WDR 5 Funkhausgespräche-logo

WDR 5 Funkhausgespräche

WDR (Germany)

More Information

Location:

Germany

Networks:

WDR (Germany)

Language:

German

Contact:

0049(0)221 56789 555


Episodes

Unter Zugzwang - Was hilft der Bahn jetzt weiter?

12/5/2019
More
Die Bahn steckt in der Krise: Defekte Weichen, Schienen und Oberleitungen führen zu Verspätungen. Überfüllte Zügen, kaputte WCs und Klimaanlagen kennen alle Bahnfahrer. Dabei kann die DB gegen Auto-Staus und Umweltschäden mit Zuverlässigkeit und Sicherheit punkten. Moderation: Thomas Schaaf - Moderation: Thomas Schaaf

Duration:00:55:47

Stadtgespräch aus Horn Bad-Meinberg: Dicke Luft im Luftkurort

11/28/2019
More
Die rund 7.000 Einwohner der Stadt Horn sind tief gespalten und lehnen ihre neuen Nachbarn mehrheitlich ab. Die Nachbarn sind Roma. "Sie lungern auf der Straße herum und vermüllen diese, verdingen sich auf dem Tagelöhner-Arbeitsstrich und heimsen Kindergeld ein", so die Meinung im Ort. Die Partei "Die Rechte" hat bereits zwei Kundgebungen gegen die Roma organisiert. Was ist passiert? Moderation: Judith Schulte-Loh und Stefan Leiwen

Duration:00:55:47

Was will die Generation Protest?

11/21/2019
More
Zwischen Widerstand und Aufbruch: Die jüngere Generation hat den Protest als Mittel der politischen Betätigung wieder auf die Straße gebracht. Was steckt dahinter - und welche Veränderungen sind tatsächlich möglich? - Moderation: Judith Schulte-Loh

Duration:00:55:38

Stadtgespräch aus Dortmund Nordstadt: Brennpunkt ohne Hoffnung?

11/14/2019
More
Für die einen ist sie ein sozialer Brennpunkt, ein Ghetto, eine No-go-Area. Arm, kaputt und abgehängt. Ein Beispiel dafür, was schief läuft im Land. Für die anderen ist die Dortmunder Nordstadt Heimat. Eine Heimat, für deren Ruf ihre Bewohner kämpfen. Die mehr zu bieten hat als Schlagzeilen über verdreckte Schrottimmobilien, Gewalt, Drogen und kriminelle Clans. Moderation: Ralph Erdenberger und Fabian Karl

Duration:00:55:47

Was kostet uns der Klimaschutz?

11/7/2019
More
Das Klimapaket der Bundesregierung ist umstritten: dieser Klimaschutz sei zu teuer und die Kosten zu ungerecht verteilt. Die Wirtschaft stöhnt, die Mittelschicht wird belastet, arme Haushalte bekommen einen zu geringen Härtefall-Ausgleich. Welche soziale Folgen hat der Klimaschutz? Moderation Stephan Karkowsky - Moderation: Stephan Karkowsky

Duration:00:55:44

Polarisierung an den Hochschulen - Freiheit in Gefahr?

10/24/2019
More
Polarisierung an den Hochschulen – Freiheit in Gefahr? Moderation: Stephan Karkowsky - Moderation: WDR 5

Duration:00:55:51

Stadtgespräch aus Netphen: Waldsterben 2.0

10/17/2019
More
Die Lage ist dramatisch, noch nie ging es unserem Wald so schlecht. Darin sind sich Förster, Wissenschaftler und auch die Politik einig und schlagen Alarm. Doch was ist zu tun? Da gehen die Meinungen auseinander. Moderation: Beate Kowollik und Christina Günther

Duration:00:55:52

Menschenrechte auch für Tiere?

10/10/2019
More
Immer mehr Menschen kritisieren unseren Umgang mit Tieren. Manche lehnen sogar den Abschuss von Wildtieren ab. Das hat in NRW zu Streit mit den Jägern gesorgt. Wissenschaftler sagen: Tiere sind uns ähnlicher, als wir denken. Brauchen sie deshalb mehr Rechte? Moderation: Thomas Schaaf - Moderation: WDR 5

Duration:01:14:58

Mord und Totschlag ohne Ende - gibt es zu viele Krimis?

9/26/2019
More
Vom Außenseiter und Underdog hat sich das Krimigenre zum Platzhirsch entwickelt. Der Krimi ist die alles bestimmende Erzählform in Literatur, Film und Fernsehen. Und die Konsumenten verlangen immer mehr von dem Stoff. Warum ist der Krimi nicht totzukriegen? Moderation: Ulrich Noller - Moderation: Ulrich Noller

Duration:00:55:55

Stadtgespräch aus Ahaus: Start up - Wenn Du kannst!

9/19/2019
More
Der Arbeitstag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück, während der Arbeitszeit stehen Volleyball oder Kickern auf dem Programm, die Autowäsche oder den Gang zur Reinigung übernimmt die Firma. Wer wann wo arbeitet, spielt keine Rolle mehr - am Ende zählt nur noch das Ergebnis. Die Grenzen zwischen Privatem und Beruflichem lösen sich auf. Immer mehr junge digitale Start-ups in NRW setzen auf diese neue Art des Arbeitens. Moderation: Ralph Erdenberger und Holger Beller

Duration:00:55:36

Stadtgespräch aus Schermbeck: Giftmüll in NRW

9/12/2019
More
Er sieht idyllisch aus, der grüne Hügel zwischen den Gemeinden Schermbeck und Hünxe. Doch der Eindruck täuscht. Unter dem Grün der leergebaggerten und wieder verfüllten Tongrube liegt Giftmüll, der dort seit 2010 illegal abgekippt wurde. Dass dort 30.000 Tonnen giftige Ölpellets lagern, ist verbrieft. Moderation: Judith Schulte-Loh und Verena Lutz

Duration:00:55:04

Wer beeinflusst, wen wir wählen?

9/5/2019
More
Kaum ein Wähler hat jemals ein Wahlprogramm von vorne bis hinten gelesen oder einen Koalitionsvertrag studiert. Politische Informationen holen sich viele inzwischen aus dem Internet, der "heute-show" - und dem Wahl-o-Mat. - Moderation: Stephan Karkowsky

Duration:00:55:50

Stadtgespräch aus Dorsten: Wölfe in NRW

6/27/2019
More
Seit gut einem Jahr sind wieder Wölfe in NRW heimisch, nachdem man sie vor rund 180 Jahren ausgerottet hatte. Heute sind sie eine international streng geschützte Art. Als sich die erste Wölfin in der Gegend von Schermbeck niederließ, traf dies die Nutztierhalter unvorbereitet: Dutzende von Schafen wurden gerissen, denn ohne speziellen Elektrozäune oder Herdenschutzhunde waren die Weidetiere leichte Beute. Moderation: Thomas Koch und Ludger Kazmierczak

Duration:00:55:54

Das Gendersternchen - Unfug oder Fortschritt?

6/13/2019
More
Die Rollenverteilung der Geschlechter wird auch durch die Sprache bestimmt. Davon sind viele überzeugt, die etwa das Gendersternchen verwenden. Unumstritten ist das nicht: Der Verein Deutsche Sprache hat eine Petition gegen "Gender-Unfug" aufgesetzt. Kann das "Gendern" die Machtverhältnisse zwischen den Geschlechtern verändern? Moderation Thomas Schaaf - Moderation: Thomas Schaaf

Duration:00:55:50

Stadtgespräch aus Dortmund: Ärger mit der Bahn im Ruhrgebiet

6/6/2019
More
Zu voll, zu spät oder der Zug kommt erst gar nicht. Der Schienennahverkehr im Ruhrgebiet bedeutet für viele Ärger. Unpünktlichkeit und Streckensperrungen wegen Bauarbeiten gehören zu den Problemen der Bahnunternehmen. Moderation: Judith Schulte-Loh und Christiane Tovar

Duration:00:55:19

Haben wir Angst vor ökonomischen Visionen?

5/23/2019
More
Ein Nachwuchspolitiker gibt einer Wochenzeitung ein Interview – und gefühlt die ganze Republik steht Kopf. Juso-Chef Kevin Kühnert will die Wirtschaft des Landes kollektivieren. Dafür erntet er seit Wochen heftige Kritik. Zu Recht? Moderation: Judith Schulte-Loh - Moderation: Judith Schulte-Loh

Duration:01:13:36

Stadtgespräch aus Pulheim: Energiewende auf unsere Kosten?

5/16/2019
More
Der Strom der Zukunft soll aus erneuerbaren Energien kommen, doch dafür müssen quer durchs Land neue Stromleitungen gebaut werden. Die saubere Windenergie fällt vor allem im Norden Deutschlands an, weit entfernt von den Verbrauchern in den Ballungsräumen. Doch längst regt sich in vielen Regionen Protest gegen die neuen Stromtrassen. Moderation: Ralph Erdenberger und Friederike Müllender

Duration:00:55:46

Helfen Enteignungen gegen den Mietwahnsinn?

5/9/2019
More
In vielen Städten und Ballungsräumen herrscht ein enormer Druck auf dem Wohnungsmarkt. Die Mieten steigen derart, dass sich immer mehr Normalverdiener keine Wohnung mehr leisten können - wenn sie denn überhaupt eine finden. Welche sind die richtigen Mittel gegen die Krise auf dem Wohnungsmarkt? Moderation: Stephan Karkowsky - Moderation: Stephan Karkowsky

Duration:00:56:04

Stadtgespräch aus Wuppertal: Seilbahnen in NRW

5/2/2019
More
Seilbahnen sind weltweit als öffentliches Nahverkehrsmittel im Einsatz. Auch in deutschen Städten gibt es Überlegungen und erste Planungen zu diesem alternativen Verkehrsangebot. Welche Argumente haben Befürworter und Gegner? Moderation: Judith Schulte-Loh und Frank Krieger

Duration:00:55:53

Bedingt handlungsfähig - Brauchen wir diese Bundeswehr?

4/25/2019
More
Die Bundeswehr, die im Kalten Krieg nur "gefechtsbereit" stand, ist zu einer "Armee im Einsatz" geworden, trotz Abschaffung der allgemeinen Wehrpflicht. Ausrüstung, Personal und Organisation der Bundeswehr halten damit nicht Schritt. - Moderation: Thomas Schaaf

Duration:00:55:57