hr-iNFO Job-logo

hr-iNFO Job

HR (Germany)

Aktuelle Themen aus der Arbeitswelt – in hr-iNFO Job kontrovers diskutiert mit Machern und Entscheidern. Immer am Samstag.

Aktuelle Themen aus der Arbeitswelt – in hr-iNFO Job kontrovers diskutiert mit Machern und Entscheidern. Immer am Samstag.
More Information

Location:

Frankfurt, Germany

Networks:

HR (Germany)

Description:

Aktuelle Themen aus der Arbeitswelt – in hr-iNFO Job kontrovers diskutiert mit Machern und Entscheidern. Immer am Samstag.

Language:

German

Contact:

Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Bertramstraße 8 D-60320 Frankfurt +49 (0)69 155 1

Email:

hzs@hr.de


Episodes

9/15/2018
More
Die Arbeitswelt verändert sich schneller als je zuvor. Arbeitnehmer brauchen angesichts der Digitalisierung neue Fähigkeiten und Kompetenzen. Nur werden die in den Schulen oft gar nicht vermittelt - sagt Gunter Dueck. Er ist Mathematik Professor, Autor und ehemaliges Vorstandsmitglied von IBM in Deutschland. Er fordert mehr Eigenverantwortung von Beschäftigten, um mithalten zu können. Die Arbeitswelt werde immer komplexer, es werde immer anspruchsvoller, hier den Überblick zu behalten. Das...

Duration:00:24:59

9/8/2018
More
Schon heute werden allein in Hessen 224.000 Menschen gepflegt. Über Drei-Viertel der Pflegebedürftigen wird zumindest auch von Angehörigen gepflegt. 120.000 Pflegebedürftige werden sogar ausschließlich von Angehörigen gepflegt. Und viele von diesen pflegenden Angehörigen müssen Arbeit und Pflege irgendwie unter einen Hut bekommen. Experten warnen schon lange: die Situation wird sich in den kommenden Jahren noch verschärfen. Immer mehr Menschen werden pflegebedürftig und Pflegeheime und...

Duration:00:27:32

9/1/2018
More
Drei Jahre ist es her, dass Bundeskanzlerin Merkel ihren inzwischen schon sprichwörtlich gewordenen Satz gesagt hat: "Wir schaffen das!" Aktuell gibt es eine Debatte darum, wie es gelingen kann Flüchtlinge langfristig in Arbeit zu bringen, so dass die Betroffenen selbst aber auch die Unternehmen Sicherheit haben. Einiges ist bereits passiert: Es gibt zum Beispiel die "Drei plus Zwei Regelung". Flüchtlinge, deren Asylantrag abgelehnt wurde, sollen eine dreijährige Ausbildung absolvieren...

Duration:00:25:47

8/25/2018
More
Weiterbildung wird immer wichtiger - auch für Menschen, die gut qualifiziert sind und im Berufsleben stehen. Denn durch die Digitalisierung verändert sich vieles sehr schnell. Um mithalten zu können wird es immer wichtiger sich parallel zum Arbeitsalltag zu qualifizieren. Auch für Unternehmen ist das wichtig. Es kostet aber Zeit und Geld. Bundesarbeitsminister Heil will Unternehmen fördern, wenn Mitarbeiter weitergebildet werden. Arbeitgeberverbände trauen dem Braten allerdings nicht. Damit...

Duration:00:26:41

8/18/2018
More
Nur gut ein Drittel aller Unternehmer in Hessen sind Frauen. Durch die Digitalisierung sind zahlreiche neue Geschäftsideen hinzu gekommen. Auch viele Frauen haben die Chance ergriffen und in diesem Bereich ein Unternehmen gegründet. Auf dem Hessischen Unternehmerinnentag diese Woche ging es daher um Digitalisierung und die Rolle von Werten und Ethik. Wir sprechen in hr-iNFO Job mit Unternehmerinnen, die den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt haben und in der digitalen Welt erfolgreich...

Duration:00:24:54

8/11/2018
More
Davon träumen viele: Endlich aufhören können zu arbeiten, auf Reisen gehen, mehr Zeit für Hobbys haben und das Leben genießen. Das ist möglich - auch wenn man nicht einen 6er im Lotto gewonnen hat. Allerdings muss solch ein Schritt wohl geplant sein.

Duration:00:23:58

8/4/2018
More
Für die einen ist Arnold Schwarzenegger ein Vorbild, für die anderen ist es Til Schweiger oder die eigene Großmutter. Wir brauchen Menschen, die uns Mut machen und inspirieren. Was ist das Besondere an ihnen? Kann es möglicherweise aber auch gefährlich werden, wenn wir uns zu sehr an Vorbildern orientieren?

Duration:00:25:00

7/28/2018
More
Das neue Ausbildungsjahr steht vor der Tür. Immer noch haben viele Unternehmen Probleme, ihre Ausbildungsstellen zu besetzen. Umgekehrt ist es für viele Jugendliche nicht einfach, einen passenden Platz zu finden. Warum ist das so? Wie können beide besser zusammenfinden? Was wird getan, um die Ausbildung attraktiver zu gestalten?

Duration:00:25:01

7/21/2018
More
Die Elektromobilität treibt die Autoindustrie um. Klar ist: die Umstellung von Verbrennungsmotoren auf Elektroantriebe wird unter dem Strich Arbeitsplätze kosten. Das Kernstück der Elektromobilität ist die Batterie: wie schnell kann sie aufgeladen werden, wie schwer ist sie, wie weit kommt man mit dem Elektroauto? Derzeit werden die Batterie-Zellen aber vor allem in Asien produziert. Beobachter werfen der deutschen industrie vor, das Thema links liegen zu lassen, weil...

Duration:00:29:58

7/14/2018
More
Seit Jahren läuft es am Arbeitsmarkt gut oder sogar hervorragend. Monat für Monat werden sinkende Arbeitslosenzahlen verkündet. Es läuft so gut, dass auch die Zahl der Langzeitarbeitslosen zurückgeht. Allerdings gibt es nach wie vor Probleme. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit. Viele sind seit Jahren arbeitslos. Die Hauptschwierigkeit bei der Vermittlung von Langzeitarbeitslosen ist: fast zwei Drittel haben keinen...

Duration:00:28:11

7/7/2018
More
"Lex GDL": Selten hat schon allein die Ankündigung eines Gesetzes so heftige Reaktionen bei Gewerkschaften hervorgerufen. Auf dem Höhepunkt der Auseinandersetzung zwischen der Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL hat die Politik beschlossen, kleinen Gewerkschaften das Streiken zu erschweren: Das Tarifeinheitsgesetz wurde geschrieben und verabschiedet. Seit drei Jahren, seit dem 10.7.2015, ist es in Kraft. Kurz gesagt soll es verhindern, dass konkurrierende Gewerkschaften in einer Branche...

Duration:00:28:18

6/30/2018
More
Zum Start im Januar 2015 gab es drastische Warnungen: Hunderttausende Jobs seien in Gefahr, wenn der Mindestlohn kommt. Die Katastrophe ist ausgeblieben. Und die Mindestlohnkommission hat beschlossen, dass der Mindestlohn auf über neun Euro steigen soll. Viele Arbeitgeber befürchten aber noch immer, spätestens im nächsten Wirtschaftsabschwung werde er Arbeitsplätze kosten. Gewerkschafter kritisieren: der Mindestlohn werde noch immer umgangen, dabei helfe er gerade Menschen mit niedrigen...

Duration:00:27:24

6/23/2018
More
Rund 1,8 Millionen Menschen in Deutschland sind alkoholabhängig. Das hat Folgen für die Betroffenen selbst, für ihre Familien und Freunde aber auch die Arbeit. Vor genau 50 Jahren wurde Alkoholismus in Deutschland als Krankheit anerkannt. Am 18. Juni 1968 hat das Bundessozialgericht entschieden, Alkoholismus ist eine Krankheit und muss entsprechend von Krankenkassen oder der Rentenversicherung behandelt werden. Seit dem hat sich der Umgang mit dem Problem verändert sagen Beteiligte -...

Duration:00:28:24

6/16/2018
More
Alles bleibt wie es ist: Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass Beamte auch weiterhin nicht streiken dürfen. Die Richter machen dabei keinen Unterschied, ob sie Polizisten mit hoheitlichen Aufgaben oder Hausmeister in einer Behörde sind. Anders als auf europäischer Ebene halten es die Verfassungsrichter für zumutbar, dass Beamte das Menschenrecht auf Streik abgesprochen bekommen. Die Kläger und ihre Unterstützer verweisen darauf, dass ein Viertel aller Lehrer mittlerweile nicht...

Duration:00:25:59

6/9/2018
More
Schon heute fehlen in Kliniken und Altenheimen an allen Ecken und Ende ausgebildete Pflegekräfte aber auch Pflegehelfer und Betreuer. Und in den kommenden Jahren dürfte sich dieser Pflegenotstand noch verschärfen: es gibt nicht genügend Nachwuchs und es werden immer mehr Menschen pflegebedürftig. Bis 2025 sollen in den Kliniken und in der Altenpflege aktuellen Berechnungen zufolge jeweils 80.000 Fachkräfte fehlen. In der Sendung hr-info Job erzählt eine Altenpflegerin aus ihrem...

Duration:00:29:32

6/2/2018
More
Immer weniger Unternehmen sind tarifgebunden, Tarifverträge gelten für immer weniger Menschen. Seit über zwanzig Jahren hält diese Entwicklung schon an. Gerade für die Beschäftigten mit oft schwerwiegenden Folgen: In Unternehmen mit Tarifvertrag wird besser bezahlt, es gibt bessere Arbeitsbedingungen. Und selbst Unternehmen profitieren eigentlich, sagen Befürworter von Tarifverträgen: kurzfristig könnte man zwar die Kosten senken, langfristig wirkten sich Tarifverträge aber positiv aus....

Duration:00:26:55

5/26/2018
More
Der Mai ist so etwas wie ein Experiment im laufenden Betrieb: Der 1. Mai, Christi-Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam bescheren Arbeitnehmern fast den ganzen Monat lang Vier-Tage-Wochen. Ein Modell, das für viele verlockend ist. Allerdings ist da das Problem mit dem Geld: in der Regel gibt es eben auch weniger Geld, wenn man sich grundsätzlich dazu entscheidet weniger zu arbeiten. Aber das muß nicht immer so sein. Es gibt auch Unternehmen, die die Arbeitszeit reduzieren, ohne weniger...

Duration:00:28:18

5/19/2018
More
Drohende Fahrverbote für Diesel-Autos, ein weltweites Wettrennen um Zukunftstechnologien wie autonome Autos und Batterien für E-Autos: das sind nur einige Beispiele für den Wandel in der Mobilität. Das setzt Unternehmen und Beschäftigte unter Druck. Wie verändern sich Firmen, wie verändert sich die Arbeit? Und wie kann man reagieren? Darum ging es beim Jahrestreffen der hessischen Metall- und Elektroindustrie, darum ging es in dieser Woche aber auch in Brüssel. Und natürlich befassen sich...

Duration:00:28:49

5/12/2018
More
Der Lufthansa geht es gut. Milliardengewinne und eine höhere Dividende konnte Lufthansa-Chef Carsten Spohr auf der Hauptversammlung präsentieren. Schaut man aber hinter die Kulissen sieht es vor allem aus Sicht der Gewerkschaften nicht unbedingt so rosig aus. Die Branche steht in einem harten Wettbewerb. Das wirke sich auch auf die Beschäftigten und die Arbeitsbedingungen aus befürchtet beispielsweise Ilja Schulz, Präsident der Pilotenvereinigung Cockpit. Er könne niemandem mehr empfehlen,...

Duration:00:26:09

5/5/2018
More
"Proletarier aller Länder, vereinigt Euch!" Dieser Satz von Karl Marx übt bis heute eine große Faszination auf viele Menschen aus. Marx’ Hauptwerk "Das Kapital" verkauft sich 200 Jahre nach seiner Geburt so gut wie lange nicht, sogar besser als viele zeitgenössische wissenschaftliche Autoren. Was Marx uns heute noch zu sagen hat und vor welchen Herausforderungen die moderne Kapitalismuskritik steht, unter anderem damit beschäftigt sich diese Ausgabe von hr-iNFO Job mit Franka Welz.

Duration:00:25:00