Eva's Gestandnisse-logo

Eva's Gestandnisse

Business & Economics Podcasts

Minuten-Geständnisse - mal lustig, mal nachdenklich, mal überflüssig, mal weise, mal nervig, mal hörenswert... und immer wöchentlich neu 😊

Minuten-Geständnisse - mal lustig, mal nachdenklich, mal überflüssig, mal weise, mal nervig, mal hörenswert... und immer wöchentlich neu 😊

Location:

Germany

Description:

Minuten-Geständnisse - mal lustig, mal nachdenklich, mal überflüssig, mal weise, mal nervig, mal hörenswert... und immer wöchentlich neu 😊

Twitter:

@steadynews

Language:

German

Contact:

0917680528749


Episodes

Ahnenaufstellung - gibt es noch etwas zu erlösen?

5/15/2021
Haben unsere Ahnen Bedeutung für unser Leben? Oder taugen unsere Vorfahren nur für den Stammbaum, den „Baum der Blutsverwandtschaft“. Ich habe mich auf den Weg begeben, Zugang zu finden zu meinen Ahnen. Seit ich den Disneyfilm "Coco" gesehen habe, lässt mich der Gedanke nicht mehr los. Gibt es vielleicht noch etwas zu erlösen in meiner Sippe? Trage ich noch eine Traurigkeit oder Schuld aus früheren Generationen mit mir herum? Was kann ich tun, damit meine Kinder frei von mir und frei von...

Duration:00:08:00

Ich kann nix, bin nix, taug nix...

5/7/2021
Heute ist Freitag. Mittwoch wurde ich mit AstraZeneca geimpft und war total überrascht, dass ich einen Tag später keine der berühmt berüchtigten Impfreaktionen hatte: Keine Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, keine Schmerzen an der Einstichstelle, kein Fieber... Und doch war da was, und das war nicht von schlechten Eltern. Als ich heute früh erwachte und wieder "die Alte" war, habe ich etwas sehr Wichtiges gelernt. Und davon erzähle ich in diesem Podcast.

Duration:00:08:47

Selbstständigkeit - 1000 Contras und ein Pro

5/1/2021
Die Deutschen sind nicht gerade berühmt dafür, dass sie dazu neigen, sich beruflich selbstständig zu machen. Wir Deutschen wünschen uns finanzielle und systemische Sicherheit, auf riskante Abenteuer haben nur wenige Lust. Doch manchmal kommen Zeiten, in denen loyale Angestellte gezwungen sind, sich zu Selbstständigen zu entwickeln, wenn sie nicht in Armut und Perspektivlosigkeit rutschen wollen. Kann sein, dass wir bald erneut in eine solche Zeit geraten, da die Corona-Pandemie ihren...

Duration:00:12:08

Gastgeber-in sein auf einer Facebook-Party

4/24/2021
Gestern habe ich einen Post bei Facebook veröffentlicht, der genau in die derzeitige Wunde unserer Gesellschaft schlägt: Corona-Politik und die Auswirkungen der Einschränkungen. 150 Kommentare haben sich darunter versammelt - und ich habe jeden einzelnen beantwortet. War zwar viel Arbeit gestern, aber passte ganz gut in den Tag. Worum es ging und wie ich zu dieser "Facebook-Party" stehe, hier in diesen sechs Minuten

Duration:00:06:45

Die Sehnsucht nach Einem, der zuhört...

4/17/2021
Nachdem ich heute früh beim Frühstück einen Beitrag geschrieben habe zu dem, was für mich ein idealer Zuhörer ist - und was ein Coach noch darüber hinaus sein kann - habe ich für meine Zuhörer im Podcast beschrieben, wie man selbst ein Zuhörer sein kann. Ein paar Grundregeln, Tipps, und woran wir erkennen können, dass wir in der Lage sind, unserem Gegenüber zuzuhören. Jaja, die Sache, die so einfach, aber schwer zu machen ist... Mögen wir alle unsere Sehnsucht nach einem aktiven Zuhörer...

Duration:00:06:07

Langeweile-Erlebnis am Ostermontag - Segen und Fluch

4/10/2021
Als Kind kannte ich Langeweile ausgezeichnet. Und das nicht nur tagsüber... Heute habe ich normalerweise so viel zu tun, dass keine Langeweile aufkommen kann. Doch Ostermontag war mal so richtig gar nichts los. Und ich habe es mal wieder zu spüren bekommen, dieses quälende Ticken der Uhr, wenn die Zeit nicht vergehen will. Was ich daraus gelernt habe...

Duration:00:06:23

Politiker-innen - alles brave Zinnsoldaten?

3/28/2021
Letzte Woche war ich so richtig verbittert. Nach der Maskenaffaire hatte auch ich die Nase voll von einem System, in dem taktierende Lobby- und Berufspolitiker (die es in einer parlamentarischen Demokratie ja eigentlich gar nicht geben dürfte!) darüber bestimmen, wie wir zu leben haben. Doch nachdem ich mich im Newsletter regelrecht ausgekotzt habe und einen wirklich bitteren Politiker-Witz geschrieben, tat es mir schon wieder leid. Ich weiß ja, dass es unabdingbar ist, sich Förderer und...

Duration:00:06:22

Wenn nichts mehr so ist, wie es scheint

3/21/2021
Wenn nichts mehr so ist, wie es scheint In meinen Coachings war in der letzten Woche häufiger Thema, was es mit einem Menschen macht, wenn nichts so ist, wie es scheint. Wenn wir unser Leben als irreal erleben: Familie, Beruf, Medien, Nachbarn, Freunde... wenn das Gefühl immer stärker wird, dass alles herum nur ein Bühnenszenario ist! So wie in der Trueman-Show... Du wirst von Moment zu Moment verarscht. Alles Lüge. Nichts und niemandem kannst Du trauen. Deine Nachbarn beobachten Dich, in...

Duration:00:05:22

2057 - letzter Teil: Wie es weitergeht und vorläufiges Ende

3/13/2021
Ein Teil von mir würde gern einen Roman schreiben aus dieser Welt, in der der Mensch sich weitgehend überflüssig gemacht hat - und der die vollkommene Transparenz zu Panik und Geisteskrankheiten führt. Aber das ist mir zu viel Aufwand. Möchte ja immer auch etwas Aktuelles im Podcast besprechen und mich (und Euch) nicht binden! Darum heute der letzte Teil - wie es weitergehen würde/ könnte, wenn 2057 ein Roman würde... 2057 - wie es weitergeht und vorläufiges Ende Eva sieht an ihren...

Duration:00:06:56

2057 - eine Novelle aus der Zukunft in mehreren Teilen - Teil 3

3/6/2021
Peter war unruhig, wirkte verzweifelt. Eva und er saßen sich gegenüber im virtuellen Raum, körperlich waren sie jeder bei sich daheim. Peter, 53 Jahre alt, war seit drei Jahren arbeitslos. Er war zuvor Anwalt bei einem internationalen Konzern gewesen, hatte sich dort eine respektable Position erarbeitet und ein vorzeigbares Gehalt erwirtschaftet. Nun war alles weg. Durch Automatisierung, Datentransparenz, Maschine Learning und den Einsatz von Künstlicher Inteligenz in Führungspositionen...

Duration:00:02:19

2057 - eine Novelle aus der Zukunft in mehreren Teilen - Teil 2

2/27/2021
Im ersten Teil haben wir erfahren, dass sich bis zum Jahr 2057 viel verändert hat auf dem Planeten Erde. Aus Sicht der 26-jährigen Eva, von Beruf Sozialkünstlerin, erwachen wir in einer Welt, in der sich die Natur viel Raum zurückerobert hat - Menschen hingegen gibt es nicht mehr so viele wie im Jahr 2021. Ist es ein Paradies für die Überlebenden - oder ein Leben in Entbehrung und Unfreiheit? In diesem zweiten Teil stehen wir mit Eva an einem Frühlingsmorgen im Jahr 2057 auf und begleiten...

Duration:00:02:59

2057 - eine Novelle aus der Zukunft in mehreren Teilen - Teil 1

2/19/2021
"Es war ein Frühlingsmorgen im Jahr 2057. Eva wachte schon früh auf - die Vögel kreischten entsetzlich laut und bedrohlich - wie so oft, seit es so viele von ihnen gab und sie die Macht in den Städten übernommen hatten. Menschen gab es nicht mehr viele. Eva war Sozialkünstlerin geworden und darum ein wichtiger Teil des Systems. Ihre Aufgabe war es, die Stimmung der systemrelevanten Humanen zu gewährleisten...." Das sind ein paar Zeilen aus dem ersten Teil meiner Zukunftsvision 2057. Ich...

Duration:00:04:18

Sagt doch die 8-Jährige zu mir: "Also das mit Corona - ich finde das gut!"

2/13/2021
Heute früh war meine kleine Nachbarin bei mir. Ihre Mama hatte mich gebeten, ein bisschen Hausaufgaben mit ihr zu machen. Naja, und dann frage ich so: "Wie findest Du das denn jetzt mit dieser Isolation? Keine Schule, kaum Kinder..." Und sie antwortet im Brustton der Überzeugung "Also ich finde das gut! Meine Mama spielt ganz viel mit mir, ich sehe meinen Freund fast täglich, und ohne Schule finde ich auch richtig gut..." Ich muss dazu sagen, meine kleine Nachbarin ist extrem schlau und fix...

Duration:00:02:14

Macht dieser Lockdown uns alle zu Verhaltensgestörten?

2/6/2021
Heute habe ich mir einige "frische" Videos mit dem Hirnforscher Gerald Hüther angeschaut. Er befürchtet, dass wir uns durch den Mangel an menschlicher Begegnung verändern könnten. Wird die Vermeidung von menschlichem Kontakt womöglich zu einer neuen Sucht? Werden viele von uns verhaltensgestört und erfüllen ihre emotionalen und triebgesteuerten Bedürfnisse lieber digital als in lebendigen Beziehungen? Ich selbst zum Beispiel gewöhne ich mich immer mehr an das allein sein und die Distanz zu...

Duration:00:06:59

"Goooottt?" - "Ja mein Kind" - "Sag mal, bist Du eigentlich zufrieden mit mir?"

1/30/2021
Es scheint ja normal zu werden, sich mit Gott zu unterhalten. Da sind diese Bücher "Gespräche mit Gott" und gestern Abend habe ich einen (laaangweiligen) Film durchgehalten, der hieß "Interview mit Gott". Und so habe ich es heute nach dem Frühstück auch mal probiert. Erstaunlich, wie leicht es ging! Und man muss nicht einmal gläubig sein dafür! Klappt auch, wenn man Heide ist. Probiert es doch mal aus... Ich habe einfach mit einer Frage angefangen, und dann staunend zugehört, wie es...

Duration:00:06:03

Woran erkenne ich eine "echte" Entscheidung?

1/24/2021
Ich bin ein Mensch, der "echte" Entscheidungen liebt. Diese Entscheidungen sind so etwas wie heilige Momente in meinem Leben. Ich stehe an einer Weggabelung und wähle aus voller Überzeugung den einen oder anderen Pfad. Oft genug geht die Entscheidung einher mit einem inneren "Jetzt reicht's". Kampfgeist wird wach und meine Bereitschaft, Opfer zu bringen für den gefassten Entschluss. Doch woran erkenne ich, ob ich gerade eine echte Entscheidung treffe? Gibt es inneres Messgerät, das mir...

Duration:00:05:19

Wenn da etwas ist...

1/15/2021
Wenn da etwas ist, was Dich quält, was Dich drückt, was Dich ängstigt oder einsperrt, sprich es aus! Wenn da etwas ist, was Dich einfach nicht verlässt, was Dich grübeln lässt und zweifeln, sprich es aus! Unsere Geister, liebes Kind, nur im Finsteren mächtig sind. Sie verlieren ihr Gewicht, holt man sie ans Tageslicht. Angst und Schuld – die Geisterbahn Aus Kultur, Erziehung, Scham - Rauf und runter, hin und her, und die Wut rennt hinterher. Sag die Wahrheit, sprich es aus, und schon...

Duration:00:04:48

Oh wie schön - nur noch 1 Jahr...

1/8/2021
Vor vielen Jahren habe ich einen wundervollen Roman gelesen von Jule Vollmer: "Für kurze Zeit ein langes Leben". Es geht hier um die Geschichte einer 28-jährigen jungen Frau, die erfährt, dass sie nur noch ein Jahr zu leben hat - und darum, wie sie diese Herausforderung annimmt und ihr letztes Jahr gestaltet. Damals hatte mich das zum Träumen gebracht: Was würde ich wohl tun, wenn ich nur noch ein Jahr zu leben hätte? Weltreise? (Die allermeisten Menschen antworten auf diese Frage, sie...

Duration:00:05:04

Meine Superhelden-Ideologie: Gut oder verwerflich?

1/1/2021
Gedanken nach dem dystopischen Film "Rollerball" aus dem Jahr 1975: Langsam gehe ich ja schon den Leuten auf den Wecker mit meiner "Superhelden-Religion". Und heute morgen beim Frühstück habe ich mich endlich einmal gefragt, ob ich tatsächlich Ober-Egoisten und Narzissten züchten will, die nach der Maxime aus der Dreigroschenoper leben "Wie man sich bettet, so liegt man. Es deckt einen da keiner zu... Und wenn einer tritt, dann bin ich es - und wird einer getreten dann bist Du's". Grübel,...

Duration:00:05:11

Wäre ich eine Superheldin, was für eine Heldin würde ich sein?

12/18/2020
In meinem Lieblingspodcast "Innenleben" habe ich eine Resilienzübung kennengelernt, die mir gut gefällt. Je genauer sich ein Mensch ausmalt, wie er oder sie als Superheld/In wäre, desto besser ist es, um die seelische Widerstandskraft zu stärken. Ehrlich gesagt habe ich schon seit vielen vielen Jahren so ein Bild von mir als Superheldin... Und bei der Aufnahme heute habe ich sie wieder ganz klar vor mir gesehen - mein Superheldinnen-Alter-Ego. Sie schlummert in mir - und sie macht mich stark...

Duration:00:05:28