Wall Street mit Markus Koch - featured by Handelsblatt-logo

Wall Street mit Markus Koch - featured by Handelsblatt

Business & Economics Podcasts

Herzlich Willkommen bei dem Podcast „Wall Street mit Markus Koch - featured by Handelsblatt“. Seit Mitte der 90er Jahre berichte ich unter anderem für nTV und das Handelsblatt direkt von der Wall Street und dort auch aus der New Yorker Aktienbörse über das Auf und Ab am amerikanischen Aktienmarkt. Ob Profitrader oder Privatanleger - dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren. Welche Aktien liegen im Trend und welchen geht gerade die Luft raus? Worauf achtet die Wall Street ganz besonders? Wo liegen die Chancen und wo die unterschwelligen Gefahren? Was bewegt die Kurse und worüber spricht man eigentlich gerade in der New Yorker Finanzmeile? Die Antworten gibt es jeden Tag bis spätestens 16 Uhr in diesem Podcast. Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!

Location:

United States

Description:

Herzlich Willkommen bei dem Podcast „Wall Street mit Markus Koch - featured by Handelsblatt“. Seit Mitte der 90er Jahre berichte ich unter anderem für nTV und das Handelsblatt direkt von der Wall Street und dort auch aus der New Yorker Aktienbörse über das Auf und Ab am amerikanischen Aktienmarkt. Ob Profitrader oder Privatanleger - dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren. Welche Aktien liegen im Trend und welchen geht gerade die Luft raus? Worauf achtet die Wall Street ganz besonders? Wo liegen die Chancen und wo die unterschwelligen Gefahren? Was bewegt die Kurse und worüber spricht man eigentlich gerade in der New Yorker Finanzmeile? Die Antworten gibt es jeden Tag bis spätestens 16 Uhr in diesem Podcast. Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!

Language:

German


Episodes
Ask host to enable sharing for playback control

Die Zeit der Vorsicht bricht an | Rezessionsrisiken nehmen sichtbar zu

7/24/2024
Werbung | Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! Werbung | Sichere dir jetzt einen kostenlosen Jahresvorrat Vitamin D3 & K2 und 5 praktische AG1 Travel Packs GRATIS und informiere dich auf https://www.drinkag1.com/wallstreet zu den gesundheitsbezogenen Angaben. Hole dir AG1 im Abo nach Hause, ganz ohne Vertragslaufzeit. Werbung | EXKLUSIVES NordVPN-Angebot ➼ https://nordvpn.com/Wallstreet Teste es jetzt risikofrei mit einer 30-Tage-Geld-zurück-Garantie! +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Die meiste Quartalszahlen oder Aussichten der seit gestern Abend gemeldeten Ergebnisse fallen auf die ein oder andere Weise enttäuschend aus. Vor allem Tesla steht wegen des Margendruck unter Beschuss. Google verfehlt bei den YouTube-Werbeeinnahmen die Ziele leicht, und das Management redet die Margen für das angebrochene Quartal nach unten. Visa verfehlt wiederum die Ertragsziele leicht, und Capital One muss wesentlich mehr Geld für mögliche Kreditausfälle zurückstellen, als die Wall Street erwartet hatte. Insgesamt verdichten sich die Zeichen einer an Schwung verlierenden Wirtschaft. Das Wall Street Journal betont heute, dass die Juli-Arbeitsmarktdaten die Schwäche aufzeigen dürfte.

Duration:00:33:24

Ask host to enable sharing for playback control

Gegenwind trotz überwiegend robuster Ergebnisse | Spotify, GE, GM und UPS im Fokus

7/23/2024
Werbung | Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! Werbung | Sichere dir jetzt einen kostenlosen Jahresvorrat Vitamin D3 & K2 und 5 praktische AG1 Travel Packs GRATIS und informiere dich auf https://www.drinkag1.com/wallstreet zu den gesundheitsbezogenen Angaben. Hole dir AG1 im Abo nach Hause, ganz ohne Vertragslaufzeit. +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Trotz der überwiegend soliden Ergebnisse, sehen wir im frühen Handel eine uneinheitliche Tendenz. Chip-Werte leiden unter den Aussichten von NXP Semiconductor, mit auch Texas Instruments schwächer. Die schlechten Zahlen der Erlebnisparks von Comcast, bremsen heute auch Disney aus. Die Aktien von UPS reagieren auf die Ergebnisse und flauen Aussichten besonders negativ. Die meisten Ergebnisse fallen heute trotzdem solide aus, mit Spotify, GE Aerospace, General Motors, Lockheed, Philip Morris und Pulte Group allesamt im Plus. Die Aktien von Snap reagieren wiederum von Morgan Stanley, und einem auf $16 angehobenen Kursziel. Heute Abend stehen die Ergebnisse von Google, Tesla, Texas Instruments und Visa im Fokus.

Duration:00:18:47

Ask host to enable sharing for playback control

Bounce nach Biden-Exit | Die Trump-Verlierer ziehen an!

7/22/2024
Werbung | Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! Werbung | Sichere dir jetzt einen kostenlosen Jahresvorrat Vitamin D3 & K2 und 5 praktische AG1 Travel Packs GRATIS und informiere dich auf https://www.drinkag1.com/wallstreet zu den gesundheitsbezogenen Angaben. Hole dir AG1 im Abo nach Hause, ganz ohne Vertragslaufzeit. +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Der an der Wall Street erwartete Exit von Biden sorgt heute bei den Tech-Werten und Aktien aus den Bereichen der erneuerbaren Energie für ein Comeback. Auch chinesische Tech-Werte sehen im frühen Handel eine Gegenbewegung. Wie die Wettmärkte signalisieren, hat Kamala Harras im Rennen gegen Trump bessere Chancen als Joe Biden. Da die Börse ein Spiel der Wahrscheinlichkeiten ist, führen die Trump-Verlierer die Gewinnerlisten zum Wochenauftakt an. Wie dem auch sei, liegt Trump weiterhin klar vorne, und Harris wird es schwer haben durch einen überzeugenden Wahlkampf die Führung einzunehmen. Bei den Einzelwerten stehen heute die Aktien von Verizon und Truist im Fokus, die beide nach den Ergebnissen schwächer tendieren.

Duration:00:24:33

Ask host to enable sharing for playback control

IT-Blackout auf dem Weg der Erholung | Biden Rückzug erwartet

7/19/2024
Werbung | Exklusives Angebot für unsere Hörer: Testet Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleibt zu den Entwicklungen an den Finanz- und Aktienmärkten informiert. Mehr zum Sommerspecial: www.handelsblatt.com/sommer24 Werbung | Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! Werbung | Sichere dir jetzt einen kostenlosen Jahresvorrat Vitamin D3 & K2 und 5 praktische AG1 Travel Packs GRATIS und informiere dich auf https://www.drinkag1.com/wallstreet zu den gesundheitsbezogenen Angaben. Hole dir AG1 im Abo nach Hause, ganz ohne Vertragslaufzeit. +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt Wir sehen eine vorsichtige Stabilisierung im frühen Handel an der Wall Street. Der globale IT-Blackout, verursacht durch ein Software-Update bei Crowdstrike, befindet sich auf dem Weg der Besserung. Die Aktie konnte etwa die Hälfte der vorbörslichen Verluste wettmachen. Die Folgen werde bei den Fluggesellschaften und anderen Branchen heute allerdings noch spürbar sein. Die Reaktionen auf die jüngsten Ergebnisse fallen überwiegend flau aus. Die Aktien von American Express und Halliburton und PPG Industries stehen nach den Zahlen unter Druck. Bei Netflix ging es nach den Zahlen anfangs bergab, wobei sich der Wert zwischenzeitlich erholen konnte. Dass der Umsatz im angebrochenen Quartal die Ziele verfehlen wird, kann durch die trotzdem angehobenen Ertragsaussichten ausgeglichen werden. Das Netflix das untere Ende des erwarteten Umsatzwachstums für das Gesamtjahr angehoben hat, hilft ebenfalls.

Duration:00:28:05

Ask host to enable sharing for playback control

Tech-Bounce | "Don't Buy-the-Dip", sagt Barron's

7/18/2024
Werbung | Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! Werbung | Sichere dir jetzt einen kostenlosen Jahresvorrat Vitamin D3 & K2 und 5 praktische AG1 Travel Packs GRATIS und informiere dich auf https://www.drinkag1.com/wallstreet zu den gesundheitsbezogenen Angaben. Hole dir AG1 im Abo nach Hause, ganz ohne Vertragslaufzeit. +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Wir sehen nach dem gestrigen Ausverkauf bei den Tech-Werten im frühen Handel an der Wall Street eine Gegenbewegung. Die soliden Ergebnisse und Aussichten von Taiwan Semiconductor und Infosys helfen dem Segment. Der Nasdaq verbuchte gestern den schlechtesten Tag in 18 Monaten, mit dem schlechtesten Tag im S&P 500 seit zwei Monaten. Heute Abend richten sich vor allem auf die Blicke auf die Zahlen von Netflix. Das Ertragsbild ist ansonsten gemischt bis enttäuschend. Blackstone verfehlt die Ertragsziele. Alaska Air und United Air senken wiederum die Aussichten. Domino’s Pizza kann die Ziele zwar schlagen, bremst aber die internationale Expansion, mit der Aktie vorbörslich fast 12 Prozent schwächer.

Duration:00:19:57

Ask host to enable sharing for playback control

ASML facht TECH-SELL-OFF an | Trump Interview belastet

7/17/2024
Werbung | Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! Werbung | Sichere dir jetzt einen kostenlosen Jahresvorrat Vitamin D3 & K2 und 5 praktische AG1 Travel Packs GRATIS und informiere dich auf https://www.drinkag1.com/wallstreet zu den gesundheitsbezogenen Angaben. Hole dir AG1 im Abo nach Hause, ganz ohne Vertragslaufzeit. +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Donald Trump hat in Bloomberg Business ein langes Interview zu seinen Plänen in der Wirtschaftspolitik gegeben. Seine Aussagen sorgen genauso für Gegenwind, wie die enttäuschenden Aussichten von ASML. Gestern kursierten zudem Gerückte, dass AMD erste Auftragsstornierungen für den MI300 Server sieht. Gleichzeitig berichtet Bloomberg, dass das Weiße Haus unter Biden eine Verschärfung der Exportrestriktionen von US-Technologie nach China plant. Die Berichtssaison hat sich heute zudem eingetrübt. Neben Daimler Truck kann auch der Transportriese JB Hunt die Ziele nicht erreichen. Die schlechten Zahlen von Below Five sorgen bei der Aktie für deutliche Einbrüche. Im Finanzsektor fallen die Zahlen weiterhin zufriedenstellend aus, unter anderem von Synchrony Financial und der US Bancorp. Bei Johnson & Johnson geht es nach den Ergebnissen leicht bergauf.

Duration:00:23:34

Ask host to enable sharing for playback control

UBS sieht S&P 500 bei 6000 | Ergebnisse überwiegend freundlich

7/16/2024
Werbung | Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! Werbung | Sichere dir jetzt einen kostenlosen Jahresvorrat Vitamin D3 & K2 und 5 praktische AG1 Travel Packs GRATIS und informiere dich auf https://www.drinkag1.com/wallstreet zu den gesundheitsbezogenen Angaben. Hole dir AG1 im Abo nach Hause, ganz ohne Vertragslaufzeit. +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Der S&P 500 konnte gestern den neunten Rekord in Folge verbuchen. Wir sehen eine Fortsetzung eines Comebacks der ungeliebten Kandidaten, mit dem Russell 2000 für Nebenwerte auf dem höchsten Niveau seit Januar 2022. Im Fokus steht die Berichtssaison, mit fünfzig Quartalszahlen allein in dieser Woche. Die vor dem Opening gemeldeten Ergebnisse der Bank of America, wie auch von Morgan Stanley, PNC Financial, State Street und UnitedHealth, lagen alle über den Zielen des Marktes. Außerdem bestätigt die UBS für den S&P 500 das Jahresendziel von 5600. Ende 2025 soll der Index die Marke von 6000 erreichen.

Duration:00:22:16

Ask host to enable sharing for playback control

Trump baut Vorsprung aus | Hoffnung auf Zinssenkungen | Viele Tech-Upgrades

7/15/2024
Werbung | Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! Werbung | Sichere dir jetzt einen kostenlosen Jahresvorrat Vitamin D3 & K2 und 5 praktische AG1 Travel Packs GRATIS und informiere dich auf https://www.drinkag1.com/wallstreet zu den gesundheitsbezogenen Angaben. Hole dir AG1 im Abo nach Hause, ganz ohne Vertragslaufzeit. +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Das Trump-Attentat festigt die Chancen eines Wahlsiegs von Donald Trump, mit einer wahrscheinlichen Mehrheit der Republikaner im Senat und Repräsentantenhaus. Nach dem Reagan-Attentat im März 1981, zog die Zustimmen für ihn umgehend um 7 Punkte an. Der zunehmende Vorsprung von Trump wirkt sich an der Wall Street positiv aus, weil die Unsicherheit zum Wahlausgang dadurch abnimmt. Gleichzeitig hofft die Wall Street heute auf weitere Signale von FED-Chef Jerome Powell, dass eine Zinswende nun gesetzt ist. Ab dieser Woche rückt die Berichtssaison in den Fokus der Marktteilnehmer. Vor dem Handelsstart haben BlackRock und Goldman Sachs die Ertragsziele der Wall Street übertroffen. Wir sehen im Tech-Sektor erneut zahlreiche Upgrades oder steigende Kursziele, unter anderem für AMD, Apple, NVIDIA und Taiwan Semiconductor.

Duration:00:23:01

Ask host to enable sharing for playback control

Heiße Erzeugerpreise | Ergebnisse der Großbanken

7/12/2024
Exklusives Angebot für unsere Hörer: Testet Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleibt zu den Entwicklungen an den Finanz- und Aktienmärkten informiert. Mehr zum Sommerspecial: www.handelsblatt.com/sommer24 * Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt Die Marktlage bleibt angeschlagen, mit den Erzeugerpreisen auf breiter Front über den Zielen des Marktes. Die meisten Quartalszahlen fallen zudem uneinheitlich bis teils enttäuschend aus. Während die Aktien der Citigroup und Bank of New York von den Ergebnissen profitieren, stehen die Aktien von J.P. Morgan und Wells Fargo unter Druck. Trotz der kritischen Kommentare des Managements zum Nachfrageumfeld, profitieren die Aktien von Fastenal von den Quartalszahlen. *Werbung

Duration:00:20:36

Ask host to enable sharing for playback control

Sinkflug bei Delta Air und Pepsi | Verbraucherpreise im Fokus

7/11/2024
Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. *Werbung

Duration:00:24:43

Ask host to enable sharing for playback control

Tech-Rallye geht weiter | Tesla nach fast 50% Rallye im Fokus

7/10/2024
Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Der schleichende Auftrieb der letzten Tage setzt sich vorbörslich fort. Der S&P 500 blickt bereits auf den fünften Handelstag kontinuierlicher Kursgewinne, mit dem Nasdaq sieben Handelstage in Folge auf Rekordniveau. Die Umsätze von Taiwan Semiconductor sind im zweiten Quartal stärker gestiegen als erwartet. Nach Corning eine erneut positive Meldung aus dem Tech-Sektor. Gleichzeitig meldet der Marktforscher IDC, dass die PC-Verkaufszahlen im zweiten Quartal 3 Prozent über Vorjahresniveau liegen. Während Dell ein Verkaufsrückgang von 2,4 Prozent gesehen hat, zogen die Verkaufszahlen bei Apple um fast 21% Prozent an. Oracle könnte erneut unter Druck stehen. The Information hatte gestern berichtet, dass xAI eigene Data Center bauen wird, statt die Kapazitäten von Oracle zu mieten. Die Wall Street hatte gehofft, dass die Kooperation zwischen xAI und Oracle langfristig bis zu $10 Mrd. Umsatz generieren würde. *Werbung

Duration:00:24:30

Ask host to enable sharing for playback control

Naht eine Korrektur? Investment-Strategen vermehrt bearish

7/9/2024
Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Die Blicke richten sich auf den heutigen Rechenschaftsbericht von FED-Chef Jerome Powell vor dem Senat. Seine Aussagen sollten signalisieren, dass eine Zinswende zunehmend wahrscheinlich wird. Ansonsten mahnt Morgan Stanley und BTIG vor dem Beginn einer Korrektur. Die Citigroup betont, dass Anleger Gewinne bei den Aktien der KI-Überflieger sichern sollten. Trotzdem haben wir heute gerade in diesem Sektor erneut viele Empfehlungen und steigende Kursziele. Die Bank of America empfiehlt Apple mit einem Ziel von $230 zum Kauf. Bei der Keybank wird das Ziel für Marvell auf $95 angehoben. Die Bank hebt das Ziel für NVIDIA von $130 auf $190 an. Die Marke für Qualcomm steigt von $205 auf $225. *Werbung

Duration:00:20:08

Ask host to enable sharing for playback control

Jahresendziele für den S&P 500 steigen weiter | Corning und Exxon im Fokus

7/8/2024
Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Die erste Hälfte des Julis ist die historisch beste 2-Wochenphase des Jahres. 2024 scheint keine Ausnahme zu sein. Der S&P 500 konnte trotz der vielen enttäuschenden Wirtschaftsdaten knapp 2 Prozent zulegen, mit dem Nasdaq 3,5 Prozent im Plus. Die wachsende Hoffnung auf eine Zinswende treibt die Wall Street genauso voran, wie der anhaltende Boom bei großen Tech-Werten wie Apple, Amazon, Apple, Meta, Microsoft und Tesla. Diese Woche stehen neben den Juni-Verbraucher- und Erzeugerpreisen auch der Rechenschaftsbericht von FED-Chef Jerome Powell vor dem Senat und Repräsentantenhaus im Fokus. Am Donnerstag fällt zudem der Startschuss für die Berichtssaison, mit den Zahlen von BlackRock, J.P. Morgan und der Citigroup am Freitag. *Werbung

Duration:00:20:30

Ask host to enable sharing for playback control

Arbeitsmarkt sendet gemischte Signale - Biden vor Aufgabe?

7/5/2024
Exklusives Angebot für unsere Hörer: Testet Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleibt zu den Entwicklungen an den Finanz- und Aktienmärkten informiert. Mehr zum Sommerspecial: www.handelsblatt.com/sommer24 * Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt Am Freitag sehen wir vor Handelsbeginn mehr neu geschaffene Stellen ausserhalb der Landwirtschaft. 206k neue Stellen, erwartet worden waren lediglich 200k. Gleichzeitig steigt die Arbeitslosenquote auf 4,1 % und liegt damit über den erwartenden 4 Prozent der Konsensschätzungen. Gleichzeitig bekommt US Präsident Biden immer mehr politischen Gegenwind zu spüren und muss in einem ABC Interview sein Tauglichkeit für das Amt unter Beweis stellen. *Werbung

Duration:00:27:12

Ask host to enable sharing for playback control

Robuster Arbeitsmarkt | ADP Daten leicht unter Erwartungen

7/3/2024
Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Ein gemischtes Bild zeigt sich heute am Arbeitsmarkt in den USA. Im Privatsektor wurden "nur" 150.000 neue Stellen geschaffen, nicht wie erwartet 160.000. Den größten Zuwachs mit 63.000 neuen Stellen verzeichnet das Gastgewerbe bei gleichzeitig weniger stark gestiegenen Löhnen. Auf Jahressicht waren diese um 4,9 % gestiegen und damit so gering wie seit August 2021 nicht mehr. Vor dem morgigen Feiertag spricht heute alles für Gewinnmitnahmen nach dem tollen Start ins zweite Halbjahr. *Werbung

Duration:00:23:50

Ask host to enable sharing for playback control

Gewinnmitnahmen | Warten auf Tesla Auslieferungszahlen

7/2/2024
Exklusiver CLARK Deal ➡️ https://www.clark.de/landing/social/wallstreet74/ Lade zwei bestehende Versicherungen hoch und erhalte einen 30€ Gutschein! +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Der heutige Dienstag ist Zeugnis von Gewinnmitnahmen auf breiterer Front an den US Börsen. Die unterbrochene Handelswoche hat eine Menge zu bieten, Konjunkturdaten, Zahlen aus dem US Automobilsektor, Zahlen zu den offenen Stellen und am Ende der Woche noch die Non Farm Payrolls. Die Erwartungen an die US Notenbank sind mit zwei Zinssenkungen, eine im September und eine im Dezember im Markt sichtbar. Sollte der Arbeitsmarkt am Freitag und die Anträge auf Arbeitslosenhilfe überraschend besser ausfallen als erwartet, wäre die Zinssekungshoffnung dahin. Doch genau die braucht mehr und mehr der preissensitive US Konsument. Damit er das tut, was er am besten kann - kaufen. *Werbung

Duration:00:22:58

Ask host to enable sharing for playback control

Rekorde in Sicht | Fest in die zweite Halbzeit

7/1/2024
+++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Der Start ins zweite Börsenhalbjahr scheint an der Wall Street zu gelingen. Vorbörslich zeigen sich alle wichtigen Indizes mit grünen Vorzeichen. Halten zum Wochenauftakt die Gewinne, oder werden nach neuerlichen Rekordständen bei S&P und NASDAQ wieder Gewinnmitnahmen stattfinden? Eine Reihe von Banken heben nach dem positiven Stresstest der vergangenen Woche angekündigt ihre Dividenden anzuheben und Aktienrückkäufe auszuweiten. Keith Gill ist laut Meldungen bei Chewy eingestiegen. Insgesamt rund neun Millionen Aktien im Wert von 245 Mio. $ hat er im Besitz. Die Aktie kann vorbörslich im zweistelligen Prozentbereich zulegen. *Werbung

Duration:00:24:52

Ask host to enable sharing for playback control

Biden und Nike haben eines gemeinsam: Eine katastrophale Performance!

6/28/2024
Exklusives Angebot für unsere Hörer: Testet Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleibt zu den Entwicklungen an den Finanz- und Aktienmärkten informiert. Mehr zum Sommerspecial: www.handelsblatt.com/sommer24 * Exklusiver NordVPN Deal ➡️ https://www.nordvpn.com/Wallstreet Mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von NordVPN gibt es kein Risiko! +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt Nike und Biden haben eines gemeinsam: Die Aussichten und Performance von beiden sind ausgesprochen schlecht und enttäuschend. Es ist peinlich zu sehen, wie die Demokraten versuchen aus der desaströsen CNN-Fernsehdebatte zwischen Biden und Trump Limonade zu machen. Wie die richtige Reaktion der Medien zeigt, war dieser Auftritt eine massive Niederlage für den amtierenden Präsidenten. Trump dürfte seinen Vorsprung vor Biden ausweiten, was die Wall Street zu freuen scheint. Düster sieht es ebenfalls bei Nike aus. Trotz der Europameisterschaft und der nahenden Olympischen Spiele, senkt das Management die Aussichten für das Fiskaljahr gewaltig. Ein weiters Signal, dass der Konsument auf die Bremse tritt. Der PCE-Inflationsindikator lag im Mai in allen Segmenten im Rahmen der Erwartungen. Die Renditen der Staatsanleihen sinken folglich. *Werbung

Duration:00:22:41

Ask host to enable sharing for playback control

Gewinnmitnahmen Micron | Walgreens bricht 20% ein

6/27/2024
Exklusiver NordVPN Deal ➡️ https://www.nordvpn.com/Wallstreet Mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von NordVPN gibt es kein Risiko! +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Die Wall Street tendiert vorbörslich etwas schwächer, mit den Aktien von Micron nach den Quartalszahlen unter Druck. Während die Ertrags- und Umsatzziele übertroffen wurden, soll der Umsatz im laufenden Quartal die Erwartungen nur treffen. Nach einer 67 Prozent Rallye in diesem Jahr, sehen wir Gewinnmitnahmen. Die Aktien von Levi Strauss und Walgreens stehen nach den teils enttäuschenden Ergebnissen oder wegen der flauen Aussichten ebenfalls unter Druck. Nach dem Closing meldet Nike Quartalszahlen. Außerdem findet heute Abend die erste Präsidentschaftsdebatte zwischen Biden und Trump statt. *Werbung

Duration:00:15:34

Ask host to enable sharing for playback control

Feuerwerk bei Rivian | Bosch nimmt Whirlpool ins Visier | FedEx deutlich im Plus

6/26/2024
Exklusiver NordVPN Deal ➡️ https://www.nordvpn.com/Wallstreet Mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von NordVPN gibt es kein Risiko! +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/wallstreet_podcast +++ Ein Podcast - featured by Handelsblatt. Ein uneinheitlicher Start in den Tag, mit den Aktien von FedEx und Rivian im Fokus. Was die Aktien von FedEx anfacht, sind weniger die Ergebnisse und vor allem die Hoffnung auf einen anstehenden Verkauf von FedEx Freight. Zu den Shooting-Stars des Tages gehören die Aktien von Rivian. Das Joint Venture mit Volkswagen und die damit einhergehenden Investitionen von bis zu $5 Mrd., fachen den Kurs an. Die Eindeckungen von Leerverkäufen wirken sich ebenfalls kurstreibend aus. Die Aktien des Haushaltsgeräte-Riesen Whirlpool profitieren von der Spekulation, dass die Robert Bosch GmbH in Vorbereitung einer Übernahme sei. Die Aktien von Southwest Airlines stehen nach einer Umsatzwarnung für das laufende Quartal hingegen unter Druck. General Mills verfehlt bei den organischen Umsätzen, und senkt die Aussichten für das Gesamtjahr. *Werbung

Duration:00:20:27