SWR2 Lesenswert-logo

SWR2 Lesenswert

Arts & Culture Podcasts >

Literatur in SWR2: Buchkritiken, Gespräche, Features sowie Kritikergespräch zu Büchern der SWR Bestenliste.

Literatur in SWR2: Buchkritiken, Gespräche, Features sowie Kritikergespräch zu Büchern der SWR Bestenliste.
More Information

Location:

United States

Description:

Literatur in SWR2: Buchkritiken, Gespräche, Features sowie Kritikergespräch zu Büchern der SWR Bestenliste.

Language:

English


Episodes

Horst Dreier / Christian Waldhoff (Hg.): Das Wagnis der Demokratie

12/16/2018
More
Eine Anatomie der Weimarer Reichsverfassung | Zum Untergang der Weimarer Republik 1933 gibt es einen Allgemeinplatz: Die Republik hätte überleben können, wenn sie eine bessere Verfassung gehabt hätte.| Verlag C.H.Beck, 424 Seiten, 29,95 Euro.| Rezension von Michael Kuhlmann.

Duration:00:04:46

Buch der Woche am 16.12.2018: Stewart O' Nan: Stadt der Geheimnisse

12/16/2018
More
Jerusalem kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs: Zionisten kämpfen für die Errichtung des Staates Israel. Mittendrin ein Mann, der alles verloren hat und Mitglied bei der Untergrundorganisation Hagana wird. O'Nan erzählt eine dunkel-fesselnde Geschichte mit Elementen des Spionagethrillers à la John Le Carré.| aus dem Englischen von Thomas Gunkel, Rowohlt Verlag, 224 Seiten, 20 Euro.| Rezension von Ulrich Rüdenauer.

Duration:00:07:11

Neuerscheinungen: Lesenswert Magazin vom 16.12.2018

12/14/2018
More
Von Büchern und Birnen: Das Lesenswert Magazin mit einem Schwerpunkt zum Fontanejahr 2019 und neuen Büchern aus den USA | Regina Dieterle: Theodor Fontane Biographie Hanser Verlag 832 Seiten 34 Euro Rezension von Wolfgang Schneider Iwan Michelangelo D' Aprile: Fontane Ein Jahrhundert in Bewegung Rowohlt Verlag 544 Seite 28 Euro Anja Höfer im Gespräch mit Iwan Michelangelo D' Aprile Emilie Fontane, Theodor Fontane: Die Zuneigung ist etwas Rätselvolles Eine Ehe in Briefen Hrsg.: Gotthard...

Duration:00:54:01

Regina Dieterle: Theodor Fontane

12/14/2018
More
Biographie | Umfassende Biographie zu Theodor Fontane und lebendiges Panorama des 19. Jahrhunderts.| Hanser Verlag, 832 Seiten, 34 Euro.| Rezension von Wolfgang Schneider.

Duration:00:06:57

Iwan Michelangelo D'Aprile: Fontane

12/14/2018
More
Ein Jahrhundert in Bewegung | Biographie und großes Epochenporträt zu Leben und Werk Theodor Fontanes.| Rowohlt Verlag, 544 Seiten, 28 Euro.| Anja Höfer im Gespräch mit Iwan Michelangelo D'Aprile.

Duration:00:12:47

Emilie und Theodor Fontane: Die Zuneigung ist etwas Rätselvolles

12/14/2018
More
Eine Ehe in Briefen | Die Fontanes schreiben sich: Einblicke in Höhen und Tiefen einer Dichterexistenz des 19. Jahrhunderts.| Hrsg.: Gotthard Erler, Aufbau Verlag, 320 Seiten, 18 Euro.| Rezension von Brigitte Neumann.

Duration:00:05:33

Stewart O'Nan: Stadt der Geheimnisse

12/14/2018
More
Jerusalem kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs: Zionisten kämpfen für die Errichtung des Staates Israel. Mittendrin ein Mann, der alles verloren hat und Mitglied bei der Untergrundorganisation Hagana wird. O'Nan erzählt eine dunkel-fesselnde Geschichte mit Elementen des Spionagethrillers à la John Le Carré.| aus dem Englischen von Thomas Gunkel, Rowohlt Verlag, 224 Seiten, 20 Euro.| Rezension von Ulrich Rüdenauer.

Duration:00:07:11

David Foster Wallace: Der Spaß an der Sache

12/14/2018
More
Alle Essays des eigenwilligen amerikanischen Literaturgenies David Foster Wallace, der vor zehn Jahren sein Leben beendete.| aus dem amerikanischen Englisch von Ulrich Blumenbach und Marcus Ingendaay, Verlag Kiepenheuer & Witsch, 1088 Seiten, 36 Euro. | Rezension von Frank Hertweck.

Duration:00:07:43

Jack El-Hai: Der Nazi und der Psychiater

12/13/2018
More
Der US-amerikanische Militärpsychiater Douglas M. Kelley hatte einst in Nürnberg die Elite des Naziregimes auf ihre psychische Verfassung untersucht. Er wollte das Böse im Menschen erforschen. Im vorliegenden Buch werden die Begegnungen mit den Nazis geschildert.| Aus dem Amerikanischen übersetzt von Henriette Heise, Verlag Die Andere Bibliothek. 320 Seiten, 22 Euro.| Rezension von Stefan Berkholz.

Duration:00:04:49

Chinelo Okparanta: Unter den Udala Bäumen

12/12/2018
More
Nigeria: Während des Biafra-Krieges in den späten 1960er Jahren entdeckt die junge Ijeoma ihre Homosexualität und geht in den folgenden Jahren einen schweren Weg, um ihre Liebe zu leben.| Aus dem nigerianischen Englisch von Sonja Finck und Maria Hummitzsch, Wunderhorn Verlag, 352 Seiten, 25,80 Euro.| Rezension von Gaby Mayr.

Duration:00:04:49

Martin Amis: Im Vulkan

12/11/2018
More
Essays, Herausgegeben von Daniel Kehlmann | Martin Amis analysiert in seinen Essays Politik, Literatur und Gesellschaft, indem er Stärken und Schwächen prominenter Protagonisten scharfsichtig offen legt.| Aus dem Englischen von Joachim Kalka, Verlag Kein & Aber, 320 Seiten, 25 Euro.| Rezension von Claudia Fuchs.

Duration:00:04:15

Delphine de Vigan: Loyalitäten

12/10/2018
More
Was treibt einen dreizehnjährigen Schüler zum Alkohol? Wie verhalten sich die Personen in seiner Umgebung? Wie weit geht Loyalität? Die Autorin Delphine de Vigan lotet Grenzen und Möglichkeiten menschlichen Verhaltens aus.| Aus dem Französischen von Doris Heinemann, Dumont Verlag, 176 Seiten, 20 Euro.| Rezension von Sabine Grimkowski.

Duration:00:04:48

Marc Engelhardt: Ausgeschlossen

12/9/2018
More
Eine Weltreise entlang Mauern, Zäunen und Abgründen | Mauern sind DankTrump wieder in aller Munde. In Marc Engelhardts Band "Ausgeschlossen" spüren Weltreporter in spannenden Reportagen längst vergessenen oder hierzulande unbekannten Mauern nach. Eines haben sie fast alle gemein - sie bringen mehr Schaden als Nutzen.| Verlag Deutsche Verlagsanstalt, München, 288 Seiten, 18 Euro.| Rezension von Eva Karnofsky.

Duration:00:04:49

Buch der Woche am 09.12.2018: Daniel Wisser: Königin der Berge

12/9/2018
More
Geht das: ein humorvoller und doch einfühlsamer Roman über das Thema Krankheit und Sterben? Ja, das geht - beweist Daniel Wisser mit "Königin der Berge".| Jung und Jung Verlag, 400 Seiten, 24 Euro.| Rezension von Claudia Kramatschek.

Duration:00:08:08

Verena Mermer: Autobus Ultima Speranza

12/7/2018
More
Die Österreicherin Verena Mermer erzählt in ihrem zweiten Roman von Menschen, die unter den Zwängen der globalisierten Arbeitswelt alle sozialen Bindungen aufgeben.| Residenz Verlag, 200 Seiten, 20 Euro.| Rezension von Christoph Schröder.

Duration:00:05:17

Daniel Wisser: Königin der Berge

12/7/2018
More
Geht das: ein humorvoller und doch einfühlsamer Roman über das Thema Krankheit und Sterben? Ja, das geht - beweist Daniel Wisser mit "Königin der Berge".| Jung und Jung Verlag, 400 Seiten, 24 Euro.| Rezension von Claudia Kramatschek.

Duration:00:08:08

Andrea Winkler: Die Frau auf meiner Schulter

12/7/2018
More
"Die Frau auf meiner Schulter" ist eine Roman-Miniatur über die Zeit, wie sie sich dehnt und mit Überraschungen füllt, aber nur für die, die sich ihr ohne Absicht überlassen. Anmutig geschrieben von der preisgekrönten österreichischen Schriftstellerin Andrea Winkler.| Zsolnay Verlag, 192 Seiten, 21 Euro.| Rezension von Brigitte Neumann.

Duration:00:06:13

Gudrun Seidenauer: Was wir einander nicht erzählten

12/7/2018
More
Mit "Was wir einander nicht erzählten" gelingt Gudrun Seidenauer ein Roman über das Erwachsenwerden zweier Mädchen in den achtziger Jahren, das Erzählen und das Verschweigen.| Milena Verlag, 264 Seiten, 24 Euro.| Rezension von Ralph Gerstenberg.

Duration:00:07:25

Neuerscheinungen: Lesenswert Magazin vom 09.12.2018

12/7/2018
More
Daniel Wisser: Königin der Berge Roman Jung und Jung Verlag 400 Seiten 24 Euro Rezension von Claudia Kramatschek Verena Mermer: Autobus Ultima Speranza Roman Residenz Verlag 200 Seiten 20 Euro Rezension von Christoph Schröder David Fuchs: Bevor wir verschwinden Roman Haymon Verlag 216 Seiten 19 Euro Gespräch mit dem Autor Gudrun Seidenauer: Was wir einander nicht erzählten Roman Milena Verlag 264 Seiten 24 Euro Rezension von Ralph Gerstenberg Andrea Winkler: Die Frau auf meiner Schulter...

Duration:00:58:07

David Fuchs: Bevor wir verschwinden

12/7/2018
More
Der Arzt David Fuchs hat mit seinen Debütroman "Bevor wir verschwinden" einen unfassbar komisches und zugleich tieftrauriges Buch über die Arbeit und das Sterben im Krankenhaus vorgelegt.| Haymon Verlag, 216 Seiten, 19 Euro.| Carsten Otte im Gespräch mit David Fuchs.

Duration:00:13:39