hr-iNFO Die Reportage-logo

hr-iNFO Die Reportage

HR (Germany)

Korrespondenten aus aller Welt schildern das Leben vor Ort: lebendig und hautnah.

Korrespondenten aus aller Welt schildern das Leben vor Ort: lebendig und hautnah.

Location:

Frankfurt, Germany

Networks:

HR (Germany)

Description:

Korrespondenten aus aller Welt schildern das Leben vor Ort: lebendig und hautnah.

Language:

German

Contact:

Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Bertramstraße 8 D-60320 Frankfurt +49 (0)69 155 1

Email:

hzs@hr.de


Episodes

Hacking made in Israel

1/20/2021
Die NSO-Group hat „Pegasus“ entwickelt. Mit der Software kann ein Handy gehackt werden. Weitgehend unbemerkt vom Nutzer können Daten ausgelesen, Telefonate ausgelauscht oder Fotos gemacht werden.

Duration:00:26:04

Äthiopischer Friedensnobelpreisträger am Scheideweg?

1/20/2021
Abiy Ahmed war der Hoffnungsträger auf dem Kontinent. Ein junger Ministerpräsident, der alte Strukturen aufbricht, politische Gefangene freilässt und die Bevölkerung mit seiner Euphorie mitreißt. Steht der Friedensnobelpreisträger nun am Scheideweg?

Duration:00:14:38

Uf dem Weg zum Ökostrom-Archipel

1/15/2021
Die skandinavische Inselgruppe Åland hat einen ambitionierten Plan: In den nächsten Jahren will sie ihre Stromversorgung vollständig auf erneuerbare Energiequellen umstellen.

Duration:00:24:40

König, Katalonien, Krise - Sechs Jahre Spanien

1/15/2021
Spanien hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Neue politische Bewegungen sind entstanden, die Zulauf bekommen, die Separatisten in Katalonien stellen die Einheit Spaniens in Frage und dann ist da noch die Institution des Königshauses.

Duration:00:13:38

Jeanne Baret – Die (vermeintlich) erste Weltumseglerin

12/30/2020
Frankreich: Um 1766 begibt sich Jeanne Baret an Bord des Marineschiffs „La Boudeuse“ und wird Teil der berühmten Expedition des französischen Seefahrers und Forschers Louis-Antoine de Bougainville. Das Problem: Frauen sind damals an Bord nicht erlaubt.

Duration:00:24:42

Die Re-Islamisierung der Hagia Sophia

12/30/2020
1453 wurde die Hagia Sophia, die prächtigste Kirche des christlichen Ostens, zur Moschee.1935 dann zum Museum, seit Juli 2020 wieder zur Moschee. Türkisch-islamistische Kräfte feiern dies als Stärke des Islams – orthodoxe Christen empören sich laut.

Duration:00:25:43

Zusammenleben in Nordmazedonien

12/30/2020
Seit 2019 heißt Mazedonien nun Nordmazedonien. In dem Land leben ethnische Mazedonier und Albaner zusammen. 2001 kam es zu einem bewaffneten Konflikt zwischen gewaltbereiten Albanern und der nordmazedonischen Armee. Die Folgen sind bis heute spürbar.

Duration:00:24:53

ITER - Der Traum von der künstlichen Sonne

12/22/2020
Im südfranzösischen Cadarache wird eine gigantische Reaktoranlage gebaut. Nach der geplanten Fertigstellung in fünf Jahren will das internationale Forscherteam dort den Nachweis erbringen, dass man mit der Kernfusion Energie gewinnen kann.

Duration:00:25:18

Weltmacht Amazon

12/22/2020
Jeff Bezos ist der reichste Mensch der Welt. Mit seinem Online-Kaufhaus Amazon hat er ein Imperium geschaffen, das beispiellos ist in der US-Geschichte. Ein Vierteljahrhundert ist der Konzern nun alt, der als kleiner Online-Buchladen begonnen hat.

Duration:00:25:13

Leben als Unberührbare in Indien

12/22/2020
Rund 300 Millionen Menschen in Indien gehören zur Kaste der Dalits. Sie machen fast ein Viertel der Bevölkerung aus. Die Verfassung stellt Diskriminierung aufgrund der Kaste unter Strafe. Doch die „Unberührbaren“ erfahren auch heute noch Unmenschliches.

Duration:00:26:48

Asien-Tourismus in Corona-Zeiten

12/22/2020
Bali, Thailand oder Kambodscha - die Traumziele westlicher Touristen sind im Moment unerreichbar. Dabei lebt ein Großteil der dortigen Bewohner vom Tourismus - in Hotels, als Tourbegleiter oder als Tuktukfahrer.

Duration:00:24:40

Wuhan ein Jahr nach Beginn der Covid-19-Krise

12/21/2020
Richtig los ging alles mit der Corona-Pandemie um den Jahreswechsel 2019/2020. Damals wurden in der zentralchinesischen Metropole Wuhan die ersten Covid-19-Fälle publik.

Duration:00:16:17

Hollywoods schlimmstes Jahr?

12/21/2020
Nichts wird so sein wir vor der Pandemie. Das trifft auf viele Branchen zu, vor allem wohl in der Unterhaltungsindustrie. Auch in Hollywood. Die Corona-Pandemie hat in der Filmwelt vieles auf den Kopf gestellt und verändert.

Duration:00:15:25

Die Flüchtlingskrise in Cabo Delgado

12/16/2020
In Cabo Delgado in Nord-Mosambik spielt sich gerade eine der größten Krisen des afrikanischen Kontinents ab. Mehr als eine halbe Million Menschen sind auf der Flucht vor Krieg und Terror.

Duration:00:15:20

Arabischer Frühling 2.0?

12/15/2020
Vor zehn Jahren verbrannte sich der tunesische Gemüsehändler Mohamed Bouazizi selbst - aus Protest gegen die Willkür des Staates. Sein Tod löste in Tunesien Massendemonstrationen aus, die zu einer Revolution führten - dem Arabischen Frühling.

Duration:00:31:21

Griechenland und die Türkei – Eine lange, tiefe Feindschaft

12/11/2020
Vor hundert Jahren führten Türken und Griechen Krieg gegeneinander. Er endete mit einer Niederlage der Griechen. Nach dem Krieg vereinbarten Griechenland und die Türkei einen „Bevölkerungsaustausch“. Die Narben sind noch da.

Duration:00:15:52

Der Kniefall von Warschau

12/11/2020
Es ist ein Bild, das heute in kaum einem Geschichtsbuch fehlt: Willy Brandt, der damalige Bundeskanzler, ging am 7. Dezember 1970 in Warschau auf die Knie – am Denkmal für die Helden des jüdischen Ghettos.

Duration:00:24:16

Ringen um eine neue EU-Migrationspolitik

12/3/2020
Noch immer ertrinken jeden Tag Menschen im Mittelmeer oder im Atlantik auf ihrem gefährlichen Weg nach Europa. Seenotrettern werden sichere Häfen versagt, die Debatten über Aufnahme und Verteilung von Geflüchteten scheinen endlos.

Duration:00:24:53

Start in eine ungewisse Hauptsaison auf den Kanarischen Inseln

11/26/2020
Spanien ist eines der am härtesten von Corona getroffenen Länder in Europa. Vor Reisen in das Land wird gewarnt – Mit Ausnahme der Kanarischen Inseln. Dort landen zunehmend Migranten und die Menschen fühlen sich alleingelassen.

Duration:00:15:09

Klimakompensation

11/17/2020
Fliegen schadet dem Klima. Autofahren, Heizen und Fleisch essen auch. Aber es gibt da etwas, das man tun kann - zumindest fürs grüne Gewissen. Zum Ausgleich für eine Klimasünde kann man freiwillig Geld an spezialisierte Kompensationsagenturen zahlen.

Duration:00:24:51