wir feiern das mit einigen speziellen Geschichten: Museumshunde, Diebstähle oder Umbauten.

Duration:00:05:52

Ask host to enable sharing for playback control

Hunde im Museum?

8/16/2023
Das Ferdinandeum in Innsbruck wird 200 Jahre. Wir feiern das mit einigen speziellen Geschichten: Museumshunde, Diebstähle oder Umbauten.

Duration:00:04:48

Ask host to enable sharing for playback control

Diebstähle im Museum

8/9/2023
Das Ferdinandeum in Innsbruck wird 200 Jahre. Wir feiern das mit einigen speziellen Geschichten: Museumshunde, Diebstähle oder Umbauten.

Duration:00:07:07

Ask host to enable sharing for playback control

200 Jahre Ferdinandeum: Was wir feiern

8/2/2023
Das Ferdinandeum in Innsbruck wird 200 Jahre. Wir feiern das mit einigen speziellen Geschichten: Museumshunde, Diebstähle oder Umbauten.

Duration:00:05:04

Ask host to enable sharing for playback control

Von der Straße ins Rathaus

7/19/2023
In unserem ersten Live-Podcast diskutieren Politiker*innen, Wissenschafter und Klimaaktivist*innen. Die Podiumsdiskussion wurde am 20.6.2023 im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum aufgezeichnet. Mit: Anton Mattle, Landeshauptmann von Tirol Cornelia Hagele, Landesrätin Georg Willi, Bürgermeister von Innsbruck Anke Bockreis, Scientists for Future Leonhard Rauch, Letzte Generation Maria Garzaner, Letzte Generation Moderation: Maria Retter Eine Veranstaltung von Scientists for Future Tirol und Vorarlberg.

Duration:00:59:05

Ask host to enable sharing for playback control

Expressionismus in Tirol

5/31/2023
Anfang des 20. Jahrhunderts entsteht im deutschsprachigen Raum ein Stil, der die Kunstwelt revolutioniert. Entgegen aller Prinzipien rund um naturgetreuen Darstellungsweisen, nach denen noch der Impressionismus strebte, lenkt nun das emotionale und gedankliche Innenleben das künstlerische Schaffen. Die Formen werden grober, die Bilder abstrakter und die Perspektiven aus der Angel gerückt.

Duration:00:20:50

Ask host to enable sharing for playback control

Der Bergkristall und sein Mythos

5/24/2023
Was macht den Bergkristall so faszinierend? Kann man ihn zu Trinkgläsern oder Messern verarbeiten und hat er gesundheitsfördernde Wirkung?

Duration:00:07:45

Ask host to enable sharing for playback control

Gesundheitsgefahr durch Steine?

5/17/2023
Gibt es Steine die unsere Gesundheit gefährden? Was ist Asbest und was ist Aktinolith?

Duration:00:05:37

Ask host to enable sharing for playback control

Edelsteine in unseren Flüssen

5/10/2023
Gibt es Edelsteine in unseren Flüssen und Bergen? Darf man diese sammeln? Und lässt es sich damit reich werden?

Duration:00:06:42

Ask host to enable sharing for playback control

Odor: Ist Geruch Kunst?

5/3/2023
Gerüche wecken in uns Gefühle, Stimmungen und Erinnerungen. Sie überlagern andere Sinne und beeinflussen unsere Wahrnehmung stärker, als uns bewusst ist. Düfte schaffen Nähe und Distanz. Sie schreiben sich in unser Gedächtnis ein und festigen unsere Erfahrungen. Dennoch bleibt ihre Existenz im Raum unsichtbar und der Akt des Riechens flüchtig. Die Ausstellung „Odor. Immaterielle Skulpturen“ im Ferdinandeum widmet sich ganz der Macht der Gerüche.

Duration:00:23:25

Ask host to enable sharing for playback control

Speisesalz

4/26/2023
Woher kommt unser Speisesalz? Wie gewinnt man Salz? In der zweiten Minifolge sprechen wir über den Kristall Salz, seine Geschichte und Non-Food-Verwendung.

Duration:00:04:52

Ask host to enable sharing for playback control

Was ist ein Kristall?

4/19/2023
Ist Glas flüssig? Kann man einen Bergkristall in Wasser auflösen? In der ersten Minifolge sprechen wir über Kristalle und welche Materialeigenschaften sie haben.

Duration:00:06:20

Ask host to enable sharing for playback control

Das Biedermeier in Tirol

4/12/2023
Die Epoche des Biedermeier, 1815 bis zum Beginn der bürgerlichen Revolution 1848, zeichnete sich durch die Rückkehr ins Private, ins Idyllische aus. Vor allem in Österreich und Deutschland zelebriert das Bürgertum diese Entwicklung und auch in Tirol wird der Zeitgeist gelebt, zum Beispiel von Freiherrn von Roßbach, der den Bergisel von einem militärischen zu einem öffentlichen Ort der Erholung machte.

Duration:01:15:53

Ask host to enable sharing for playback control

Warum fliegen die Glocken zu Ostern nach Rom?

4/5/2023
Gründonnerstag und Karfreitag sind zwei wichtige christliche Feiertage. Was dahinter steckt und warum die Glocken an diesen Tagen nach Rom müssen, bespricht Michael Zechmann-Khreis in dieser Minifolge mit Jutta Profanter vom Tiroler Volkskunstmuseum.

Duration:00:04:55

Ask host to enable sharing for playback control

Die Osterbeichte und kriminelle Wege sie zu umgehen

3/29/2023
Das Beichten zu Ostern ist christliche Pflicht. Wer es einst nicht nachweisen konnte, wurde öffentlich diszipliniert oder sogar exkommuniziert. Doch es gab Möglichkeiten die Beichte zu umgehen. Ein Museumsgeflüster Crime-Podcast...

Duration:00:03:06