SWR2 Lesenswert-logo

SWR2 Lesenswert

Arts & Culture Podcasts >

Literatur in SWR2: Buchkritiken, Gespräche, Features sowie Kritikergespräch zu Büchern der SWR Bestenliste.

Literatur in SWR2: Buchkritiken, Gespräche, Features sowie Kritikergespräch zu Büchern der SWR Bestenliste.
More Information

Location:

United States

Description:

Literatur in SWR2: Buchkritiken, Gespräche, Features sowie Kritikergespräch zu Büchern der SWR Bestenliste.

Language:

English


Episodes

Marc Engelhardt: Ausgeschlossen

12/9/2018
More
Eine Weltreise entlang Mauern, Zäunen und Abgründen | Mauern sind DankTrump wieder in aller Munde. In Marc Engelhardts Band "Ausgeschlossen" spüren Weltreporter in spannenden Reportagen längst vergessenen oder hierzulande unbekannten Mauern nach. Eines haben sie fast alle gemein - sie bringen mehr Schaden als Nutzen.| Verlag Deutsche Verlagsanstalt, München, 288 Seiten, 18 Euro.| Rezension von Eva Karnofsky.

Duration:00:04:49

Buch der Woche am 09.12.2018: Daniel Wisser: Königin der Berge

12/9/2018
More
Geht das: ein humorvoller und doch einfühlsamer Roman über das Thema Krankheit und Sterben? Ja, das geht - beweist Daniel Wisser mit "Königin der Berge".| Jung und Jung Verlag, 400 Seiten, 24 Euro.| Rezension von Claudia Kramatschek.

Duration:00:08:08

Verena Mermer: Autobus Ultima Speranza

12/7/2018
More
Die Österreicherin Verena Mermer erzählt in ihrem zweiten Roman von Menschen, die unter den Zwängen der globalisierten Arbeitswelt alle sozialen Bindungen aufgeben.| Residenz Verlag, 200 Seiten, 20 Euro.| Rezension von Christoph Schröder.

Duration:00:05:17

Daniel Wisser: Königin der Berge

12/7/2018
More
Geht das: ein humorvoller und doch einfühlsamer Roman über das Thema Krankheit und Sterben? Ja, das geht - beweist Daniel Wisser mit "Königin der Berge".| Jung und Jung Verlag, 400 Seiten, 24 Euro.| Rezension von Claudia Kramatschek.

Duration:00:08:08

Andrea Winkler: Die Frau auf meiner Schulter

12/7/2018
More
"Die Frau auf meiner Schulter" ist eine Roman-Miniatur über die Zeit, wie sie sich dehnt und mit Überraschungen füllt, aber nur für die, die sich ihr ohne Absicht überlassen. Anmutig geschrieben von der preisgekrönten österreichischen Schriftstellerin Andrea Winkler.| Zsolnay Verlag, 192 Seiten, 21 Euro.| Rezension von Brigitte Neumann.

Duration:00:06:13

Gudrun Seidenauer: Was wir einander nicht erzählten

12/7/2018
More
Mit "Was wir einander nicht erzählten" gelingt Gudrun Seidenauer ein Roman über das Erwachsenwerden zweier Mädchen in den achtziger Jahren, das Erzählen und das Verschweigen.| Milena Verlag, 264 Seiten, 24 Euro.| Rezension von Ralph Gerstenberg.

Duration:00:07:25

Neuerscheinungen: Lesenswert Magazin vom 09.12.2018

12/7/2018
More
Daniel Wisser: Königin der Berge Roman Jung und Jung Verlag 400 Seiten 24 Euro Rezension von Claudia Kramatschek Verena Mermer: Autobus Ultima Speranza Roman Residenz Verlag 200 Seiten 20 Euro Rezension von Christoph Schröder David Fuchs: Bevor wir verschwinden Roman Haymon Verlag 216 Seiten 19 Euro Gespräch mit dem Autor Gudrun Seidenauer: Was wir einander nicht erzählten Roman Milena Verlag 264 Seiten 24 Euro Rezension von Ralph Gerstenberg Andrea Winkler: Die Frau auf meiner Schulter...

Duration:00:58:07

David Fuchs: Bevor wir verschwinden

12/7/2018
More
Der Arzt David Fuchs hat mit seinen Debütroman "Bevor wir verschwinden" einen unfassbar komisches und zugleich tieftrauriges Buch über die Arbeit und das Sterben im Krankenhaus vorgelegt.| Haymon Verlag, 216 Seiten, 19 Euro.| Carsten Otte im Gespräch mit David Fuchs.

Duration:00:13:39

Jean-Philippe Blondel: Ein Winter in Paris

12/6/2018
More
Ein 17-jähriger Eliteschüler stürzt sich zu Tode. Freunde und Familie bleiben entsetzt zurück. Ist das Auswahlsystem für die französische Elitehochschulen zu streng? Wieviel Platz lässt es jungen Erwachsenen, ihre Persönlichkeit zu entwickeln?|Aus dem Französischen von Anne Braun, Deuticke Verlag, 192 Seiten, 19 Euro.|Rezension von Michael Kuhlmann.

Duration:00:04:46

Chantal Mouffe: Für einen linken Populismus

12/5/2018
More
Wir brauchen einen neuen Linkspopulismus, um Werte wie soziale Gerechtigkeit und Gleichheit wieder mehrheitsfähig zu machen.|aus dem Englischen von Richard Barth, Suhrkamp Verlag, 111 Seiten, 14 Euro.|Rezension von Gerhard Klas.

Duration:00:04:50

Daniela Dröscher: Zeige deine Klasse

12/4/2018
More
Die Geschichte meiner sozialen Herkunft | Ein persönlicher Erfahrungsbericht und eine genaue Recherche darüber, was es für eine Frau bedeutet, aus der Mittelschicht in die Schicht der Akademiker aufzusteigen.|Hoffmann und Campe Verlag, 250 Seiten, 20 Euro.| Rezension von Margrit Irgang.

Duration:00:04:36

Frank Adloff: Politik der Gabe. Für ein anderes Zusammenleben

12/3/2018
More
Menschen handeln nicht nur zweckrational miteinander, also mit Blick auf den eigenen Vorteil, den andere ihnen bringen.|Nautilus Flugschrift, Hamburg, 320 Seiten, 18 Euro.|Rezension von Christoph Fleischmann.

Duration:00:04:48

SWR Bestenliste Dezember: Iwan Turgenjew: Aufzeichnungen eines Jägers

12/3/2018
More
Lesung aus dem Buch und Diskussion | Paris, Mitte 19. Jahrhundert: Turgenjew, russischer Landadliger im Pariser Liebesexil, schreibt sich in 25 alterslosen Geschichten das Panoptikum der Menschen seiner Heimat herbei.

Duration:00:10:37

SWR Bestenliste Dezember: Judith Schalansky: Verzeichnis einiger Verluste

12/3/2018
More
Lesung aus dem Buch und Diskussion | Die Welt, Antike bis heute: Was macht man mit Dingen, die verloren gingen? Man erzählt ihre Mythen, die wirklicher sind als die Wirklichkeit. Wie Schalansky im schönsten Buch des Jahres.

Duration:00:11:59

SWR Bestenliste Dezember: Wolf Haas: Junger Mann

12/3/2018
More
Lesung aus dem Buch und Diskussion | Salzburg, 1973: Ölkrise. Dicklicher Junge verliebt sich, fährt über den Balkan, verunfallt mit Erwachsenen und dem Erwachsenwerden. Sprachabenteuer zwischen Diät und Dichterwerden.

Duration:00:12:41

30 Kritiker. 10 Bücher. 1 Liste: SWR Bestenliste Dezember

12/3/2018
More
Aufzeichnung aus dem Literarischen Colloquium Berlin | Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker Cornelia Geißler, Martin Ebel und Klaus Nüchtern mit Gerwig Epkes über Bücher von Annie Ernaux, Judith Schalansky, Iwan Turgenjew und Wolf Haas

Duration:01:01:21

SWR Bestenliste Dezember: Annie Ernaux: Erinnerung eines Mädchens

12/3/2018
More
Lesung aus dem Buch und Diskussion | Sommerferienlager, Normandie, 1958: Ein Mädchen wird missbraucht. Schreibt fünfzig Jahre später auf, was war, sucht nach dem, was daraus wurde. Literarische Tiefenbohrung durch ein Leben, eine Zeit.

Duration:00:15:06

Ayobami Adebayo: Bleib bei mir

12/2/2018
More
In "Bleib bei mir" geht es um ein universelles Thema: Ay??bámi Adébáy?? erzählt in ihrem Debütroman von einem verzweifelten Ehepaar mit unerfülltem Kinderwunsch.|Aus dem Englischen übersetzt von Maria Hummitzsch, Piper Verlag, 352 Seiten, 22 Euro.|Rezension von Dina Netz

Duration:00:04:12

Buch der Woche am 02.12.2018: Bettina Wilpert: Nichts, was uns passiert

12/2/2018
More
"Nichts, was uns passiert" ist ein bitter nötiger, schmerzlicher Roman, der die Untiefen ausleuchtet, die nach einem sexuellen Übergriff entstehen. | Verbrecher Verlag, 168 Seiten, 19 Euro.| Rezension von Carolin Courts.

Duration:00:06:03

Buch der Woche am 02.12.2018: Bettina Wilpert: Nichts, was uns passiert, NEU

12/2/2018
More
Bettina Wilpert hat mit "Nichts, was uns passiert" einen Roman geschrieben, der eine erschreckende, weil fast schon alltägliche Geschichte sexualisierter Gewalt erzählt. Ihr Debüt in einem kleinen Verlag, das auch wegen des relevanten Themas Furore macht, ist aber auch elegant geschrieben und klug erzählt. So wundern weder die vielen Auszeichnungen noch die guten Verkaufszahlen.| Verbrecher Verlag, 168 Seiten, 19 Euro.| Rezension von Carolin Courts.

Duration:00:07:10