WDR 5 Neugier genügt - Das Feature-logo

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

WDR (Germany)

Das Feature aus "Neugier genügt" schaut mit Interesse in die Welt, stellt interessante Menschen vor und versucht, mit kritischem Auge die Welt durch die Lupe anzusehen. Dabei sind alle Themen möglich.

Das Feature aus "Neugier genügt" schaut mit Interesse in die Welt, stellt interessante Menschen vor und versucht, mit kritischem Auge die Welt durch die Lupe anzusehen. Dabei sind alle Themen möglich.

Location:

Köln, Germany

Networks:

WDR (Germany)

Description:

Das Feature aus "Neugier genügt" schaut mit Interesse in die Welt, stellt interessante Menschen vor und versucht, mit kritischem Auge die Welt durch die Lupe anzusehen. Dabei sind alle Themen möglich.

Twitter:

@wdr5

Language:

German


Episodes

Die Staatsdealer: Cannabis-Produktion in Deutschland

1/19/2022
Drei Jungunternehmer bauen eine Cannabisfabrik, ein Arzt, ein Jurist, ein Ökonom. 600 Kilogramm Cannabis soll ihr Unternehmen pro Jahr liefern. Der Kunde: die Bundesrepublik Deutschland. Autorin: Erni von Aster. Von Erni von Aster.

Duration:00:20:33

Traditionelles Wohnen in Japan

1/18/2022
Im Einklang mit Natur und Raum – mit dem Öffnen der Schiebetür eines traditionellen japanischen Raums öffnet sich eine fremde Welt, die auf Menschen der westlichen Welt exotisch und zugleich beruhigend wirkt. Autorin: Isabella Arcucci. Von Isabella Arcucci.

Duration:00:22:47

Kopftuchverbot durch die Hintertür?

1/17/2022
Der Bundestag hat ein Gesetz zum "Erscheinungsbild von Beamtinnen und Beamten" verabschiedet. Es soll unter anderem den Umgang mit NS-Tätowierungen unter Beamten:innen neu regeln. Das Gesetz sieht auch mögliche Kopftuch-Verbote vor. Autorin: Melahat Simsek. Von Melahat Simsek.

Duration:00:20:16

Alles auf rückwärts!

1/14/2022
Zum Jahresbeginn ist eigentlich Schluss mit Rückblick! Da wollen viele neu durchstarten, mit guten Vorsätzen, da hält uns dieses Rückwärtsgucken doch nur auf. Könnte man meinen – unsere Autorin Claudia Maschner sieht das anders. Moderation: Ralph Erdenberger Von Claudia Maschner.

Duration:00:20:28

Langeweile - Vom Reiz der Untätigkeit

1/13/2022
Langeweile kann krank machen, sie kann aber auch Kräfte frei setzen. Aber kann bei der ständigen Berieselung heute überhaupt noch Langeweile aufkommen? Auf der Spur eines zwiespältigen Zustands. Autorin: Andi Ueding. Von Andi Ueding.

Duration:00:21:55

Die Bedeutung der jüdischen Migration für die Comicbranche

1/12/2022
Superman ist längst in der "Hall of Fame" der Superhelden gelandet. Erfunden haben ihn zwei jüdische Migranten in den USA, Joe Shuster und Jerry Siegel. Viele jüdische Comiczeichner kamen aus Ost-Europa nach Amerika, Heike Mund erzählt ihre Geschichten. Von Heike Mund.

Duration:00:20:26

Hal - Ein KI-Superstar wird 30 Jahre alt

1/11/2022
Maschinen, die ihre Schöpfer zerstören - das gehört schon sehr lange zur Alptraumwelt der Menschen. Wie es aber den immer klügeren Maschinen - tief im Innern ihres Silizium-Herzens geht - interessierte meist wenig. Das änderte sich mit HAL9000 - dem Film-Computer aus "2001: Odyssee im Weltraum". Autor: Rainer Praetorius Von Rainer Praetorius.

Duration:00:24:22

Multitasking: Wieviel geht gleichzeitig?

1/10/2022
Möglichst viele Dinge gleichzeitig erledigen: das ist "Multitasking". Ein Modewort der Selbstoptimierung, eine Idealvorstellung in allen Lebensbereichen. Kathrin Kramer, Marion Schmidt und Dagmar Scholle haben den Grenzen des "Alles-auf-einmal" nachgespürt. Von Dagmar Scholle.

Duration:00:26:00

Rechtschreibung – wozu?

1/7/2022
Studien zeigen: Die Rechtschreibung wird immer schlechter. Woran liegt das? Und was bedeutet es für unser Zusammenleben? Geht der Sinn unserer Kommunikation verloren, oder sind Bilder heute sowieso wichtiger? Welche Rolle spielt unsere Rechtschreibung noch? Autorin: Andi Ueding Von Andi Ueding.

Duration:00:21:02

Obdachlose und die Digitalisierung

1/6/2022
Es gibt keinen Bereich unseres Alltags, in dem nicht über die Chancen und Herausforderungen moderner Computertechnologie diskutiert wird. Aber hat die Digitalisierung auch Auswirkungen auf Obdachlose? Felix Schledde ist der Frage nachgegangen. Von Felix Schledde.

Duration:00:20:11

Von Schottland in die Welt: "Auld Lang Syne"

1/5/2022
"Auld Lang Syne" ist ein schottischer Welthit aus dem 18. Jahrhundert, der sich erstaunlich gut gehalten hat. Immer wenn es heute um Abschied geht, ist "Auld Lang Syne" das Lied der Wahl, nahezu weltweit. Andrea Kath hat sich auf die Spuren seines Erfolges gemacht. Von Andrea Kath.

Duration:00:20:10

Insel Nonnenwerth: Eine Schule vor der Schließung

1/4/2022
Auf einer idyllischen Insel im Rhein befindet sich das Franziskus-Gymnasium Nonnenwerth – noch. Nachdem die Insel samt Immobilie von einem Großinvestor erworben wurde, soll die Schule nun geschlossen werden. Juliane Krebs berichtet über den Versuch, sie zu retten. Von Juliane Krebs.

Duration:00:21:02

So fern und doch so nah – verliebt in einen Star

1/3/2022
Alles nur geträumt: Oft ist die erste Liebe nicht aus Fleisch und Blut, sondern hängt als Poster an der Wand. Simone Wienstroer hat sich mit ehemals verliebten Fans über Parallelwelten und ihre Ex-Beziehungen im Geiste unterhalten. Von Simone Wienstroer.

Duration:00:21:36

Die Morgen danach

12/30/2021
Ob Neujahrsmorgen nach Silvester, ob am Morgen nach der ersten gemeinsamen Nacht oder der morgendliche Aufbruch von Helfern nach der Flutkatastrophe – was zeichnet sie aus, diese besonderen Morgen danach? Autor: Walter Muffler Von Walter Muffler.

Duration:00:12:22

Mitternacht ist immer!

12/30/2021
Mitternacht am Silvesterabend: Sekt und Neujahrswünsche! Ein Fest für alle. Aber auch die anderen Mitternächte des Jahres haben viel zu bieten: Turmblasen, Geburtstagvorfeiern, Frisieren nach dem Lockdown und jede Menge Gefühle. Autor: Walter Muffler Von Walter Muffler.

Duration:00:11:54

Entschuldigung, aber ...

12/29/2021
Können Sie sich an Ihre letzte Entschuldigung erinnern? War sie ernst gemeint oder Taktik? Oder das simple "Sorry, ich hab's nicht kleiner" an der Kasse, als Ihr Gegenüber "Sorry, aber ... geht gar nicht!" ausstieß? Andi Ueding über das Wesen der Verzeihung. Von Andi Ueding.

Duration:00:20:52

Die gestohlenen Kinder – Adoptierte aus Chile in Europa

12/28/2021
"Man erzählte mir, du seist tot", sagt Alejandros leibliche Mutter bei ihrer Wiederbegegnung. Er wurde als Baby aus dem Krankenhaus in Chile entwendet und in die Niederlande adoptiert. Die Wahrheit kam erst ans Licht, als Alejandro sich als Erwachsener auf die Suche nach seiner leiblichen Familie machte. Autorin: Tini von Poser Von Tini von Poser.

Duration:00:19:14

50 Jahre Salecina - Eine Utopie im Oberengadin

12/27/2021
Putzen, mit vier Unbekannten für fünfzig Gäste kochen, abwaschen - das klingt nicht nach Erholung auf einer Alm. Und doch kommen seit 50 Jahren Freiwillige nach Salecina, um im Haus des Anarchisten Theo Pinkus zu arbeiten und zu lernen. Jochanan Shelliem zeigt, was sich hinter dem Konzept verbirgt. Von Jochanan Shelliem.

Duration:00:21:23

Müllsucher – Leben vom Abfall in Nairobi

12/23/2021
Wie ein stinkender Ozean erstreckt sich die größte Müllkippe Nairobis über eine riesige Fläche. Die Müllhalde heißt Dandora. Und sie ist zugleich auch Lebens- und Arbeitsort zahlreicher Menschen. Autorin: Antje Diekhans Von Antje Diekhans.

Duration:00:18:49

Ein Jahr nach dem Brexit – Bilanz einer Trennung

12/22/2021
Einen harten Ausstieg Großbritanniens aus der EU hat es schließlich doch nicht gegeben. Aber die Einigung in letzter Sekunde Ende Dezember 2020 hat die Brexit-Probleme nicht lösen können. Sowohl Großbritannien als auch die EU spüren negative Folgen. Autor:innen: Imke Köhler und Wolfgang Landmesser Von Wolfgang Landmesser und Imke Köhler.

Duration:00:20:48