SRF2 Kontext-logo

SRF2 Kontext

SRF (Switzerland)

«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend.

«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend.
More Information

Location:

Switzerland

Description:

«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend.

Language:

German


Episodes

Ist die Freiheit in Gefahr?

9/25/2018
More
Demokratische Staaten richten sich autoritärer aus. Der Ruf nach Führungspersönlichkeiten ist auch in freiheitlichen Demokratien zu hören. Wer Geld hat, hat mehr Möglichkeiten, frei zu leben. Ist unsere Freiheit gefährdet? In seinem Buch «The Road To Unfreedom» analysiert der Historiker Timothy Snyder (Yale) die Welle des Autoritarismus, die von Russland nach Westen rollt, Europa erfasst und mit Trump auch im Weissen Haus angekommen ist. Er denkt nach über Wahrheit und «Fake News». Doch was...

Duration:00:54:41

Wim Wenders Retrospektive am Zürich Film Festival

9/24/2018
More
Mit Grosserfolgen wie «Paris, Texas» und «Der Himmel über Berlin» wurde der deutsche Kinoerneuerer Wim Wenders im letzten Jahrhundert zu einer Weltmarke. Das Zürich Film Festival ehrt ihn nächste Woche mit einem Tribut und einer kleinen Retrospektive. Wim Wenders sagt von sich, er sei zuerst Reisender, dann Fotograf und erst dann Filmemacher. Seine stärksten Filme kombinieren das alles und stellen Bild und Ton, Wort und Idee über die reine Geschichte. Bezeichnenderweise sind aber seine...

Duration:00:54:52

Tiermusik: Laute zwischen Sprache, Kommunikation und Gesang

9/23/2018
More
Singende Vögel, summende Fliegen, bellende Hunde – für Komponisten sind Tierlaute seit jeher eine Inspirationsquelle. «Kontext» erkundet das Terrain der Tiermusik mit Ausflügen in verschiedene Biotope: Von der Musik des Mittelalters bis zu Techno, von der Kulturwissenschaft bis zur Biologie. Tiere erzeugen Laute, um mit ihrer Umwelt zu kommunizieren. Es geht dabei um Revierabgrenzung oder Partnerfindung. Einige Forschende sind jedoch überzeugt: Auch Tiere machen Musik, sie können ihren...

Duration:00:55:50

50 Jahre im Zeichen der Schweizer Kinder- und Jugendliteratur

9/20/2018
More
Gehts um Schweizer Kinder- und Jugendliteratur, dann ist das Schweizer Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM die erste Adresse. Seit 50 Jahren erforscht und dokumentiert es die hiesige Produktion. Und bietet Projekte an, damit auch gelesen wird. Zeit, das SIKJM und seine Arbeit vorzustellen. Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien feiert sein 50-jähriges Bestehen. Seit einem halben Jahrhundert sammelt, erfasst und erforscht es die Schweizer Kinder- und...

Duration:00:56:49

Künste im Gespräch – Künstlerisches Erbe und eine Leiche

9/19/2018
More
Brechts «Antigone» nahm in Chur vor 70 Jahren seinen Anfang. Jetzt wird das Stück dort neu belebt. Das Collegium Novum Zürich verschrieb sich vor 25 Jahren der Musik der Gegenwart. Und heute? Ein Leichenfund konfrontiert die Protagonistin aus Claire Douglas' Roman «Missing» mit ihrer Vergangenheit. Das Festival «BRECHT! / BB18» steht für ein theatergeschichtliches Jubiläum. Vor 70 Jahren inszenierte der gefeierte und umstrittene Theatererneuerer Bertolt Brecht in Chur «Die Antigone des...

Duration:00:54:45

Fukushima – ein Fall für die Kultur

9/18/2018
More
Erdbeben, Tsunami, nuklearer GAU: Die Katastrophe von Fukushima 2011 beschäftigt auch Kulturschaffende. Adolf Muschg deutet die verstrahlte Zone in seinem neuen Roman als Symbol für die moderne Welt. Für japanischen Kunstschaffende war die Dreifachkatastrophe eine Zäsur und ein Katalysator. Mit seinem aktuellen Werk «Heimkehr nach Fukushima» kehrt der Schweizer Schriftsteller Adolf Muschg zu seinen literarischen Wurzeln zurück: Bereits sein Erstlingsroman «Im Sommer des Hasen» spielte in...

Duration:00:54:50

Wenig Lust auf MINT

9/17/2018
More
Junge Frauen in der Schweiz machen einen grossen Bogen um die exakten Wissenschaften Mathematik und Physik und interessieren sich auch kaum für Informatik und Technik. «Kontext» geht den Gründen nach. Junge Frauen in der Schweiz machen einen Bogen um Berufe, die mit Mathematik und Technik zu tun haben. Der Mangel an Mathematikerinnen, Informatikerinnen und Ingenieurinnen ist eklatant. Der neuste Bildungsbericht Schweiz 2018 hält dazu fest, dass die «Chancengerechtigkeit» verletzt wird....

Duration:00:55:44

Tandem mit Anna Saarinen und Ramon Zangger

9/16/2018
More
Die finnische Textildesignerin Anna Saarinen übt das Handwerk ihrer Vorfahrinnen aus. Sie webt Teppiche. Sie trifft auf Ramon Zangger, den Möbelschreiner aus dem Engadin. Beide brennen für ihr Handwerk – beide suchen nach Neuinterpretationen in ihrem Bereich. Als Anna Saarinens Ur-Grossvater Präsident von Finnland wurde, kam seine Frau nur unter der Bedingung mit in die Hauptstadt, dass sie ihren Webstuhl im Präsidentenpalast aufstellen durfte. Die Frauen in Anna Saarinens Familie haben alle...

Duration:00:56:31

Was Berufsleute können

9/13/2018
More
Alle reden davon, dass die Schweiz mehr ausgebildete Akademiker braucht - das Land profitiert aber auch von ihnen, den gut ausgebildeten Berufsleuten. Einen Wasserhahn anschliessen, ein kompliziertes Metallteil drehen, eine Torte entwerfen - das sind Fertigkeiten, die wir täglich in Anspruch nehmen. Und wir verlangen Qualität. An den Swissskills messen sich nun die Berufsleute in der Schweiz um die besten Plätze. Mechanikerinnen gegen Mechaniker, Bootsbauer gegen Bootsbauerin, ein...

Duration:00:58:01

Künste im Gespräch: Techno ist tot. Es lebe der Techno!

9/12/2018
More
Techno sei tot, hiess es schon oft in den letzten 30 Jahren. Doch die elektronische Tanzmusik verschwindet kein bisschen. Sie dominiert die Clubkultur rund um den Globus, ganz zuvorderst in Berlin. Künste im Gespräch fragt: Wie kam er da hin? Und was bleibt von Techno? Die wenigsten wissen, dass Techno ursprünglich eine afroamerikanische Musik ist und aus Detroit kommt. Im Sommer 1988 hatte sie in Europa noch keinen Namen. Doch dann erschien in England ein Doppelalbum. Es hiess «Techno: The...

Duration:00:56:09

Mein Hamlet, dein Hamlet

9/11/2018
More
Der dänische Prinz aus Shakespeares Stück «Hamlet» fasziniert seit Jahrhunderten. Jede Epoche beschäftigt sich neu mit dem skeptischen Denker und sieht in ihm die eigene Zeit und die aktuellen Krisen gespiegelt. «Die Zeit ist aus den Fugen.» Für dieses Zitat aus Hamlet findet sich auch heute wieder genügend Anlass in der Realität. Aber nicht nur die geflügelten Worte aus Shakespeares Stück sind aktuell, sondern «Hamlet» kommt auch regelmässig auf die Bühne. Die Klassik hatte ihren Hamlet,...

Duration:00:55:35

Was ist los mit Italien?

9/10/2018
More
Ein Land auf Schleuderkurs: Zwei aktuelle Romane erzählen vom moralischen und politischen Zustand unseres Nachbarlandes. Francesca Melandri in «Alle, ausser mir» und Roberto Saviano in «Der Clan der Kinder». Die römische Autorin Francesca Melandri und der neapolitanische Mafiaexperte und Autor Roberto Saviano werfen mit ihren Geschichten einen gnadenlosen Blick auf ihr Land: Sie zeigen, was die «Bereichert-euch» Mentalität von Silvio Berlusconi, die unverarbeitete Kolonialgeschichte und die...

Duration:00:56:18

Debatte: Gewalt im öffentlichen Raum

9/9/2018
More
Laut Kriminalstatistik nimmt die Zahl der Gewaltstraftaten in der Schweiz kontinuierlich ab. Doch unlängst häuften sich die Vorfälle: In Genf wurden fünf junge Frauen brutal verprügelt. Eine grosse Gruppe von Männern attackierte in Zürich Sanitäter und Polizei, die einem Verletzten helfen wollten. Solche Ereignisse sorgen für Diskussionen. Sind die Schweizer Städte sicher? Was geht in den Köpfen der Täter vor sich? Wie soll man sich verhalten? In «Kontext» diskutieren Sophie Achermann...

Duration:00:55:51

Gesprächsrunde vom 75. Internationalen Filmfestival Venedig

9/6/2018
More
Die Jubiläumsausgabe des ältesten Filmfestivals der Welt präsentiert ein Programm, das Filmfans ein Leuchten in die Augen zaubert: viele grosse Namen, viele mit Spannung erwartete Filmpremieren, nicht nur im internationalen Wettbewerb um den goldenen Löwen. Dieses grandiose Programm ist einerseits dem künstlerischen Leiter Alberto Barbera zu verdanken. Seit er 2012 die Direktion (wieder) übernommen hat, hat er konstant darauf hingearbeitet, sein Festival als Oscar-Startrampe zu etablieren...

Duration:00:56:13

Künste im Gespräch – Pioniere

9/5/2018
More
Janet Haufler ist die wohl bekannteste unbekannte Künstlerin der Schweiz und eine Performerin der ersten Stunde. João Gilberto gilt als Erfinder des Bossa Nova. Beiden Pionieren nähern sich neue Filme. Und: Seit über 50 Ausgaben vermittelt Markus Bundi mit «DIE REIHE» Schweizer Lyrik. Mit ihren feuerroten Haaren und der schwarzen Bekleidung hat Janet Haufler das Berner Stadtbild geprägt. Die heute 87jährige Schauspielerin hat bereits früh avantgardistische Theaterformen erforscht und gilt...

Duration:00:55:02

Lucerne Festival: «Seid kindischer!»

9/4/2018
More
Festival-Intendant Michael Haefliger ermuntert das Publikum, sich in die Gedanken- und Erlebniswelt von Kindern einzufühlen und dabei auch wieder mal kindisch zu sein. Denn das Motto seines diesjährigen Lucerne Festivals im Sommer lautet «Kindheit». Kindertheater, Familienkonzerte, experimentierfreudige und verspielte Raumkompositionen von Fritz Hauser, Werke von Wunderkindern, junge Hochbegabte, Stücke mit Märchenthemen, neue Musik und ein Stockhausen-Schwerpunkt – all das gibt es im Sommer...

Duration:00:59:21

Blind sein, oder nicht

9/3/2018
More
Viele Sehbehinderte wünschen sich eine Heilung - und die Medizin verspricht das auch. Aber - was haben Blinde zu verlieren? «Fenster zur Seele» heissen die Augen in der Poesie. Und doch - viele Menschen, die wenig oder gar nichts sehen, betrachten sich dennoch als vollwertig. Auf der anderen Seite werden, um das Augenlicht zu schützen oder wiederherzustellen, grosse Summen investiert. Für Novartis etwa ist die Augenheilkunde eine «strategische Forschungspriorität». Der Pharmakonzern sponsert...

Duration:00:58:12

Geld aus dem Orient für Schweizer Moscheen: Fakt oder Mythos?

9/2/2018
More
Wer zahlt den Bau von Moscheen und das Gehalt der Imame? Eine SRF-Recherche zeigt: Viele Moscheen leben von den Beiträgen ihrer Mitglieder und Spenden aus der Schweiz. Nur in Ausnahmen lässt sich eine ausländische Finanzierung nachweisen: aus der Türkei oder den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die mutmassliche Finanzierung von Moscheen aus dem Ausland sorgt für politischen Zündstoff. Immer wieder fordern Schweizer Politiker, ausländische Geldflüsse für Moscheen zu verbieten. Doch welche...

Duration:00:55:37

Kultour de Suisse (8/8) - Operettenfieber in Hombrechtikon

8/30/2018
More
Liebe und Leidenschaft - nicht nur auf der Bühne: Laientheater haben in der Schweiz eine lange Tradition - auch die besonders anspruchsvollen Operetten. Rund hundert Männer, Frauen und Kinder sind mit Leidenschaft auf und hinter der Bühne dabei, wenn am 8. September in Hombrechtikon die Operette «Der Vogelhändler» Premiere feiert. Einige der Beteiligten sind Profis - so die Regisseurin Bettina Dieterle zum Beispiel, der Dirigent Caspar Dechman und die Solisten, doch die übrige Besetzung...

Duration:00:57:35

Das Sachbuchquartett

8/29/2018
More
Was tun, um den ökologischen Fussabdruck zu verkleinern? Wie unterscheidet sich die Elite vom Rest der Welt? Warum wurde die Welt zu der, die sie ist? Was muss getan werden, um einer digital bedingten Massenarbeitslosigkeit zuvorzukommen? Vier Fragen - vier Sachbücher mit Anregungen. Weitere Themen: - Vier fürs Klima: Wie unsre Familie versucht, CO2-neutral zu leben - Die Abgehobenen - Wie die Eliten die Demokratie gefährden - Big History - Jäger, Hirten, Kritiker: Utopie für die digitale...

Duration:00:55:32