StadtRadio Göttingen - Kultur-logo

StadtRadio Göttingen - Kultur

Culture

Kultur, Kunst, Szene und mehr in Göttingen

Kultur, Kunst, Szene und mehr in Göttingen

Location:

United States

Description:

Kultur, Kunst, Szene und mehr in Göttingen

Language:

English


Episodes

Zukünftige Fördermöglichkeiten für das Projekt „FriedlandGarten“

9/18/2020
Für drei Jahre wurde das Projekt „FriedlandGarten“ mit EU-Mitteln aus dem so genannten „LEADER“ Programm gefördert. Für die Idee einer interkulturellen Begegnungsstätte im Grünen engagierte sich auch die Gemeinde Friedland. Sie leistet im Bündnis mit dem Landkreis bis zum Jahresende auch Überbrückungshilfe, nachdem die EU-Förderung zum 1. Juli endete. Bei einem Treffen im FriedlandGarten zog das Projektteam Bilanz über eine Vielzahl von Bildungsangeboten und Aktionen auf ...

Duration:00:04:37

2. Göttinger Ukulele-Fest am 19. September: Südsee-Gefühle in Südniedersachsen

9/18/2020
Was hat vier Saiten und macht gute Laune? Ja, damit könnte auch eine Kurzgeschichte einer lustigen Autorin gemeint sein, wir sprechen jetzt aber von Saiten mit "ai". Und gemeint ist: die Ukulele. Die kleine Schwester der Gitarre wird von manchen Menschen belächelt, aber genau das gehört zu ihrem Charme, meint der Göttinger Musiker und Musiklehrer Peter Funk. Er ist einer der Organisatoren vom 2. Göttinger Ukulele-Fest, das am Samstag stattfinden wird. Wo genau was beim ...

Duration:00:03:12

Entwicklungspolitik in Göttingen: Das Programm des EPIZ

9/17/2020
Das EPIZ ist das entwicklungspolitische Informationszentrum Göttingen und einer der ersten Anlaufpunkte in der Region, wenn es um politische Themen geht, die sich mit anderen Kulturen beschäftigen. Dabei veranstaltet das EPIZ nicht nur selber Veranstaltungen, sondern sieht sich auch als Sammelbecken und Ideen-Pool aller Initiativen im Landkreis. Dominic Steneberg hat mit Regina Begander über das Programm in den kommenden Wochen gesprochen.

Duration:00:05:54

Göttinger Gemeindeleben in Coronazeiten

9/15/2020
Gerade in unruhigen Zeiten suchen Menschen in Glaubensgemeinschaften nach Hilfe und Halt. Doch wie schaut das Gemeindeleben der Kirchen und religiösen Einrichtungen während der Pandemie aus? Laura Stephan hat mit Vertretern der kirchlichen Gemeinden gesprochen und zeigt vor welchen Herausforderungen sie standen und wie sie z.B. mit der Kommunion/ Konfirmation umgegangen sind.

Duration:00:05:24

Lernen für Lehrer – Literarisches Schreiben im Deutschunterricht

9/15/2020
Wie war Ihr Deutschunterricht damals in der Schule? War der Lehrer sympathisch und welche Aufsatzformen haben Sie am meisten gefordert? Wahrscheinlich haben Sie sich mit verschiedenen Schreibstilen auseinandergesetzt, aber das „literarische Schreiben“ wird keine große Rolle in den Lehrplänen gespielt haben. An diesem Punkt will das Literarische Zentrum ansetzen und mit der Lehrkräftefortbildung „Literarisches Schreiben im Deutschunterricht“ ein größeres Bewusstsein für diese ...

Duration:00:05:11

Das Programm zum Saisonstart am Deutschen Theater Göttingen

9/14/2020
Mit der Premiere von „Gewalt und Leidenschaft“ ist das Deutsche Theater am Wochenende in die Spielzeit gestartet. Das Schauspiel nach Motiven des Films von Luchino Visconti gehört zu den Produktionen, die wegen der Pandemie in die neue Spielzeit verschoben werden mussten. Unter Corona-Bedingungen haben Intendant Erich Sidler und sein Team ihre ursprünglichen Pläne für die aktuelle Saison nochmal neu abgestimmt und auch thematisch erweitert. Unter dem Motto „Das Denken ist analog“ ...

Duration:00:05:53

„Vergiss Deinen Namen nicht – Die Kinder von Auschwitz“ – Ausstellung im Alten Rathaus

9/7/2020
Auch nach der Befreiung aus dem KZ Auschwitz im Januar 1945 blieb ihr Schicksal über lange Zeit unbeachtet. Unter den Häftlingen, die das mörderische Lagersystem überlebt hatten, befanden sich auch 750 Kinder und Jugendliche. Ihrem Schicksal widmete sich der Zeitchronist Alwin Meyer in seiner Jahrzehnte langen Spurensuche, die bis heute andauert. Im Göttinger Steidl Verlag erschien seine Dokumentation über die „Kinder von Auschwitz“, an die sich auch eine Ausstellung anschloss, die ...

Duration:00:04:31

„Es geht um’s Überleben“- Saisonstart am Northeimer „Theater der Nacht“

9/4/2020
Corona macht auch dem Northeimer „Theater der Nacht“ schwer zu schaffen. Wo andere Bühnen sich mit Kurzarbeit über Wasser halten, haben die Northeimer Theatermacher nur die Qual der Wahl: Entweder sie spielen mit vollem Einsatz aller Mitarbeiter oder sie sparen, indem sie alle Vorstellungen absagen. Natürlich wollen Theaterleiterin Ruth Brockhausen und ihr Team den erschwerten Bedingungen mit Hygienekonzepten und Vorstellungen für maximal 30 bis 50 Zuschauer trotzen. Zur Einstimmung ...

Duration:00:04:04

Zwei Premieren draußen: Göttingen-Entscheid von "Local Heroes" am Samstag bei der Musa

9/4/2020
Lokale Helden werden wieder gesucht: Nein, dabei geht es nicht unbedingt um Zivilcourage, aber am Samstag findet erneut der Göttingen-Entscheid vom Bandwettbewerb "Local Heroes" statt. Dieser wurde von Mai auf September und vom Nörgelbuff auf das Gelände der Musa verlegt. Die Konzerte werden im Rahmen vom "Weststadt Open Air" ab 17 Uhr und draußen stattfinden. Wer dabei mit von der Partie ist, und was die Bands für Musik spielen, dazu hat sich Ben Mendelson unter den ...

Duration:00:04:46

„Plattdeutsch darf nicht untergehen“

9/3/2020
Im September heißt es jeden Freitag „Fredach is Platttach“- Freitag ist Platt-Tag. Leute, die Plattdeutsch sprechen können, sollen an diesem Tag auch Plattdeutsch sprechen. Auch bei uns in Südniedersachsen ist Plattdeutsch noch lebendig und es gibt Bemühungen, die Sprache wieder zu verbreiten. Andreas Hillebrandt hat sich umgehört, wie es derzeit um die plattdeutsche Sprache in Südniedersachsen bestellt ist.

Duration:00:04:05

Ausblick auf den Göttinger Literaturherbst

9/3/2020
Seit jeher ist Göttingen für seine Universität bekannt. Früher kam die große Kneipendichte mit dazu. Heute macht sich die Stadt neben der Uni auch mit Literatur einen Namen. Göttingen und die Literatur gehören einfach zusammen. Und Sie ahnen es schon, es geht um den diesjährigen Literaturherbst. Die gute Nachricht vorneweg: der „Göttinger Literaturherbst“ findet statt! Am Dienstag gab das Festivalbüro zusammen mit dem „Literarischen Zentrum“ einen Ausblick auf das ...

Duration:00:04:31

Buchvorstellung „Glücksorte in Göttingen – Fahr hin und werd glücklich“

9/2/2020
„Glücksorte in Göttingen – Fahr hin und werd glücklich“, so heißt der Titel des neuesten Buches von Isabel Trzeciok. Darin stellt sie 80 Orte in der Stadt und im Landkreis vor, die für sie eine ganz besondere Bedeutung haben. Mit dabei sind einige Klassiker, aber auch echte Geheimtipps, die es sich auf jeden Fall lohnt einmal ausführlich zu erkunden. Im Interview mit Dominic Steneberg hat Trzeciok ihr Werk vorgestellt.

Duration:00:04:42

Kultur in der Coronakrise - Interview mit Kulturfachbereichsleiter Hilmar Beck

9/1/2020
Mitte März ging Deutschland in den „Lockdown“: Die Schulen und Geschäfte mussten schließen, die Büros auf Home-Office umstellen und die Bevölkerung sollte nach Möglichkeit zu Hause bleiben. Jegliche Kontakte außerhalb der eigenen vier-Wände wurden eingeschränkt. Somit sank also auch die Kultur in den Dornröschenschlaf. Laura Stephan hat sich bei Hilmar Beck, dem Fachbereichsleiter für Kultur erkundigt, wie die Stadt auf die Coronakrise im Bereich Kultur reagiert hat.

Duration:00:07:44

Wie sich der Tourismus in Göttingen während der Pandemie verändert hat

8/28/2020
Im Zuge der weltweiten Pandemie kamen große Teile des internationalen Reiseaufkommens zum Erliegen. Was gut für das Klima ist, führt in den vom Tourismus lebenden Regionen zu großen Problemen. In Göttingen ist der Tourismus zwar nicht der Hauptwirtschaftszweig, aber dennoch ein wichtiger Faktor. Angelika Daamen ist Geschäftsführerin von „Göttingen Tourismus“ und hat Dominic Steneberg über die aktuellen Entwicklungen informiert.

Duration:00:05:18

Historische Funde in Einbeck: Interview mit dem Stadtarchäologen Markus Wehmer

8/27/2020
Wie mag die Welt wohl in hundert Jahren aussehen? Und wie war das Leben hier vor Tausenden Jahren? Über beide Fragen können wir Menschen vor allem: mutmaßen. Für die Forschung zu unserer Geschichte gibt es aber zumindest Möglichkeiten, über Archäologie Unbekanntes herauszufinden und bei Ausgrabungen zu Tage zu fördern. So ist es jetzt in Einbeck geschehen. Dort wurden bei Grabungen fast 6000 Jahre alte Scherben gefunden und ein Urnenfeld, das fast 2000 Jahre alt ist. Ben Mendelson ...

Duration:00:05:36

Tag des Toilettenpapiers

8/26/2020
Heute ist „Tag des Toilettenpapiers“! Die „Endlos-Serviette“ gibt es mittlerweile in unzähligen Duftrichtungen und mit allerlei verschiedenen Motiven zu kaufen. Sei es das Einhornpapier mit Zuckerwatteduft oder ganz klassisch die Kamillenblüten mit dem dazugehörigen Kamillenduft. Laut einer Studie verbrauchen die Deutschen jährlich etwa 134 Rollen! Nur die Amerikaner übertreffen uns und sind mit 141 Rollen absolute Spitzenreiter. Die Südeuropäer hingegen liegen mit ca. 74 ...

Duration:00:03:50

Noch zeitgemäß? Die Debatte um das Blumenbach-Institut und das Südwestafrika-Denkmal

8/25/2020
Denkmäler wie das Göttinger Südwestafrika-Denkmal oder Namensgeber wie Johann Friedrich Blumenbach für das gleichnamige Institut im Botanischen Garten stehen immer wieder mal in der Kritik. Der Vorwurf, die Intention des Denkmals sei rassistisch oder der Namensgeber gar selbst ein Rassist gewesen steht schnell im Raum und lässt sich ohne tiefgehende Recherche oft nur schwer bewerten. Dominic Steneberg hat sich bei Professor Peter Aufgebauer vom Göttinger Geschichtsverein über beide ...

Duration:00:05:16

Auch hier droht das Clubsterben: Über die Lage der Göttinger Kulturszene

8/21/2020
Ein hohes Gut in diesem Land ist die Kultur und die dazugehörige Szene. Das wird nicht nur im Feuilleton von Tageszeitungen geschrieben, sondern auch von den politischen Parteien immer wieder betont. Doch was folgt auf solche Aussagen aus der Politik? Noch hat in Göttingen keiner der Clubs Insolvenz angemeldet. Aber wie lange sie noch durchhalten können, ist ungewiss. Die Clubs mussten als erste schließen und werden vermutlich die letzten sein, die wieder "wie früher" ihren ...

Duration:00:05:58

Neustart im ThOP: Impro-Theater, Videopremiere und "Meine tolle Scheidung"

8/19/2020
Einfach mal spontan sein: Das wünschen sich manche Menschen von ihren Freunden oder Partnern. Wer aber in seinem Umfeld nicht auf genug Spontaneität trifft, hat am Samstag und nächste Woche Donnerstag und Samstag die Möglichkeit, improvisiertes Theater im ThOP zu sehen. Spontan Entschlossene können noch an Karten kommen. Mit den Gruppen Querquassler und Improsant startet das Theater auf dem Uni-Campus nach der zwangsweisen Sommerpause jetzt wieder sein Programm. Außerdem sind eine ...

Duration:00:04:48

Klimaslam findet am 30. August beim Jungen Theater statt

8/18/2020
Fridays for Future, Extinction Rebellion, die Grünen – heutzutage geht es gefühlt überall um Umwelt- und Klimapolitik. Das gilt nun auch für den Göttinger Poetry Slam, den Dichterwettstreit, der im Jungen Theater stattfindet. Dort wird am 30. August ein so genannter Klimaslam veranstaltet. Was das genau bedeutet und wer mitmachen wird, darüber hat Ben Mendelson mit Joachim Linn gesprochen. Er organisiert den Göttinger Poetry Slam mit und moderiert ihn auch seit geraumer Zeit.

Duration:00:03:14