hr-iNFO Kulturlust-logo

hr-iNFO Kulturlust

HR (Germany)

Anregendes für alle Sinne: hr-iNFO Kulturlust mit Trends und Hintergründen aus der Kulturszene. Aktuelle Sendungen am Mittwoch und Freitag.

Anregendes für alle Sinne: hr-iNFO Kulturlust mit Trends und Hintergründen aus der Kulturszene. Aktuelle Sendungen am Mittwoch und Freitag.
More Information

Location:

Frankfurt, Germany

Networks:

HR (Germany)

Description:

Anregendes für alle Sinne: hr-iNFO Kulturlust mit Trends und Hintergründen aus der Kulturszene. Aktuelle Sendungen am Mittwoch und Freitag.

Language:

German

Contact:

Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Bertramstraße 8 D-60320 Frankfurt +49 (0)69 155 1

Email:

hzs@hr.de


Episodes

9/14/2019
More
Sie ist eine renommierte Autorin, vielfach ausgezeichnet und eine facettenreiche Erzählerin: die Schriftstellerin Eva Menasse. Von diesem Sonntag an ist sie Gastgeberin der 21. "Wiesbadener Literaturtage". Eva Menasse wird uns im Gespräch erzählen, auf was man sich bei den Wiesbadenern Literaturtagen freuen kann. Ausserdem in der Sendung: Der Preis „Das Glas der Vernunft“ an die nigerianische Autorin Chimamanda Ngozi Adichie

Duration:00:24:55

Theater: Der NSU-Prozess - die Protokolle

9/11/2019
More
Im Mai 2013 begann in München der größte Strafprozess in Deutschland seit der Wiedervereinigung. Mehr als 5 Jahre später, im Juli 2018 wurde das Urteil im NSU-Prozess gesprochen. Fünf Angeklagte wurden für schuldig befunden, die Terrororganisation NSU gegründet oder unterstützt zu haben. Vier Journalistinnen und Journalisten der Süddeutschen Zeitung haben die vielen Verhandlungstage lückenlos verfolgt und die Aussagen mitgeschrieben. Aus diesen Mittschriften ist ein umfangreiches Protokoll...

Duration:00:25:10

Paulskirche – Ein Denkmal unter Druck

9/5/2019
More
Die Frankfurter Paulskirche, das nationale Denkmal der Demokratie, ist in Not und muss saniert werden. Weit über Frankfurt hinaus wird die Frage debattiert, wie die Paulskirche danach aussehen soll. Könnte man nicht den Zustand von 1848 wieder herstellen, als die Paulskirche der Ort der Nationalversammlung war, des ersten Demokratie-Experiments in Deutschland? Oder muss eine Sanierung den bewusst nüchtern-modernen Wiederaufbau des Jahres 1948 erhalten, der die deutsche Schuld an Krieg und...

Duration:00:24:46

The Frankfurt Art Experience

9/4/2019
More
Beim Thema Bildende Kunst denkt man in Frankfurt erst mal an die großen Museen - das Städel, das mmk, die Kunsthalle Schirn oder auch an den Frankfurter Kunstverein. Doch was ist mit den privaten Galerien, die in kleinen Ladengeschäften oder alten Fabriketagen die Werke oft noch unbekannter Künstler ausstellen und verkaufen? Einmal im Jahr präsentieren sich die Frankfurter Galerien gemeinsam zum Saisonstart im Spätsommer. An diesem Wochenende feiern sie ihren Saisonstart zum 25. Mal und drum...

Duration:00:24:38

9/4/2019
More
Beim Thema Bildende Kunst denkt man in Frankfurt erst mal an die großen Museen - das Städel, das mmk, die Kunsthalle Schirn oder auch an den Frankfurter Kunstverein. Doch was ist mit den privaten Galerien, die in kleinen Ladengeschäften oder alten Fabriketagen die Werke oft noch unbekannter Künstler ausstellen und verkaufen? Einmal im Jahr präsentieren sich die Frankfurter Galerien gemeinsam zum Saisonstart im Spätsommer. An diesem Wochenende feiern sie ihren Saisonstart zum 25. Mal - und...

Duration:00:24:38

70 Jahre Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung

8/29/2019
More
Am 28. August 1949 wurde in der Frankfurter Paulskirche die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung gegründet. Die Mitglieder hatten sich unter anderem vorgenommen, die Sprache von ideologisch kontaminierten Begriffen aus der Nazi-Zeit zu befreien. Unter dem wachsenden Einfluss von Populisten erleben wir aktuell wieder Veränderungen in der Sprache, unter anderem bei Begriffen wie Volk oder Nation. Und im Internet grassieren Hate-Speech und sprachliche Entgleisungen. Muss die Akademie...

Duration:00:24:55

"Unfuck my future" – Festival zum Zusammenleben in Europa

8/28/2019
More
Die Zukunft Europas erscheint düster angesichts von wachsenden sozialen Spannungen und immer lauter werdenden nationalistischen und populistischen Tönen. Aber das Künstlerhaus Mousonturm schöpft Hoffnung: Die Jugend ist wieder da. Sie geht auf die Straße und will etwas verändern. Aber was genau? Und wie? Diese Überlegungen stehen im Zentrum des Festivals „Unfuck my future. How to live together in Europe.“ Zehn Tage mit Theater, Performance und Diskussionen rund um die Frage, wie wir in...

Duration:00:24:40

Caricatura Kassel würdigt Klaus Stuttmann

8/23/2019
More
Die Karikatur gehört zur Tageszeitung wie die Schlagzeile zum Text. Die gezielte graphische Verdichtung eines aktuellen Themas, die einem noch in der düstersten Lage ein Lächeln entlockt - das macht eine gute Karikatur aus. Und einer der besten Karikaturisten des Landes ist Klaus Stuttmann. Seit inzwischen 30 Jahren bringt er den täglichen Politik-Wahnsinn auf den Punkt. Zum 70. Geburtstag widmet ihm die Caricatura Kassel eine eigene Ausstellung.

Duration:00:24:56

Marlene Dietrich – Diva mit klarer Haltung gegen Nazis

8/21/2019
More
Marlene Dietrich ist bis heute eine Stil-Ikone. Die Schauspielerin verkörperte mit hohen Wangenknochen und nachgezogenen dünnen Augenbrauen perfekt das Bild der kühlen blonden Schönheit - eine echte Diva. Eine andere Seite von ihr ist weniger bekannt: Die der entschiedenen Kämpferin gegen die Nationalsozialisten. Marlene Dietrich half Emigranten und unterstützte US-Soldaten im Kampf gegen Hitler-Deutschland. Das haben ihr viele Deutsche lange übel genommen. "Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre...

Duration:00:24:59

Warum Woodstock auch 50 Jahre danach noch etwas sagen kann

8/16/2019
More
Woodstock war ein Meilenstein. Es änderte unser Verhältnis zur Demokratie bis heute.

Duration:00:24:59

120 Jahre Hitchcock – Was Sie wahrscheinlich noch nicht über den Regisseur wussten

8/14/2019
More
Was war das besondere an Hitchcocks Handwerk, wer war der Mann hinter dem Regisseur und wie wird er heute gesehen?

Duration:00:25:00

Nicht nur Ruhm und Glamour: Die finanzielle Lage der Schauspieler/innen

8/14/2019
More
Kein anderer Beruf wird so sehr mit Ruhm und Glamour in Verbindung gebracht wie der des Schauspielers. Aber: Von den ungefähr 15-tausend Schauspielern in Deutschland leben viele in prekären Verhältnissen. Als Schauspieler oder Schauspielerin ist man abhängig von den Engagements und die lassen sich oft an den Fingern einer Hand abzählen. In der Konsequenz heisst das: Man muss sich mit Nebenjobs seinen Lebensunterhalt verdienen und mit wenig Geld im Monat auskommen. Und dennoch, so Heinrich...

Duration:00:24:31

Der Regisseur Rainer Kaufmann und seine neueste Filmkömodie

8/7/2019
More
Komödien gelten in Deutschland als Königsdisziplin in der Filmbranche, aber man sagt sie seien zu klamaukig, zu oberflächlich. Ausserdem seien sie im Ausland nicht vermittelbar. Eine Analyse, der sich der Regisseur Rainer Kaufmann nicht anschliessen kann. Kaufmanns neueste Produktion ist der Film "Und wer nimmt den Hund?" - mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur in den Hauptrollen. Eine Beziehungskomödie, die ab dieser Woche in den Kinos gesehen werden kann. Rainer Kaufmann ist Gast in "hr-iNFO...

Duration:00:24:04

"Damals" – Ältestes Geschichtsmagazin Deutschlands wird 50

8/5/2019
More
Geschichte ist für viele Menschen faszinierend. Zu wissen, wie frühere Generationen gelebt haben oder wie bestimmte historische Ereignisse zusammenhängen, wie konkrete soziale Entwicklungen zu erklären sind - das zu entdecken ist auch heute noch interessant, erklärt Stefan Bergmann, Chefredakteur des Geschichtsmagazins "Damals". "Damals" ist das erste Geschichtsmagazin in Deutschland und feiert in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen. Wie sie das im Zeitalter von Internet und Social Media...

Duration:00:24:43

Die neue Schrebergartenkultur

7/31/2019
More
Rund eine Million Kleingärten gibt es in den deutschen Grosstädten. Und eines ist klar: Das Spießerimage der Kleingärtner ist längst Geschichte. Seit Jahren findet in den Kleingartenvereinen ein Generationenwechsel statt, sagt Sylvia Doria. Sie ist Mitvefasserin eines Buches über die "Neue Schrebergartenkultur". Was sich dahinter verbirgt, das erzählt sie uns im Gespräch.

Duration:00:24:41

Disliked Music – Warum wir bestimmte Musik ablehnen

7/26/2019
More
Über Musikgeschmack lässt sich nicht streiten. Aber man kann ihn erforschen. Taren Ackermann vom Max Planck Institut für empirische Ästhetik wollte wissen, warum Menschen Musik ablehnen. Was steckt dahinter, wenn wir bestimmte Titel, Interpreten oder Musikstile nicht mögen? Und welche Funktion erfüllt diese Ablehnung?

Duration:00:24:54

"Point of No Return": Die Wende aus Sicht ostdeutscher Künstler

7/24/2019
More
Wie haben ostdeutsche Künstler die Wende und den Umbruch in der DDR in ihren Werken vorhergesehen, begleitet und verarbeitet? Das zeigt eine Ausstellung im Museum der bildenden Künste in Leipzig. Kurator Christoph Tannert unterschied bei der Auswahl bewusst nicht zwischen Staatskunst und Subkultur, berichtet er. Er wollte vor allem ostdeutsche Kunst zeigen, die bisher wenig oder gar nicht bekannt ist. Es gibt also viel Neues zu entdecken.

Duration:00:24:49

Festivalsommer in Hessen

7/19/2019
More
Viele Festivals laufen zur Zeit in Hessen: Rund um Film, Theater und Musik ist einiges geboten, von "Shorts at Moonlight" bis zu den Bad Hersfelder Festspielen. Dieses Wochenende startet in Frankfurt die "Sommerwerft", das internationale Theater- und Performancefestival direkt am Mainufer und ohne Eintritt. Hunderte Helfer aus aller Welt sorgen dafür, das Festival auch im 18. Jahr wieder auf die Beine zu stellen.

Duration:00:24:39

70 Jahre Freiwillige Selbstkontrolle

7/17/2019
More
Welcher Film ist für welches Alter geeignet? Darüber befindet die FSK, die Freiwillige Selbstkontrolle der Deutschen Filmwirtschaft in Wiesbaden. Seit inzwischen 70 Jahren werden dort Filme geprüft und mit entsprechenden Altersfreigaben versehen, bevor sie ins Kino oder in den Handel kommen. Worauf achten die meist ehrenamtlichen Prüferinnen und Prüfer? Und wie verhält es sich mit Filmen im Internet oder auf Streaming-Plattformen?

Duration:00:24:58

Alexander Klar – Direktor des Museums Wiesbaden – wechselt nach Hamburg

7/12/2019
More
Als er vor achteinhalb Jahren in Wiesbaden die Leitung des Museums übernahm, wurde Alexander Klar überschwänglich empfangen: Mutig sei er, selbstbewusst und entschlossen. Das Museum Wiesbaden ist unter seiner Leitung aufgeblüht - eine veritable Adresse in der hessischen Museumslandschaft. Jetzt verlässt Alexander Klar die Leitung des Museums, um nach Hamburg in die Kunsthalle zu wechseln. Wie hat Alexander Klar die Rhein-Main-Region aus kultureller Sicht wahrgenommen? Und welche Bilanz zieht...

Duration:00:25:45