SWR1 Weitwinkel-logo

SWR1 Weitwinkel

Culture >

Die Welt entdecken - Kein klassisches Reisemagazin, sondern mehr: eine Entdeckungsreise - unsere Korrespondenten berichten aus ihrem ganz persönlichen Blickwinkel zwei Stunden lang über ihre zweite Heimat.

Die Welt entdecken - Kein klassisches Reisemagazin, sondern mehr: eine Entdeckungsreise - unsere Korrespondenten berichten aus ihrem ganz persönlichen Blickwinkel zwei Stunden lang über ihre zweite Heimat.
More Information

Location:

Stuttgart, Germany

Description:

Die Welt entdecken - Kein klassisches Reisemagazin, sondern mehr: eine Entdeckungsreise - unsere Korrespondenten berichten aus ihrem ganz persönlichen Blickwinkel zwei Stunden lang über ihre zweite Heimat.

Language:

German


Episodes

Der Cowboy lebt – Rodeo und der Mythos vom letzten echten Mann

7/5/2019
More
Echte Männer auf wilden Bullen oder bockigen Pferden, das ist Rodeo. In den USA ein Sport, ein harter Wettkampf um Geld und Prestige. US-Korrespondent Arthur Landwehr hat sich in die Arena von Buffalo Bill gewagt.

Duration:00:32:37

Linda's Afrika - wie ich es sehe

7/4/2019
More
Fünf Jahre Afrika – ARD Korrespondentin Linda Staude zieht am Ende Ihrer Zeit in Nairobi im Gespräch mit Bernd Hefter persönliche Bilanz: Wie hat sich Afrika verändert, gibt es Hoffnung für den Krisenkontinent und warum wird das Pangolin (Foto) erbarmungslos gejagt?

Duration:00:33:34

Europäische-amerikanische Doppelmoral in Libyen

6/20/2019
More
Gut oder Böse? In Libyen verwischen die Grenzen: Generalfeldmarschall Chalifa Haftar mit weißer Fantasieuniform (Foto) will die international anerkannte Regierung in Tripolis stürzen und gilt als Kriegstreiber. Dabei setzt er auf mächtige Freunde, die ihn stützen. Die Freunde heißen Trump, Macron & Co. Über ein unglaubliches Doppelspiel berichtet ARD Fernseh-Korrespondent Alexander Stenzel im Gespräch mit Bernd Hefter

Duration:00:30:49

Perle des Orients: der Machtkampf um Istanbul

6/14/2019
More
Eine Stadt wie aus 1001 Nacht. Mit seinen 16 Millionen Einwohnern ist Istanbul die größte, schönste und verrückteste Stadt der Türkei. Weil Erdogans religiös-konservative AK-Partei die Oberbürgermeisterwahl in Istanbul Ende März verlor, lässt der Präsident am 23. Juni nachwählen. Der Schuss geht aber vermutlich nach hinten los. Der abgesetzte Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu (Foto) führt in den Umfragen. Wird Erdogan das Ergebnis akzeptieren? Bernd Hefter ist mit den Korrespondenten...

Duration:00:27:51

Rasanter Raubbau am Amazonas

6/9/2019
More
Wer aufmuckt stirbt im Amazonas Regenwald. Agrarkonzerne nehmen sich das Land und schrecken vor Auftrags-Morden nicht zurück. Ein Feature von Südamerika-Korrespondent Ivo Maruszczyk.

Duration:00:26:02

Stirbt die friedliche Revolution im Sudan?

6/7/2019
More
Zwei Monate lang hatten die Proteste der Sudanesen für eine demokratische Entwicklung des Landes etwas Buntes und Fröhliches. Der Diktator war geschasst, der Militärrat sollte für einen friedlichen Übergang zu Freiheit und Demokratie sorgen. Jetzt fielen Schüsse, das Militär will keine zivile Regierung. Welche fremden Mächte dabei im Hintergrund wirken, klärt unser Korrespondent Björn Blaschke im Gespräch mit Bernd Hefter.

Duration:00:31:28

Machen „langsam“ und „einsam“ glücklich?

5/29/2019
More
„Einsam lebt es sich im Norden Kanadas und langsam nur verrinnt die Zeit. Wer sich darauf einlässt wird ein anderer Mensch“, sagen die Bewohner von Churchill, einem Dorf fernab der Zivilisation im hohen Norden Kanadas. Was die Reise dorthin mit unseren Korrespondenten Anna Leier und Georg Schwarte gemacht hat, berichten sie im Gespräch mit Bernd Hefter.

Duration:00:33:42

US-Präsident gegen Iran-Ayatollah: Die gefährliche Spirale des Zorns

5/28/2019
More
Erst wollte er Nord-Korea mit Feuer überziehen, jetzt droht er dem Iran die totale Vernichtung an. US-Präsident Trump wütet und Ayatollah Khamenai zornt zurück. Die Feindschaft zwischen Iran und USA dauert jetzt 40 Jahre und droht zu eskalieren. Warum der Iran gefährlich ist, klärt Karin Senz im Gespräch mit Bernd Hefter.

Duration:00:32:32

Der geheime Aufstand der Toten vom Platz des Himmlischen Friedens

5/24/2019
More
„Die verbrannten Haaren einer Studentin gehen mir nicht mehr aus dem Kopf“ sagt Cheng Guang. Als junger Soldat war er vor 30 Jahren am Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens dabei. Heute verarbeitet er die schrecklichen Ereignisse in seiner Kunst und eckt an. Die ARD Korrespondenten Steffen Wurzel und Axel Dorloff haben Zeitzeugen gefunden, die verbotenerweise bereit sind, über die Ereignisse von damals zu sprechen.

Duration:02:36:34

bleu blanc rouge mit brauner Kruste

5/14/2019
More
Sie ist wieder da – Marine Le Pen, die rechte Populistin, und treibt den Präsidenten vor sich her. Macron jetzt genau 2 Jahre im Amt wollte viel, erreichte wenig. In Frankreich brennt die Hütte und dem Präsidenten droht bei der Europawahl eine Niederlage gegen Le Pen. Der Frankreich-Talk mit Paris-Korrespondent Marcel Wagner und Bernd Hefter.

Duration:00:22:55

Waffen im Namen Gottes und der Freiheit für Amerika

5/9/2019
More
„Als Christin trage ich eine Waffe, um Gottes Schöpfung zu verteidigen“. Der Streit um Waffen wird in den USA hoch emotional geführt. Waffen sind tief in der DNA von Amerikanern verwurzelt, daran ändern immer neue Amokläufe wenig. Im SWR Aktuell Weitwinkel beschreibt Arthur Landwehr im Gespräch mit Bernd Hefter die Ursachen der amerikanischen Waffen-Liebe.

Duration:00:33:13

Mandela-Land droht erneut das Chaos

4/30/2019
More
Mit Nelson Mandela als Präsident kamen vor 25 Jahre der politische Frühling, Demokratie und das Ende der Apartheit nach Südafrika. Wenn am 8. Mai gewählt wird, steht das Land erneut am politischen und wirtschaftlichen Abgrund. Über die Gründe spricht Bernd Hefter mit Südafrika-Korrespondentin Jana Genth.

Duration:00:24:43

Kanada und Cannabis – ein Land ringt mit der Droge

4/29/2019
More
„Cannabis zum Einschlafen oder zum Anregen oder auch gegen Schmerzen, das Angebot ist vielfältig“, sagt der kanadische Verkäufer. Seit Cannabis legal und frei verkäuflich ist, boomt das Geschäft. Obwohl die Produktion kaum nachkommt, träumen Cannabis-Konzerne bereits vom Export nach Deutschland. Ein Feature von Cai Clement.

Duration:01:31:06

Der sanfte Kaiser Akihito tritt ab – für Japan beginnt eine neue Zeit

4/25/2019
More
Demutsvoll unterwirft sich der Tenno Jahrtausende alten Ritualen. Hofschranzen überwachen jedes Wort und jede Geste. Jetzt tritt der elegante und sanfte Kaiser ab. Im Gespräch mit Bernd Hefter beschreibt Japan Korrespondentin Kathrin Erdmann das Leben am Kaiserhof in Tokio.

Duration:00:26:27

China – Autos aus der Zukunft

4/24/2019
More
Byton oder Nio sind Autos aus der Zukunft oder anders gesagt – aus China. Ihre Vorteile: e-mobil – smart – vernetzt – autonom – billiger. Die „gelbe Gefahr“ kommt auf vier Rädern daher. Ein Feature von China Korrespondent Steffen Wurzel.

Duration:00:26:47

Rote Fahne – roter Wein

4/24/2019
More
Rote Fahne, roter Wein – so lässt sich fröhlich kommunistische sein Was hätte Mao dazu gesagt? Die Chinesen ergeben sich dem französischen Wein. Und nicht nur das. Der Luxus kennt keine Grenzen. Reiche Chinesen kaufen französische Wein-Chateaus im Bordeaux. Ein Feature von Marcel Wagner

Duration:00:27:19

Plovdiv – Europäische Kulturhauptstadt 2019

4/18/2019
More
Plovdiv in Bulgarien ist neben Matera im Süden Italiens die zweite Europäische Kulturhauptstadt 2019. 7000 Jahre Geschichte spiegeln sich in dieser Stadt, in der Thraker, Römer, Slawen, Türken und schließlich Bulgaren ihre Spuren hinterlassen haben. SWR Aktuell Weitwinkel Korrespondent Srdjan Govedarica stellt Plovdiv und seine Menschen vor.

Duration:01:49:17

China – Autos aus der Zukunft

4/17/2019
More
Byton oder Nio sind Autos aus der Zukunft oder anders gesagt – aus China. Ihre Vorteile: e-mobil – smart – vernetzt – autonom – billiger. Die „gelbe Gefahr“ kommt auf vier Rädern daher. Ein Feature von China Korrespondent Steffen Wurzel.

Duration:00:26:47

Matera – Von der Schande Italiens zur Kulturhauptstadt

4/16/2019
More
Matera, ganz im Süden Italiens, galt als Armenhaus, als Schande. Tausende Menschen lebten noch vor 70 Jahren in Höhlen ohne Strom, Wasser und Kanalisation. Heute ist Matera Europäische Kulturhauptstadt und eine Perle Italiens. SWR Italien-Korrespondent Tassilo Forchheimer berichtet im Gespräch mit Bernd Hefter wie der Wandel gelang.

Duration:00:25:20

Kennen Sie die Europäische Union?

4/11/2019
More
„Kein Geldwechsel, freies Reisen und gemeinsam sind wir gegen Russland und China stark“ – das sind gängige Antworten auf die Frage: Was nützt die Europäische Union? Jenseits der Oberfläche öffnet sich ein Kosmos, den nur wenige wahr nehmen. Bernd Hefter und Europa-Korrespondent Stephan Ueberbach blicken in Brüssel hinter die Kulissen der EU.

Duration:00:31:01