Molle und Korn-logo

Molle und Korn

Comedy Podcasts >

More Information

Location:

Germany

Language:

German

Contact:

+4930887277887


Episodes

Wodka und Kaviar: So gucken Berliner die WM 2018! [Folge #31]

6/14/2018
More
Zum WM-Gucken zieht es den Berliner ins Freie: Public Viewing auf der Fanmeile machen immer nur die anderen, aber der Berliner an sich schleppt halt den Fernseher auf die Straße oder wenigstens den Balkon. Und auch sonst machen Emina Benalia und Sebastian Geisler so ihre Beobachtungen. Im "Thai-Park", zum Beispiel. Zum Wohl!

Duration:00:56:14

"Deutsche worrien zu viel über das Wetter!” Zu Gast: Ees aus Namibia [Folge #30]

6/6/2018
More
Für Folge #30 haben sich Emina Benalia und Sebastian Geisler etwas Besonderes einfallen lassen. Legt eure Worryness beiseite - denn kein geringerer als der Kwaito-Superstar Ees himself besucht das Studio am Kudamm über den Dächern Berlins. Angereist aus Namibia, füllt er die Sendung mit sommerlichen Vibes, einer gehörigen Portion Chillness und supersmoothen Tönen. Vor allem aber lernen die Moderatoren Nam-Slang, einen Mix aus Deutsch, Englisch, Afrikaans und Stammessprachen. Aber seien wir...

Duration:01:00:27

Stinki-Mitfahrer bei der Mitfahrgelegenheit und andere Späti-Storys [Folge #29]

5/31/2018
More
Im 30-Grad-Mai treffen sich Emina Benalia und Sebastian Geisler bei Emina auf dem frisch lasierten Balkon. Und dann ging's weiter vor den Spätkauf. Sie erzählen u.a. über den Berliner Asylskandal, "AfD wegbassen", warum Namen Leute machen (eine Mandy wird nie eine Elisabeth!) und bizarre Geschichten von der Mitfahrgelegenheit. Zum Wohl!

Duration:00:41:36

Fette Beats und dicker Spargel [Molle und Korn #28]

5/24/2018
More
Die Besetzung von neun Häusern am vergangenen Sonntag kam mit Ansage. Und doch sorgte die Aktion für Diskussion. Wohnraum als Luxusgut - das sollte eigentlich nicht nicht sein. Eigentlich. Aber sind Hausbesetzungen das richtige Mittel, um auf die wachsende Wohnungsnot aufmerksam zu machen? Oder ist die Aktion einfach eine plumpe Straftat? Vielleicht sollte man mehr Mythen über Berlin streuen? Sowas wie: “Berlin ist die gefährlichste, drogendurchtränkteste, korrupteste, Kriminalitätsstadt...

Duration:00:47:09

Wieso Rassisten im Taxi angeblich einen großen Hund dabeihaben [Molle und Korn #27]

5/16/2018
More
In Berlin ist die Erdbeer-Zeit angebrochen. Plötzlich sind sie wieder da, die Verkaufsstände zum Beispiel von "Karls Erdbeerhof" im Erdbeeren-Design. Überhaupt: Es lohnt sich, solche saisonalen Sachen mitzumachen, auch die Spargelzeit, zum Beispiel. Sagt zumindest Sebastian. Emina hat so ihre ganz eigenen Erfahrungen auf Erdbeerhöfen gesammelt. Diese Woche fielen örtlich Handynetze aus. Emina musste kürzlich sogar ganz ohne Gerät auskommen und fühlte sich ganz nackt. Was die Frage...

12 Schafe im Park: Das wird man ja wohl noch grillen dürfen, heutzutage! [Molle und Korn #26]

5/9/2018
More
"Grillfreunde" haben im Volkspark Friedrichshain mehrere Schafe an Spießen rotieren lassen. Die Polizei fand das nicht so lustig. Eine Gruppe Lebensmüder schockiert Berlin mit einem U-Bahn-Surfer-Video, in dem ein Mann von der U1 in den Landwehrkanal springt. Und Emina erzählt, wie sie mit 16 nach Paris abhaute, um dort den Durchbruch zu schaffen. Sebastian erinnert sich unterdessen an seine einstige Lieblingsserie "CHIPS" . Außerdem vergleichen die beiden ihre Abiturnoten und erinnern...

Duration:00:45:17

re:publica 2018: Wie William Cohn plötzlich mit Emina flirtet [Molle und Korn #25]

5/3/2018
More
Live von der re:publica 2018: Emina und Sebastian streifen über die Branchenmesse "re;publica" in der Station am Gleisdreieck. Sie suchen ein paar Tipps, wie man zum erfolgreichen Profi-Podcaster wird. Und wen sie da so alles vors Mikrofon bekommen! Da sind: Den "Godfather of German Podcasting" Daniel Fiene, RBB-Moderator und Podcaster Holger Klein, BLN.FM-Gründer und Radio-Meister Tim Thaler und der unvergleichliche William Cohn, der aus dem Schwärmen für Emina nicht mehr herauskommt....

Duration:00:43:50

Wer AfD wählt, macht beim Sex das Licht aus [Molle und Korn #24]

4/26/2018
More
Im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg ist ein Antrag der AfD eingegangen, mit dem Vorschlag, man “möge” doch dem Technoclub Berghain die “gewerberechtliche Erlaubnis entziehen”. Grund: Die Antragstellerin Sibylle Schmidt (parteilos, für AfD) macht sich große Sorgen um die Clubgänger. Sie nehmen doch alle viel zu viele Amphetamine und das störe den natürlichen Biorhythmus der Besucher. Und dann sind da noch diese zwielichtigen Darkrooms. Die sind doch total unhygienisch und verrucht....

Duration:00:40:56

Berlin muss sich den Antisemiten endlich entgegenstellen! [Molle und Korn #23]

4/18/2018
More
In Prenzlauer Berg wurde ein junger Israeli antisemitisch beschimpft und mit einem Gürtel angegriffen. Ein entsetzlicher Fall. Und kein Einzelfall. Emina und Sebastian diskutieren - auch über den "Echo" für Farid Bang und Kollegah, der nach dem neuerlichen antisemitischen Übergriff noch bizarrer erscheint. In der Rubrik "Nahverkehr" außerdem: Ein Lob auf den Nachtbus. Zum Wohl!

Duration:00:39:26

10 Dinge, die man als Neu-Berliner wissen sollte! [Molle und Korn #22]

4/11/2018
More
Diesmal: Tipps und Tricks für alle, die neu nach Berlin ziehen. Bloß kein "Projekt"-Hipster im St. Oberholz werden! Und ja, liebe Neu-Berliner, ihr seid jetzt Hostel und Tourguides für Freunde und Verwandte aus der Provinz. Außerdem rufen wir an in Namibia, wo Afrikaner am Rande der Wüste "Berliner Landbrot" verkaufen. Warum, erzählen sie uns in dieser Folge. Zum Wohl!

Duration:00:40:11

Via Pferdekutsche und Telefon durch Berlins Geschichte [Molle und Korn #21]

4/5/2018
More
Die Pferdekutschen dürfen zurückkehren ans Brandenburger Tor, gegen die Ziegenschlächter im Streichelzoo liegt das Urteil vor und beim "Sturm auf Berlin" wurde die Stadt Küstrin in Schutt und Asche gelegt. Dort steht heute nur noch das "Berliner Tor" unweit der Oder. Diese Ausgabe liefert einen Ritt durch die Berliner Geschichte. Außerdem rufen wir an in Berlinchen in Polen, auf polnisch bekannt als Barlinek.

Duration:00:33:14

Berlin ist auf Kreta am schönsten [Molle und Korn #20]

3/29/2018
More
Zur 20. Ausgabe „Molle und Korn“ meldet sich Emina von Kreta aus. Sebastian wartet derweil in Berlin weiter auf den Frühling. Mit dem ist es wie mit dem BER: irgendwann wird er schon kommen.

Duration:00:37:56

Am Kudamm waren 59 nur die Autos schöner [Molle und Korn #19]

3/23/2018
More
Im ZDF lief der Mehrteiler „Kudamm 59“. Sagen wir es positiv: In Sachen Gleichberechtigung hat sich in Deutschland vergleichsweise doch sehr viel getan. Zumindest sind Frauen nicht mehr faktisch Eigentum ihrer Ehemänner und juristisch wie finanziell völlig abhängig von deren Launen. Emina und Sebastian erzählen, was sie von der TV-Produktion halten und ob man sie gesehen haben sollte. In der Rubrik „Angezwitschert“ sollte es eigentlich um den wunderschönen Frühling gehen. Aber der lässt...

Duration:00:35:08

Der Tod von Keira und die Facebook-Hetzer [Molle und Korn #18]

3/15/2018
More
„Molle und Korn“ nimmt sich diese Woche ernster Themen an. Nach dem Mord an der 14-jährigen Keira aus Alt-Hohenschönhausen nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest. Den 15-jährigen Edgar H. Schlimm genug, dass ein junges Mädchen so früh aus dem Leben gerissen wurde, die Hetzer im Netz interessiert nur eins: Ist Edgar H. ein Deutscher? Sind auch seine Eltern deutsch? Die Trolle haben ihre eigenen Theorien, Fakten sind für sie zweitrangig. Da hilft es nicht mal, dass die Polizei mitteilt,...

Duration:00:48:28

Berlin calling: Wie lebt es sich in East Berlin? [Folge 17]

3/8/2018
More
Wie lebt es sich in East-Berlin? Welche Themen beschäftigen die Menschen dort? Haben sie einen Flughafen und sprechen sie dort überhaupt Deutsch? Wenigstens ein paar Brocken? Anscheinend nicht. So zumindest der Eindruck von Emina und Sebastian nach dem Anruf in East Berlin, Connecticut in USA durch. Kein Grund zur Verzweiflung, denn es gibt noch so einige Berlins auf der Welt - und die wollen die beiden Redakteure alle abklappern. Welche Geschichten dabei auf Emina und Sebastian lauern,...

Duration:00:35:59

Aus Spandau im Hauptstadt-Studio: Timur Bartels [Folge 16]

3/2/2018
More
Der Erfolg kam nicht über Nacht. Und doch kam der Erfolg recht plötzlich. Mit seiner Rolle als Alex - "der Hübsche" in der Vox-Serie "Club der roten Bänder" gelang Timur Bartels (22) der Karrieredurchbruch. 57.474 Fans auf Facebook, 136.000 Follower auf Instagram. Bei solchen Zahlen könnte man schon mal abheben. Wie es sich so als Influencer lebt und welche Verantwortung seine Serienrolle als herzkranker Jugendlicher, der während einer riskanten Operation stirbt, mit sich bringt, darüber...

Duration:00:50:03

Warum wir auf den großen Berliner Immobilien-Crash warten! [Folge 15]

2/22/2018
More
Wir können es nicht mehr hören: Ja, die Mieten sind schon wieder um soundsoviel Prozent gestiegen, Wohneigentum ist für Normalbürger in Berlin unerschwinglich geworden. Unser Rezept: Hört auf, Euch drüber zu ärgern. Der große Crash rückt näher. Glaubt zumindest Sebastian. Aufregen sollte man sich lieber darüber, dass in Berlin viel zu oft Fahrradwege nur auf die Straße gemalt statt gebaut werden. Das soll sich ändern, aber die seit Jahren vorliegende Idee der "Radbahn" unter der U1 bleibt...

Duration:00:44:40

Darum ist Lankwitz das neue Neukölln! Gast: Max Urlacher [Folge 14]

2/15/2018
More
Mit Schauspieler Max Urlacher ("Die Lobbyistin", "Homeland") empfangen Emina Benalia und Sebastian Geisler zum ersten Mal einen Gast im Studio. Der Berliner hat gerade sein Buch "Die Königin von Lankwitz" veröffentlicht. Und sagt: Lankwitz ist das neue Neukölln! Außerdem verrät er, wieso er bei seiner Sex-Szene bei "Homeland" eine "cock sock" getragen hat. Zum Wohl!

Duration:00:42:29

Folge 13 - Echter Berliner bist Du erst, wenn...

2/8/2018
More
“Ich bin ein Berliner”, sagte einst John F. Kennedy und ging damit in die Geschichte ein. Doch ab wann ist man wirklich Berliner? Und dürfen Zugezogene sich irgendwann auch Berliner nennen? Hildegard Knef zum Beispiel gilt als die Berlinerin schlechthin, stammt aber eigentlich aus Ulm. Berliner kann man offenbar werden. Aber wie? Emina und Sebastian haben sich Gedanken gemacht und sagen: Dieses Merkmal zeichnet echte Berliner aus. Dann platzen zwei große Nachrichten rein: Helene Fischer...

Duration:00:41:00

Folge 12 - Ein Schaf schlachten in Berlin - Wer kommt auf die bescheuerte Idee?

2/1/2018
More
Das schwangere Schäfchen Rosé ist aus einem Neuköllner Streichelzoo gestohlen und dann auch noch ziemlich professionell geschlachtet worden. Diese Tat macht einige sprachlos - aber nicht Sebastian und Emina. Sie fragen sich: “Wer macht so was?” Außerdem sprechen die Redakteure über die Angriffe auf BVG-Mitarbeiter, Rettungssanitäter und Polizisten. Was der Grund für diese stumpfe, sinnlose Gewalt sein könnte: Sebastian und Emina haben da so verschiedene Thesen. Ach ja, interessant war...

Duration:00:37:59