hr-iNFO Die Reportage-logo

hr-iNFO Die Reportage

HR (Germany)

Korrespondenten aus aller Welt schildern das Leben vor Ort: lebendig und hautnah.

Korrespondenten aus aller Welt schildern das Leben vor Ort: lebendig und hautnah.

Location:

Frankfurt, Germany

Networks:

HR (Germany)

Description:

Korrespondenten aus aller Welt schildern das Leben vor Ort: lebendig und hautnah.

Language:

German

Contact:

Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Bertramstraße 8 D-60320 Frankfurt +49 (0)69 155 1

Email:

hzs@hr.de


Episodes

Ein Jahr Massenproteste in Algerien

3/28/2020
Seit einem Jahr ist in Algerien nichts mehr so wie es war. Massenproteste drängen in Richtung Demokratie. Menschen der Hirak-Protestbewegung marschieren seit über zwölf Monaten durch die Straßen und fordern ein Ende des repressiven Regimes.

Duration:00:24:45

Der Kampf der Streamingdienste um die Zuschauergunst

3/21/2020
Seit Jahren boomen Streamingdienste. Netflix und Amazon, seit dem vergangenen Jahr auch Apple TV+ und nun kommt auch in Deutschland Disney+ als Abonnement.

Duration:00:25:05

Hype DNA Tests in den USA

3/17/2020
Mit Gentests möchten Menschen vor allem in den USA etwas über ihre Herkunft erfahren. In einem Land, in dem 98% der Bevölkerung ihre Wurzeln in einem anderen Teil der Welt haben, suchen damit auch viele nach ihrer Identität und finden neue Verwandte.

Duration:00:25:02

Die Flüchtlingssituation auf den Ägäis-Inseln

3/14/2020
Es gibt laute Proteste gegen die EU-Flüchtlingspolitik auf den Ägäisinseln, die Gewalt gegen Hilfsorganisationen nimmt zu, der Widerstand in der Bevölkerung gegen die Flüchtlingslager wächst.

Duration:00:13:29

Ursula von der Leyen 100 Tage EU-Kommissionspräsidentin

3/14/2020
Anfang dieser Woche war Ursula von der Leyen genau 100 Tage im Amt – als neue EU-Kommissionspräsidentin. Eine erste Bilanz über große Versprechen und das Ankommen in der Realität.

Duration:00:25:12

Vor den Wahlen in Israel

2/29/2020
Zum dritten Mal in rund elf Monaten müssen die Israelis an die Wahlurnen. Der Grund für die schwerste Regierungskrise in der Geschichte des Landes steht auch selbst wieder zur Wahl: Premierminister und Likut-Spitzenkandidat Benjamin Netanjahu.

Duration:00:24:58

Japan reformiert sein Schulsystem

2/29/2020
Die Regeln für japanische Schülerinnen und Schüler sind extrem streng. Querdenker im Bildungssystem kämpften lange für die Abschaffung dieser Regeln - vergeblich. Doch nun sucht auch die japanische Regierung neue Wege im Schulsystem des Landes.

Duration:00:14:16

Der Fall Julian Assange

2/22/2020
Der Australier Julian Assange ist ein investigativer Journalist und Politaktivist, ein Computerhacker und vor allem der Gründer der Enthüllungsplattform "WikiLeaks". Ihm droht ein Strafprozess in den USA.

Duration:00:25:14

Alltagssorgen von Amerikanern

2/11/2020
Amerikanische Eltern legen schon bei der Geburt ihrer Kinder so viel Geld wie möglich für die Ausbildung zurück. Denn Bildung ist Privatsache. So wie die Krankenkasse. Für viele afroamerikanische Familien ist die Sorge noch existentieller.

Duration:00:25:17

Frauen und die Oscars 2020 nach #MeToo

2/7/2020
Was hat sich getan seit der #MeToo-Debatte bei den Oscars 2020? Hat Hollywood sein Ziel, mehr Frauen zu fördern und zu unterstützen, gehalten?

Duration:00:26:20

Der Iowa-Caucus

1/25/2020
Alle vier Jahre haben die demokratischen Wähler in Iowa also das Sagen — obwohl weder sie noch ihr Staat repräsentativ sind für den Rest des Landes: Beim Iowa-Caucus.

Duration:00:15:27

Trump und die Farmer

1/18/2020
Im ländlichen Amerika genießt Donald Trump den stärksten Rückhalt. Doch die US-Farmer bekommen die Handelspolitik des US-Präsidenten zu spüren. Kann er noch auf sie zählen?

Duration:00:14:33

Tee aus China

12/24/2019
Tee aus China ist wie Wein aus Frankreich: Es gibt den Jeden-Tag-Tee, den man zum Essen trinkt, oder den man immer wieder aufgießt. Und es gibt ganz besonderen Tee, der aus einsamen Bergtälern in mühevoller Handarbeit angebaut und teuer verkauft wird.

Duration:00:14:22

Der Rio Grande in New Mexiko

12/24/2019
Das Wasser im Rio Grande im US-Bundesstaat New wird immer weniger. Schon immer war der Fluss Lebensader und Sehnsuchtsort für indigene Stämme, spanische Eroberer, amerikanische Siedler.

Duration:00:24:38

Die Grenze zu Mexiko, die Flüchtlinge und US-Präsident Trump

12/21/2019
Das neue Jahr naht und das bedeutet, in den USA ist Präsidentschaftswahl. Eines der wichtigsten Themen wird ohne Zweifel die Einwanderung sein.

Duration:00:25:18

Wie katholische Priesteranwärter mit dem Thema Sexualität umgehen

12/13/2019
Wie zeitgemäß ist der Zölibat in der katholischen Kirche? Wie gehen Priesteramtsanwärter mit diesen weltlichen, menschlichen Gefühlen um, mit der Sehnsucht nach körperlicher Nähe? Wie wird das Thema Sexualität in der Ausbildung behandelt?

Duration:00:25:18

Amerikas Wälder

12/7/2019
Bis heute ist das Verhältnis der Amerikaner zum Wald zwiespältig. Hier machen sie einerseits Urlaub, genießen und überhöhen die Natur. Und vernichten andererseits Bäume samt Bergkuppen, um an Kohle zu kommen.

Duration:00:25:16

Macau

12/6/2019
20 Jahre nach Ende der portugiesischen Kolonialherrschaft hat sich unser Korrespondent Steffen Wurzel in Macau auf Spurensuche begeben. Seine Erkenntnis: Macau ist Chinas unpolitisches Gegenkonzept zu Hongkong.

Duration:00:25:03

Ein Jahr Gelbwestenbewegung in Frankreich

11/12/2019
Zuerst waren es nur einige besetzte Kreisverkehre, irgendwo in der französischen Provinz. Aber dann - vor ziemlich genau einem Jahr - brach sie sich auf der Pariser Champs-Élysées und an vielen anderen Orten im Land Bahn: die Gelbwestenbewegung.

Duration:00:25:11

10 Jahre nach dem Tod von Robert Enke

11/8/2019
Vor zehn Jahren hat sich Fußball-Nationaltorwart Robert Enke das Leben genommen. Sein Tod hat ganz Deutschland erschüttert - und nicht nur die Fußballwelt aufgerüttelt. Enke litt an Depressionen.

Duration:00:24:57